11. Mai 2017 von Caroline Ostertag, BA
Events & Termine
Lohn- und Sozialdumping: Lindecampus-Konferenz informierte über neue Rechtslage

Das neue Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz (LSD-BG) führt vor allem in der Baubranche zu einer komplexeren Lohnverrechnung und hohen Strafzahlungen bei Fehlern. Die Konferenz „Entlohnung in der Bauwirtschaft“ am 12.06.2017 in Wien behandelte die neuen Bestimmungen und deren Auswirkung auf die Praxis.

Das neue Gesetz, das MitarbeiterInnen österreichischer Betriebe vor Lohn- und Sozialdumping schützen soll, vereint die schon seit Jahren wesentlich verschärften Regelungen und bringt mehr Bürokratie und höhere Strafen mit sich. Vor allem Unternehmen aus der Bauwirtschaft stehen dadurch vor zahlreichen neuen Herausforderungen.

Wie die neuen Entgelt- und Haftungsbestimmungen aussehen und wie man sich auf Baustellenkontrollen vorbereitet, erläuterte das Referententeam bei der von Lindecampus organisierten Konferenz „Entlohnung in der Bauwirtschaft“ am 12. Juni 2017 in Wien.

Behandelt wurden:

  • Die Grundzüge des LSD-BG
  • Entsendungen nach Österreich
  • Der Kontrollablauf bei BUAK-Baustellenkontrollen
  • Prüfungshandlungen und häufig festgestellte Fehler durch die Finanzpolizei
     

MMag. Dr. Christoph Wiesinger, WKÖ, führte als fachlicher Leiter durch die Veranstaltung.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 246 30-0
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, Paypal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H