Linde Verlag
Sie sind hier Linde Shop  

KODEX Studienausgabe

Die KODEX Studienausgaben verfügen über die Qualität der seit vielen Jahren erfolgreichen KODEX-Reihe, von Experten ihres Faches bearbeitet, mit den entsprechenden Novellenausweisen und umfangreichen Stichwortverzeichnissen, wie es im Studium und bei Prüfungen wichtig ist. Auch diese Ausgaben enthalten alle wichtigen einschlägigen Gesetze; nicht aufgenommen sind Gesetze, die im Studium keine oder nur geringe Bedeutung haben.

Doralt (Hrsg.)
Studienausgabe

9. Auflage, Stand 15.2.2022

Mit der App zum Gesetz


Ob Angestelltengesetz, Arbeitsverfassungsgesetz, Gleichbehandlungsgesetz, Arbeitszeitgesetz oder Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz: Die Studienausgabe des „KODEX Arbeitsrecht 2022“ enthält alle Gesetze, die im Studium wichtig sind.

Doralt (Hrsg.)
Studienausgabe

9. Auflage, Stand 15.2.2022

Mit der App zum Gesetz


Ob Sozialversicherung, Bundespflegegeld, Mindestsicherung, EU-Recht oder arbeits- und sozialrechtliche Vorschriften: Die Studienausgabe des „KODEX Sozialrecht 2022“ enthält alle Gesetze, die im Studium und bei Prüfungen wichtig sind.

Doralt (Hrsg.)

Das KODEX-Paket umfasst die beiden Bände KODEX Studienausgabe Arbeitsrecht und KODEX Studienausgabe Sozialrecht zum Vorteilspreis. Die beiden Studienausgaben verfügen über die gewohnte Qualität der KODEX-Reihe mit den entsprechenden Novellenausweisen und umfangreichen Stichwortverzeichnissen.

Doralt (Hrsg.)
Studienausgabe

Ob Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gebühren, Verfahrensrecht oder Finanzstrafrecht: Der „KODEX Studienausgabe Steuergesetze 2022“ bietet Ihnen alle wichtigen einschlägigen Gesetze für Ihr Studium. Kompakt, übersichtlich zusammengestellt und zu einem unschlagbaren Preis.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H