Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
20. August 2020 von Andreas Mitterlehner
Linde Campus
Kann die Investitionsprämie die Wirtschaft wiederbeleben?

iStock

Unternehmen sollen nach dem Überwinden der ersten Krisenmonate wieder zurück in den Geschäftsalltag finden. Sofern dies möglich ist. Die Prämie ist daher wichtig und richtig. Schade ist, dass Unternehmen, die den Shutdown und die damit verbundene Phase des Stillstandes bereits für Investitionen genutzt haben, um die Prämie umfallen. Nur Projekte ab 1. August 2020 werden gefördert.

 

 

Nutzen Sie den Restartbutton

Unternehmen sollten die Prämie auch als Chance sehen, sich auf die Zeit nach Corona um- bzw aufzustellen. Digitalisierung und Ökologisierung sind nicht erst seit Corona ein Thema. Aber nicht nur „Großinvestitionen“ sind förderfähig, auch die Anschaffung der neuen Kaffeemaschine kann unter Umständen förderwürdig sein.

Das Interesse der Unternehmen ist jedenfalls groß. Mit den Anträgen sollte man daher auch nicht allzu lange zuwarten. Es bleibt aber zu hoffen, dass die politischen Ankündigungen, die begrenzten Mittel von derzeit 1 Mrd EUR bei Bedarf zu erhöhen, bei Bedarf auch umgesetzt werden, damit auch wirklich alle Unternehmen die investieren wollen, die Chance auf eine Prämie haben.

 

Im Detail liegt der Hund begraben!

So ist die Investitionsprämie zwar als Prämie für alle Branchen und Unternehmen konzipiert, schließt jedoch wieder zahlreiche Investitionsprojekte aus. Gerade bei den drei "besonders geförderten" Bereichen Ökologisierung, Digitalisierung, Gesundheit - welche mit 14% gefördert werden - gibt es einen umfangreichen Regelungskatalog mit zahlreichen Detailvorgaben die zu beachten sind. Auch die Abgrenzung zwischen der Basisförderung iHv 7% und dem erhöhten Fördersatz von 14% ist im Detail oft komplex und nicht immer ganz schlüssig. Wieso zB „Homeofficemöglichkeiten und mobiles Arbeiten“ mit dem erhöhten Satz von 14% gefördert werden, Laptops und Mobiltelefone – sozusagen die klassische Ausstattung für das Homeoffice – jedoch explizit nur mit 7% gefördert werden, erschließt sich nicht immer auf den ersten Blick.

Weitere Infos zur Investitionsprämie finden Sie hier.

 

Empfehlung

 

Update zur Investitionsprämie
Praxistipps und offene Fragen zur COVID-19-Investitionsprämie

Das Webinar informiert Sie über den Ablauf der Antragstellung und klärt offene Fragen zur neuen Investitionsprämie.

 

 

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H