Linde Verlag
Sie sind hier Linde Shop  
Roman Leitner
© Privat

Hon.-Prof. Dr. Roman Leitner

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner bei LeitnerLeitner Österreich, spezialisiert auf Finanzstrafrecht und Abgabenverfahrensrecht, Fachbuchautor, Herausgeber der jährlichen Tagungsbände der Finanzstrafrechtlichen Tagung in Linz sowie Mitautor Handbuch Finanzstrafrecht (Linde Verlag).

Alle Produkte von Hon.-Prof. Dr. Roman Leitner

27 Treffer

Das geltende Finanzstrafrecht auf dem neuesten Stand inklusive der neuesten Rechtsprechung und den jüngsten Gesetzesnovellen:

  • Umsetzung der PIF-Richtlinie
  • Abschaffung gewerbsmäßige Tatbegehung
  • Änderungen bei der Zuständigkeit und Behördenorganisation durch das FORG

Gaedke | Tumpel (Hrsg.)
Festschrift Gerhard Gaedke

Die Festschrift für Prof. Gerhard Gaedke greift ganz im Sinne seines jahrzehntelangen beruflichen Wirkens umsatzsteuerliche Zweifelsfragen und Neuerungen auf. Die Beiträge der hochrangigen Autorinnen und Autoren unterstreichen die besondere Dynamik und thematische Breite des Umsatzsteuerrechts.


Leitner | Brandl (Hrsg.)
Vertrauensbeziehung zum Steuerberater/Rechtsanwalt in Gefahr?

Ist die Vertrauensbeziehung im Mandatsverhältnis in Gefahr? Anzeige- & Meldepflichten der Parteienverter stehen ihren Verschwiegenheitspflichten und dem Berufsgeheimnis gegenüber. Bringen Sie sich auf den aktuellsten Stand mit allen EU-, verfassungs- & strafrechtlichen Hintergründen und Details.


Leitner | Brandl (Hrsg.)
Offene Fragen der Umsatzsteuer-Delinquenz

Von den unionsrechtlichen Grundlagen und der dazu ergangenen Rechtsprechung des EuGH bis hin zu Zurechnungsfragen, der Steuerschuld kraft Rechnung und der Bedeutung der Rechnung für den Vorsteuerabzug: Dieses Buch beleuchtet die unterschiedlichen Facetten der Umsatzsteuer-Straffälligkeit.


Leitner | Brandl (Hrsg.)
Grundsatzfragen der Selbstanzeige

Fragen zur Selbstanzeige in der Praxis und Wissenschaft – umfassend beleuchtet und klar argumentiert

 

Seit über 20 Jahren ist die Finanzstrafrechtliche Tagung eine Institution und ein Fixtermin: Schlagen Sie die Ergebnisse der 22. Tagung handlich zusammengefasst in diesem Band nach und nutzen Sie das Wissen der Experten für Ihre eigene Argumentation in Aufsatz, Antrag oder Urteilsspruch.


Leitner | Brandl | Kert (Hrsg.)
Das Standardwerk zum Finanzstrafrecht in Neuauflage

Ihr Klient ruft Sie an: Die Steuerfahndung steht vor der Tür, die Finanzstrafbehörde hegt den Verdacht, dass mithilfe gefälschter Rechnungen zu hohe Vorsteuerbeträge geltend gemacht wurden, die ...

Leitner | Brandl (Hrsg.)
Bilanzstrafrecht neu Verbandsverantwortlichkeit
Bilanzstrafrecht und Verbandsverantwortlichkeit aktuell
 
"Finanzstrafrecht 2016" stellt das jüngst in Kraft getretene Bilanzstrafrecht umfassend auf den Prüfstand. Die neuen Bestimmungen werden aus der Sicht des Gesellschafts- und ...

Von Abgabenhinterziehung bis Strafverfahren (4. Aufl. 2016)

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Was ist ein Finanzvergehen und wie wird es geahndet? Von der Geschichte des österreichischen Finanzstrafrechts, über Abgabenhinterziehung bis zum ...


Leitner (Hrsg.)
Aktuelles zum Finanzstrafrecht

Der vorliegende Band widmet sich den abgabenrechtlichen Grenzen und finanzstrafrechtlichen Risiken von Offshore-Strukturen. Dabei werden ua die Zurechnung von Einkünften, Rechtsgrundlagen für die Korrektur der Besteuerung, die Abgrenzung ...

Finanzstrafrecht kompakt, praxisorientiert und aktuell (3. Aufl. 2014)

Das Finanzstrafrecht erfordert ein interdisziplinäres Verständnis von Abgabenrecht, Strafrecht und der speziellen Disziplin des Finanzstrafrechts.

Das ...


Leitner (Hrsg.)
Verdeckte Gewinnausschüttung für interdisziplinäre Rechtsanwendung

Das vorliegende Handbuch widmet sich einer interdisziplinären, umfassenden Darstellung der vGA. Die Untersuchung beginnt mit einer ausführlichen Kommentierung des Verbots der ...

Leitner (Hrsg.)
Das Buch widmet sich verfassungsrechtlichen und strafrechtlichen Gesichtspunkten der neuen Steuerabkommen Österreich/Schweiz/Liechtenstein, erhöhten Aufdeckungsrisken durch die Erweiterung des steuerlichen Auskunftsverkehrs (Gruppenanfragen), sowie der Betrugsbekämpfung in Österreich und dem ...

Leitner (Hrsg.)
Abgabenbetrug, Vortaten der Geldwäsche, Sanktionensystem Neu
Neuregelung im Finanzstrafrecht

Das Buch widmet sich den zentralen Neuregelungen der FinStrG-Novelle 2010
  • insbesondere dem neuen Abgabentatbestand § 39,
  • der Problematik Finanzverbrechen als Vortaten der ...

Finanzstrafrecht - ein interdisziplinärer Einblick (2. Aufl. 2013)

Das Finanzstrafrecht erfordert ein interdisziplinäres Verständnis von Abgabenrecht, Strafrecht und der speziellen Disziplin des Finanzstrafrechts. Das vorliegende Buch soll diesen ...


Dannecker | Leitner (Hrsg.)
Finanzstrafrecht 2011. Mit neuester Rechtsprechung und Literatur zum Finanzstrafrecht
Der vorliegende Band widmet sich einer umfassenden interdisziplinären Analyse der Strafbarkeit der Korruption und der damit verbundenen steuerlichen Abzugsverbote für einschlägige Leistungen.

Die Untersuchung beginnt mit einer Analyse der Grundfragen des Ertragssteuerrechts iZm der ...

Leitner (Hrsg.)
Der vorliegende Band widmet sich zwei Themenschwerpunkten: zum einen dem strafbaren Unterlassen im Finanzstrafrecht und zum anderen der Durchbrechung des Bankgeheimnisses in Europa durch die Intensivierung des steuerlichen Auskunftsverkehrs.

Die beiden ersten Beiträge behandeln die ...

Vollständige Erstkommentierung
  • Für den eiligen Leser findet sich ein Kurzüberblick, der eine strukturierte Darstellung der für die Praxis wesentlichen Änderungen bietet.
  • Alle Gesetzesänderungen werden - unter Berücksichtigung von Zweck und Interpretation der Neuregelung ...

Dannecker | Leitner (Hrsg.)
für die rechts- und steuerberatenden Berufe
Das Handbuch der Geldwäsche-Compliance für die rechts- und steuerberatenden Berufe dient zwei Zwecken: Es ermöglicht dem Berufsberechtigten einerseits die effektive Erfüllung seiner Geldwäsche-Compliance-Pflichten und zeigt andererseits Wege auf, wie er "aus der Not eine Tugend machen" ...

Leitner (Hrsg.)
Beteiligung an Finanzvergehen. Umsatzsteuerhinterziehung/Betrug

Dieser Tagungsband widmet sich zwei Themenschwerpunkten: im ersten Themenblock erfolgt eine dogmatische Auseinandersetzung mit grundsätzlichen Fragen der Beteiligung, wobei im Hinblick auf die strafrechtliche Garantenpflicht des Parteienvertreters aus der Rechtsnatur des ...


Leitner (Hrsg.)
Effekte von Kontrollen und Strafen im Steuerstrafrecht. Strafzumessungspraxis der Gericht und Finanzstrafbehörden. Mangelnde Strafwürdigkeit der Tat. Anpassung des FinStrG an die neue StPO

Aktuelle Fragen des Finanzstrafrechts

Im vorliegenden Band wird einleitend zum Effekt von Kontrollen und Strafen im Steuerstrafrecht aus Sicht der Rechtspsychologie anhand empirischer Untersuchungen Stellung genommen. Ein zentraler Schwerpunkt dieses Bandes bildet ...


Leitner (Hrsg.)
Mitarbeiter und Teams entwickeln, begleiten, beraten - Coaching-Prozesse gestalten - Sich selbst coachen

Aktuelle Fragen des Finanzstrafrechts

Der vorliegende Band widmet sich hochaktuellen Fragen des Finanzstrafrechtes. Erstmals wird die Verbandsverantwortlichkeit aus der Perspektive des Finanzstrafrechtes umfassend dargestellt und durch Ausführungen zur ...


Leitner (Hrsg.)
Aktualisierte Beiträge der Finanzstrafrechtlichen Tagungen

Der vorliegende Sammelband enthält, bis auf wenige Ausnahmen, die Beiträge der finanzstrafrechtlichen Tagungen 1996-2002, somit die Beiträge der Tagungsbände "Aktuelles zum Finanzstrafrecht 1996-2001" und "Finanzstrafrecht 2002".


Leitner (Hrsg.)
Grundrechtsfragen im Finanzstrafrecht. Mit neuester Besprechung und Literatur zum Finanzstrafrecht. Überblick über die Bände 1996-2005
Dieser Jubiläumsband widmet sich insbesondere der Frage der Verhältnismäßigkeit finanzstrafrechtlicher Sanktionen. Breiter Raum wird der Untersuchung des Grundrechtes, sich nicht selbst unter Zwang beschuldigen zu müssen ("nemo tenetur"), eingeräumt. ...

Leitner (Hrsg.)
Konkurrenzfragen im Finanzstrafrecht - Mit neuester Rechtsprechung und Literatur zum Finanzstrafrecht
Finanzvergehen können nicht nur zueinander in Konkurrenz treten, sondern auch zu zahlreichen Delikten des allgemeinen Strafrechts. Ziel der Finanzstrafrechtlichen Tagung 2004 war es, diesen Themenbereich aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. Neben der dogmatischen Aufbereitung der ...

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H