Linde Verlag
Sie sind hier Linde Shop  
Severin Glaser
© WU Wien

Univ.-Prof. Dr. Severin Glaser

Lehrstuhl für Finanz- und Wirtschaftsstrafrecht am Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Co-Herausgeber der Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzstrafrecht (ZWF)

Alle Produkte von Univ.-Prof. Dr. Severin Glaser

5 Treffer
Glaser (Hrsg.)
§§ 125-168g StGB

Ob Sachbeschädigung, Veruntreuung, Diebstahl, Erpressung, Betrug, Untreue oder Geldwäsche: Das „Handbuch Vermögensdelikte“ bietet einen umfassenden Einblick in die Delikte des sechsten Abschnittes des Strafgesetzbuches und bereitet diese in all ihren Facetten fundiert und kompakt in einem Band auf.


Stricker | Tipold (Hrsg.)
Kommentar

Die „Strafrechtlichen Nebengesetze“ bieten eine fundierte inhaltliche Bearbeitung aller gerichtlichen Straftatbestände auf aktuellem Stand. Die einzelnen Kommentierungen gehen nicht nur auf allgemeine, sondern auch auf spezifische Probleme der jeweiligen Strafbestimmungen ein.


Ob Fragen zu Digitalisierung, Qualitätssicherung oder Geldwäscheprävention: Antworten dazu und zu vielen weiteren aktuellen Themen finden Sie im „Wirtschaftsprüfer-Jahrbuch 2020“. Als Standardwerk bietet das Jahrbuch die ideale Unterstützung im Arbeitsalltag von Wirtschaftsprüfern.


Glaser | Kert (Hrsg.)
Neue Wege der Bekämpfung
Neue Wege der Bekämpfung von Marktmanipulation und Insiderhandel

Finanzmarktstrafrecht in der EU - Vorgaben und Umsetzung der MAR und CSMAD - Erfahrungen der FMA: "Neue Wege bei der Bekämpfung von Marktmanipulation und Insiderhandel" wurden bei ...

Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzstrafrecht
Die erste österreichische Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzstrafrecht

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H