18. Juni 2019 von Susanne Werner
Produktnews
Neues Zertifikatsprogramm zur Digitalisierung im Steuer- und Rechnungswesen

Linde Verlag und FH Campus Wien starten am 28. September 2019 neues Zertifikatsprogramm zur Digitalisierung im Steuer- Rechnungswesen für Führungskräfte

 

Wien, 19.06.2019. Big Data, Artificial Intelligence, Internet of Things oder Blockchain: Die Digitalisierung revolutioniert den privaten und beruflichen Alltag – und hält auch Einzug ins Steuer- und Rechnungswesen. Fach- wie Führungskräfte sind gefordert, sich mit Kerntechnologien, digitalen Werkzeugen und den rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut zu machen.

 

Der Linde Verlag hat in Kooperation mit der FH Campus Wien, der Campus Wien Academy und KPMG auf diese Entwicklung reagiert und das berufsbegleitende Zertifikatsprogramm „Digitalisierung im Steuer- und Rechnungswesen“ entwickelt. Der Lehrgang vermittelt berufsbegleitend die wichtigsten Trends kombiniert mit Praxistipps und startet am 28. September 2019.

 

Mag. Alexandra Monz, Leitung Lindecampus, zum neuen Programm: „In Zeiten der Digitalisierung und Automatisierung steht die Frage im Fokus, welche Fertigkeiten und Qualifikationen Führungskräfte im Steuer- und Rechnungswesen brauchen? Unser Zertifikatsprogramm vermittelt das nötige Handwerkszeug für die digitale Zukunft der Wirtschaft.“

 

Interdisziplinarität und Praxis

Moderndes Konzept mit interdisziplinärer und praxisorientierter Ausrichtung: Auf dem Lehrplan stehen Digitalisierungstrends im Steuer- und Rechnungswesen, Datenschutz und Datensicherheit sowie strategisches Management und Leadership im digitalen Zeitalter. Anhand praxisorientierter Szenarien macht das Zertifikatsprogramm mit Kerntechnologien der Digitalisierung und deren rechtlichen Rahmenbedingungen sowie entsprechenden Tools vertraut. Bei exklusiven Kaminabenden profitieren die Teilnehmenden von der Expertise der renommierten Gäste.

 

Digitale Kompetenz im Arbeitsalltag

Die Absolventen des Zertifikatsprogramms erkennen digitalisierungsgetriebene Veränderungsprozesse und technologische Weiterentwicklungen und können diese nachhaltig begleiten und gezielt steuern. Die erlernten Methoden, Handlungsmöglichkeiten und Tools werden direkt im Berufsumfeld eingesetzt.

 

Weitere Informationen und Bewerbung:

www.campusacademy.at/angebot/detail/digitalisierung-STRW

  • Ende der Anmeldefrist: 14. September 2019
  • Geplante Programmdauer: 2 Semester ECTS: 45

 

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H