Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Peter Barth
© Privat

Dr. Peter Barth

Peter Barth ist Leiter der Abteilung für Personen-, Familien- und Erbrecht im Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, vormals Familienrichter.

Alle Produkte von Dr. Peter Barth

8 Treffer
Schoditsch (Hrsg.)
Kommentar

Von Top-Expert*innen praxisnah aufbereitet, bietet der Kommentar insbesondere für Anwält*innen, Richter*innen und Notar*innen eine systematische Darstellung des gesamten Eherechts unter Berücksichtigung verwandter Materien wie dem IPR, dem Verfahrensrecht und dem Sozialrecht.


Barth | Ganner (Hrsg.)

Vorsorgevollmacht, gewählte Erwachsenenvertretung, Patientenverfügung: Das „Handbuch des Erwachsenenschutzrechts“ bietet Ihnen das gesamte 2018 neu in Kraft getretene materielle und formelle Erwachsenenschutzrecht mit seinen internationalen, strafrechtlichen und verwaltungsrechtlichen Bezügen.


Eine Orientierungshilfe im Pflegschaftsverfahren

Von Obsorge und Kontaktrecht über Scheidung, Gewaltschutz und Unterhalt bis zur Gefährdungsmitteilung: Dieses Buch stellt das Kindschaftsrecht samt seinen „Nebenschauplätzen“ und angrenzenden Themen inhaltlich und verfahrensrechtlich dar und bietet Ihnen Orientierung im Pflegschaftsverfahren.


Barth (Hrsg.)
Ab Juli 2018: Erwachsenenvertretung statt Sachwalterschaft
 
Mehr Selbstbestimmung, verstärkte Unterstützung, verbesserter Schutz Minderjähriger in Betreuungseinrichtungen. Mit dem neuen Erwachsenenschutzrecht wird die ...

Barth | Pesendorfer (Hrsg.)
Einfach und umfassend - der Einstieg in das neue Erbrecht!

Das neue Erbrecht (ErbRÄG 2015) ist mittlerweile schon fast ein Jahr Bestandteil der österreichischen Rechtsordnung, wird aber großteils erst mit 1.1.2017 in Kraft treten - Zeit, um sich auf das neue Gesetz ...

Barth | Erlebach (Hrsg.)
Handbuch für die Praxis
Alle Fragen zum neuen Fortpflanzungsmedizinrecht

Das Handbuch des neuen Fortpflanzungsmedizinrechts behandelt in 16 Kapiteln - zusammengefasst in fünf "Überkapitel" (1. Medizinisch unterstützte Fortpflanzung, 2. ...

Das Handbuch zur Reform des Kindschafts- und Namensrechts behandelt alle wesentlichen Aspekte des KindNamRÄG 2013 und wagt dabei - in guter iFamZ-Tradition - den Blick über den juristischen Tellerrand:

Obsorgeentscheidungen sind nunmehr - wie alle ...


Interdisziplinäre Zeitschrift für Familienrecht. Beratung – Unterbringung – Rechtsfürsorge
Die Fachzeitschrift für Familienrecht!

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H