Linde Verlag
Sie sind hier Linde Shop  

Fachbibliothek Bau und Immobilien

Fachbibliothek Bau & Immobilien 

Die Fachbibliothek Bau und Immobilien bietet eine breite Auswahl an Neuerscheinungen und Neuauflagen, die fachliches Hintergrundwissen und praxisnahe Anwendung vereinen:

  • Im Fokus des neuen WGG-Kommentars stehen die praktischen Anforderungen, die sich aus dem Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz und den angrenzenden Rechtsmaterien ergeben – inklusive der Neuerungen durch die WGG-Novelle 2019.
  • Erstmalig werden im Kodex Baurecht die Bundesländer Wien, NÖ und Bgld kompakt zusammengefasst.
  • Das Handbuch Mietrecht, das im September erscheinen wird, beantwortet in mehr als 40 Kapiteln umfassend sowohl zivilrechtliche als auch steuerrechtliche Fragen zu Einkommensteuer, Umsatzsteuer und Gebühren.
  • Ebenfalls in Vorbereitung befindet sich die Neuauflage des bewährten Kommentars zum Niederösterreichischen Baurecht – topaktuell mit der BO-Novelle 2021.

 

Mit Linde bleiben Sie immer up-to-date.

 
27 Treffer
Kommentar

Urlaub – Abfertigung – Schlechtwetterentschädigung: Der BUAG-Kommentar unterstützt Sie bei allen Fragen rund um das BUAG und BSchEG. Angepasst an die geltende Rechtslage, bietet die Neuauflage systematische Einführungen, viele Berechnungsbeispiele sowie die aktuellste Rechtsprechung und Literatur.


Ob Berufsrecht, Baurecht, Umweltverträglichkeitsprüfung, Vergaberecht, Bauvertragsrecht oder Denkmalschutz: Das Handbuch erläutert nicht nur das neue ZTG detailliert, sondern stellt auch Zusammenhänge und Querverbindungen des Ziviltechnikerrechts umfassend und praxisorientiert dar.


Rechtsformwahl - Zinshausthemen - Internationale Strukturen - Immobilienfonds

„Immobilienbesteuerung“ bietet Ihnen einen Überblick über die wichtigsten nationalen und internationalen steuerlichen Aspekte, die in der Praxis der Immobilieninvestitionen zu beachten sind: von den steuerlichen Auswirkungen der Immobilienveranlagungen bis zur Übertragung von Liegenschaften.


Praxiskommentar

Im Fokus dieses Kommentars stehen die praktischen Anforderungen, die sich aus dem Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz und den angrenzenden Rechtsmaterien ergeben. Auf die Neuerungen in Kontext mit der WGG-Novelle 2019 wird ebenso ausführlich eingegangen wie auf die gebarungsrechtlichen Vorschriften.


Praxisleitfaden für den juristisch interessierten Praktiker

Ob zur Rolle des Bauträgers, zur Projektumsetzung oder zu den Rücktrittsrechten und Rückforderungsansprüchen: Dieses Buch bietet Ihnen einen Überblick über die gesamte Abwicklung eines Bauträgerprojektes und vereint dabei juristisches Hintergrundwissen mit verständlicher, praxisnaher Anwendung.


Entscheidungssammlung und Praxisanmerkungen zu GBG, AllgGAG, LiegTeilG, GUG und ERV 2006

In dieser Entscheidungssammlung finden Sie sowohl eine kompakte Darstellung der Grundbuchsmaterie als auch eine Übersicht über knapp 1.700 der aktuellsten Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs sowie der Landesgerichte im Zusammenhang mit dem GBG, AllgGAG, LiegTeilG, GUG und der ERV 2006.


Kurzkommentar

Die Bestimmungen des Kärntner Grundverkehrsgesetzes werden in diesem Kurzkommentar umfassend dargestellt. Wesentliche Rahmenvorschriften, wie Grund- und Freiheitsrechte sowie zivilrechtliche Bestimmungen, aber auch relevante Gerichtsentscheidungen werden eingehend erläutert.


Do`s and Don`ts bei der Immobilienübertragung

Welche Möglichkeiten der Vermögensübertragung gibt es zu Lebzeiten? Was sind die steuerrechtlichen Folgen einer unentgeltlichen Immobilienübertragung? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie in „Immobilien vererben und verschenken“. Mit einer Vielzahl anschaulicher Beispiele!


Von den Verfahrensmöglichkeiten bis zu Gläubigerrechten: Das Handbuch bietet einen umfassenden Überblick über das Verlassenschaftsverfahren inkl. der damit verbundenen Rechtsgebiete. Berücksichtigt sind ua die Neuerungen zum 2. ErwachsenenschutzG und ZZRÄG 2019 sowie die aktuellste Rechtsprechung.


Denk | Pelinka (Hrsg.)

In mehr als 40 Kapiteln werden sowohl zivilrechtliche Thematiken – von Begründung bis Beendigung von Mietverhältnissen – als auch steuerrechtliche Fragen zu Einkommensteuer, Umsatzsteuer und Gebühren behandelt. Sonderkapitel zu anderen Rechtsgebieten und zur Due Diligence runden das Werk ab.


Von der Anwendbarkeit des Mietrechtsgesetzes bis zum mietrechtlichen Außerstreitverfahren: „Mietrecht in der Praxis“ weist Ihnen kompakt und verständlich den Weg durch das Regelungsgewirr des österreichischen Mietrechts und hilft Ihnen, häufige Fehler zu vermeiden.


40 Fall(en)beispiele für Vermieter und Mieter

Unter den Unklarheiten des österreichischen Mietrechts leiden Mieter und Vermieter. Wie Sie Fehler und damit wirtschaftliche Nachteile oder haftungsrechtliche Konsequenzen vermeiden, zeigt Ihnen dieses Buch. In 40 Beispielen finden Sie typische „Fallen“ und lernen Wege kennen, sie zu umgehen.


Inhalte und Aufgaben der Immobilienvermittlung – eine Einführung

Von den vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten eines Immobilienmaklers über die Digitalisierung und Marktsituation bis hin zu den rechtlichen Rahmenbedingungen: Das „Praxishandbuch Immobilienmakler“ bietet fundiertes Praxiswissen und nützliche Hintergrundinformationen zum Thema Immobilienvermittlung.


Umsetzung der europarechtlichen Bestimmungen in der Praxis

Mit diesem Buch erhalten nicht nur Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater und Immobilienmakler einen profunden Überblick über alle praxisrelevanten Rechtsbereiche bei der Abwicklung von Immobiliengeschäften in Österreich, sondern auch alle, die mit EU-Immobilienrecht in irgendeiner Form zu tun haben.


Hofer | Klinger (Hrsg.)

Bereits in der 3. Auflage stellt das Buch die Verwaltungsaufgaben eingehend anhand von zahlreichen Praxisbeispielen dar. Es bietet eine umfangreiche kaufmännische, steuerrechtliche und auch technische Themenvielfalt und führt zu einem besseren Verständnis der gesamten Materie.


ÖGNI (Hrsg.)
Chancen und Herausforderungen der Zukunft

Aus allen relevanten Blickwinkeln beleuchtet das Werk das Thema Gebäudebestand. Neben der Darstellung der gesetzlichen Rahmenbedingungen, der Situation in Österreich und spezifischer Themen wird anhand von Praxisbeispielen erläutert, wie Projekte erfolgreich gestaltet werden können.


Dieses Handbuch stellt den Immobilientreuhandbetrieb in den Fokus und befasst sich mit organisatorischen Themen rund um den Verwaltungsbetrieb. Die Rechte und Pflichten des Immobilienverwalters werden ebenso beleuchtet wie die Vertragspraxis, buchhalterische Fragen und die Immobilienfinanzierung.


Die Ermittlung des merkantilen Minderwerts ist für Sachverständige im Immobilienbereich eine besondere Herausforderung. Das Werk zeigt, welche rechtlichen Rahmenbedingungen bestehen, in welchen Anlassfällen ein merkantiler Minderwert anerkannt ist und welche Methoden zur Anwendung gelangen können.


Im Bereich der Immobilienwirtschaft bietet das Handbuch für Auszubildende sowie für Anwender in der Praxis, wie Immobilientreuhänder und selbst verwaltende Eigentümer, einen umfassenden Überblick zum Thema Abrechnungen im Miets- und Zinshaus samt zahlreichen Praxisbeispielen.


Doralt (Hrsg.)

1. Auflage, Stand 15.6.2021

Mit der App zum Gesetz


Das gesamte Baurecht in einem Band


Neu/Aktuell:

  • NÖ Bauordnungsnovelle 2021
  • Wiener Bauordnungsnovelle 2020

Doralt (Hrsg.)

6. Auflage, Stand 1.3.2021

Mit der App zum Gesetz


Das gesamte Baurecht in einem Band!


Neu/Aktuell:

  • OIB-Richtlinien 2019
  • Bauunterlagenverordnung 2020
  • Tiroler Stadt- und Ortsbildschutzgesetz 2021

Kommentar

Mit diesem Werk liegt eine umfassende und übersichtliche Kommentierung des Baurechtsgesetzes unter Berücksichtigung der jüngsten Entwicklungen vor. Experten aus den verschiedenen steuer- und rechtsberatenden Berufen erläutern ausführlich die ertrag-, umsatz- und grunderwerbsteuerlichen Auswirkungen.


Kommentar

Von der Bautechnikverordnung über das Kleingartengesetz bis zum Kanalgesetz: Mit der neuen Auflage des „Wiener Baurechts“ haben Sie die wichtigsten Gesetze und Verordnungen des Wiener Baurechts kommentiert und auf dem neuesten Stand (inkl. der BO-Novelle 2020) zur Hand.


Salzburg, Tirol, Vorarlberg

Sie möchten sich einen Überblick über Ihre Rechte und die Besonderheiten des Baurechts in den unterschiedlichen Bundesländern verschaffen? Band I des „Österreichischen Baurechts“ bietet Ihnen eine Einführung in die aktuelle Rechtslage der Bauordnung der Bundesländer Salzburg, Tirol und Vorarlberg.


Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H