Susanne Kalss
© Privat

Univ.-Prof. Dr. Susanne Kalss

Professorin an der Wirtschaftsuniversität Wien. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Gesellschafts-, Kapitalmarkt- und Stiftungsrecht. Sie ist Autorin zahlreicher Fachpublikationen, etwa des österreichischen Gesellschaftsrechts, des Handbuchs Kapitalmarktrecht, und Herausgeberin der Zeitschrift „Der Gesellschafter“ (GesRZ) sowie Mitglied der Redaktion und des Herausgeberbeirats mehrerer in- und ausländischer Zeitschriften.

Alle Produkte von Univ.-Prof. Dr. Susanne Kalss

51 Treffer

Ob Prüfungsmethoden und -techniken, Prüfungsprozess oder Prüffelder: Das neue Handbuch Wirtschaftsprüfung ist ein fundamentales Grundlagenwerk zum aktuellen Stand der Wirtschaftsprüfung und setzt mit 68 Beiträgen von 102 Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis Standards.

Buch gebunden
248,00 €
inkl. MwSt.

Wiener Bilanzrechtstage 2018

Diskussion, Dialog, Lösung: Unternehmensbewertung aktuell

 

Um fundierte wirtschaftliche Entscheidungen treffen zu können, braucht es die richtigen ...


Wiener Bilanzrechtstage 2018

Zur Lösung der Fragen bei der Unternehmensbewertung braucht es Rechtskenntnis und Rechtskönnen: Der Tagungsband zu den Wiener Bilanzrechtsragen 2018 vereint beides und bietet Diskussionen, Dialoge und Lösungen zum Thema „Wertmaßstäbe“.

Buch gebunden
78,00 €
inkl. MwSt.

Kalss | Moser (Hrsg.)

Erstmals kommentiert: das Kuratorengesetz aktuell

 

Wie ist am besten mit Anleihen umzugehen, wenn der Emittent in einer Krisensituation steckt? Der neue Kommentar zum ...


Kalss | Moser (Hrsg.)

Wie ist am besten mit Anleihen umzugehen, wenn der Emittent in einer Krisensituation steckt? Der neue Kommentar zum Kuratorengesetz bietet Unternehmen und deren Beratern erstmals eine fachkundige und praxisorientierte Aufarbeitung durch ein Expertenteam aus dem Kapital- und Insolenzrecht.

Buch gebunden
89,00 €
inkl. MwSt.

Wiener Bilanzrechtstage 2017

Unternehmensfinanzierung abseits der klassischen Wege

"Hybride Finanzierung" stand im Mittelpunkt der Wiener Bilanzrechtstage 2017. In diesem Werk werden betriebswirtschaftliche, rechnungslegungsrechtliche, gesellschafts- und steuerrechtliche Fragen im ...


Wiener Bilanzrechtstage 2017

Unternehmensfinanzierung abseits der klassischen Wege

"Hybride Finanzierung" stand im Mittelpunkt der Wiener Bilanzrechtstage 2017. In diesem Werk werden betriebswirtschaftliche, rechnungslegungsrechtliche, gesellschafts- und steuerrechtliche Fragen im ...

Buch gebunden
74,00 €
inkl. MwSt.

Wiener Bilanzrechtstage 2016
Wie mit Fehlern im Bilanz- und Steuerrecht umgehen?

"Fehler und Fehlverhalten in Bilanz- und Steuerrecht" analysiert und diskutiert die Behandlung und den Umgang mit Fehlern des Steuerpflichtigen und der Finanzverwaltung sowohl in Hinblick auf sehr ...

Wiener Bilanzrechtstage 2016
Wie mit Fehlern im Bilanz- und Steuerrecht umgehen?

"Fehler und Fehlverhalten in Bilanz- und Steuerrecht" analysiert und diskutiert die Behandlung und den Umgang mit Fehlern des Steuerpflichtigen und der Finanzverwaltung sowohl in Hinblick auf sehr ...
Buch gebunden
64,00 €
inkl. MwSt.

Gedenkschrift für Wolf-Dieter Arnold
Alle relevanten Themen zur GmbH & Co KG ausführlich dargestellt

Die Rechtsform der GmbH & Co KG verkörpert seit Jahrzehnten gleichermaßen die Mischung der Grundtypen der Personengesellschaft und der Kapitalgesellschaft.

Gedenkschrift für Wolf-Dieter Arnold
Alle relevanten Themen zur GmbH & Co KG ausführlich dargestellt

Die Rechtsform der GmbH & Co KG verkörpert seit Jahrzehnten gleichermaßen die Mischung der Grundtypen der Personengesellschaft und der Kapitalgesellschaft. Zielsetzung der Wahl ...
Buch gebunden
98,00 €
inkl. MwSt.

Wiener Bilanzrechtstage 2015
RÄG 2014: Ausführliche Analyse der Neuregelungen

Das Rechnungslegungsänderungsgesetz 2014 stand im Mittelpunkt der Wiener Bilanzrechtstage 2015. In diesem Werk werden die Neuregelungen sowohl in Hinblick auf sehr grundsätzliche Fragen als auch in einzelnen ...

Wiener Bilanzrechtstage 2015
RÄG 2014: Ausführliche Analyse der Neuregelungen

Das Rechnungslegungsänderungsgesetz 2014 stand im Mittelpunkt der Wiener Bilanzrechtstage 2015. In diesem Werk werden die Neuregelungen sowohl in Hinblick auf sehr grundsätzliche Fragen als auch in einzelnen ...
Buch gebunden
64,00 €
inkl. MwSt.

System
Österreichisches Kapitalmarktrecht auf aktuellstem Stand

Mit Stand Jänner 2015 bereitet das Werk das dynamische Rechtsgebiet des österreichischen Kapitalmarktrechts in systematischer Form auf Grundlage der europäischen Vorgaben auf. Vom ...

System
Österreichisches Kapitalmarktrecht auf aktuellstem Stand

Mit Stand Jänner 2015 bereitet das Werk das dynamische Rechtsgebiet des österreichischen Kapitalmarktrechts in systematischer Form auf Grundlage der europäischen Vorgaben auf.
Buch Leinen
290,00 €
inkl. MwSt.

Wiener Bilanzrechtstage 2014
Enforcement - Die aktuelle Rechtslage

Das aktuelle und profunde Werk behandelt die neuen europäischen und nationalen Regelungen zur internen und externen Rechnungslegung, inkl. der Rolle der neuen österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR).

Wiener Bilanzrechtstage 2014
Enforcement - Die aktuelle Rechtslage

Das aktuelle und profunde Werk behandelt die neuen europäischen und nationalen Regelungen zur internen und externen Rechnungslegung, inkl. der Rolle der neuen österreichischen Prüfstelle für ...
Buch gebunden
68,00 €
inkl. MwSt.

Kalss (Hrsg.)
Acht wesentliche Kernthemen
Maßgebliche Themen des Stiftungsrechts

Die österreichische Privatstiftung stellt sich - so die Bilanz nach 20 Jahren - als Rechtsform für wirtschaftliche - überwiegend eigennützige - Aktivitäten dar, die ...

Kalss (Hrsg.)
Acht wesentliche Kernthemen
Maßgebliche Themen des Stiftungsrechts

Die österreichische Privatstiftung stellt sich - so die Bilanz nach 20 Jahren - als Rechtsform für wirtschaftliche - überwiegend eigennützige - Aktivitäten dar, die auch für gemeinnützige Tätigkeiten offen ist.
Buch kartoniert
48,00 €
inkl. MwSt.

Umfassender Kommentar zum Investmentfondsgesetz

Das Fondsgeschäft hat durch das Investmentfondsgesetz 2011 tiefgreifende Änderungen erfahren: Master-Feeder-Strukturen entstehen, grenzüberschreitende Fondsverschmelzungen sind möglich, ein neues ...

Umfassender Kommentar zum Investmentfondsgesetz

Das Fondsgeschäft hat durch das Investmentfondsgesetz 2011 tiefgreifende Änderungen erfahren: Master-Feeder-Strukturen entstehen, grenzüberschreitende Fondsverschmelzungen sind möglich, ein neues ...
Buch gebunden
220,00 €
inkl. MwSt.

Wiener Bilanzrechtstage 2013
Personengesellschaften - zentrale Fragestellungen, bearbeitet von namhaften Experten!

Das Thema Personengesellschaften ist trotz der hohen praktischen Relevanz vielfach nicht im Fokus des fachlichen Diskurses. In diesem Werk werden zentrale Fragestellungen zum Thema ...

Wiener Bilanzrechtstage 2013
Personengesellschaften - zentrale Fragestellungen, bearbeitet von namhaften Experten!

Das Thema Personengesellschaften ist trotz der hohen praktischen Relevanz vielfach nicht im Fokus des fachlichen Diskurses. In diesem Werk werden zentrale Fragestellungen zum Thema ...
Buch gebunden
68,00 €
inkl. MwSt.

Wiener Bilanzrechtstage 2012
Bilanzpolitik: Grenzen - Risiken - Fehler

Das Thema Bilanzpolitik gewinnt durch die Abschaffung von Bewertungswahlrechten und die damit zusammenhängende Einschränkung bilanzpolitischer Spielräume einen immer höher werdenden Stellenwert. Zugleich rückt ...

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H