Einführung in die Unternehmensbewertung (Buch gebunden)

Einführung in die Unternehmensbewertung

Ewald Aschauer / Victor Purtscher

Einführung in die Unternehmensbewertung (Buch gebunden)

Linde Lehrbuch
2011 | 328 Seiten | Linde Verlag
ISBN: 9783707318395
Erscheinungstermin:
60,00 €
Buch bestellen
Artikel wurde in den Warenkorb aufgenommen.

Weitere Ausgaben

Onlineprodukt
E-Book Version
48,99 €
48,99 €
Buch gebunden
buchen
Artikel wurde in den Warenkorb aufgenommen.
60,00 €
Hörerscheinpreis (Informationen)
 
48,00 €
Einführung für Studierende und Praktiker mit zahlreichen Beispielen

Dieses Buch bietet eine Einführung in die Unternehmensbewertung für Studierende und Praktiker. Es werden sowohl die theoretischen Grundlagen der Unternehmensbewertung als auch die Ermittlung des Unternehmenswerts in der Praxis dargestellt. Die Inhalte werden anhand zahlreicher Beispiele illustriert.
  • Ausgehend von den Verfahren der Investitionstheorie werden insbesondere die Kapitalwertmethode und Sonderprobleme (zB Ermittlung des Zinssatzes und Berücksichtigung von Risiko) ausführlich erläutert.
  • In weiterer Folge werden die der Unternehmensbewertung zugrunde liegenden Finanzierungstheorien auf einfache und verständliche Weise dargestellt sowie die Vorgehensweise, die Annahmen und die Leistungsfähigkeit der darauf aufbauenden Discounted-Cash-Flow-Verfahren besprochen.
  • Breiter Raum wird auch der Unternehmensbewertung in der Praxis gewidmet. Aufbauend auf den theoretischen Grundlagen werden die relevanten Parameter der Kapitalkosten besprochen, einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei die Ermittlung und Beurteilung des Beta-Faktors. In einer umfassenden Fallstudie wird darüber hinaus die Funktionsweise von APV-, WACC- und Equity-Ansatz vergleichend dargestellt.
Das Buch enthält darüber hinaus wichtige Unterlagen für den Bewertungspraktiker, wie das Fachgutachten KFS/BW 1 und die aktuellen Empfehlungen und Stellungnahmen der Arbeitsgruppe für Unternehmensbewertung der Kammer der Wirtschaftstreuhänder sowie zahlreiche Formeln und Tabellen.

Autorenportraits