Steueroptimierung bei Immobilien

Steueroptimierung bei Immobilien (Seminar)

8 wesentliche Beratungsfelder

Preise (exkl. 20 % MwSt.)

Teilnahmegebühr
pro Person
360,00 €
ab 3 Personen
324,00 €
Linde-Zeitschriftenabonnent
pro Person
288,00 €
ab 3 Personen
259,20 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipienten/Berufsanwärter (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
288,00 €
Termin
Mi, 11.10.2017, 13:00 - 17:00, Wien

Referenten
DDr. Wiedermann, Dr. Wilplinger
Mit aktueller Judikatur & BMF-Infos!


1. Verteilungsregeln bei Immobilienvermietungen
2. Unentgeltliche Übertragung vermieteter Immobilien
3. Praxisfragen bei privaten Grundstücksveräußerungen/Immobilienertragsteuer
4. Immobilienbesteuerung im Betriebsvermögen
5. Immobilien und vermögensverwaltende Personengesellschaften
6. Immobilien und Kapitalgesellschaften/Privatstiftungen, GrESt neu
7. Immobilienvermietung an Gesellschafter bzw. Begünstigte
8. Umsatzsteuer und Geschäftsraumvermietung


IHR NUTZEN

Die Besteuerung von Immobilien unterliegt ständigen, teils gravierenden Änderungen. Das Seminar umfasst 8 wesentliche Beratungsfelder der Immobilienbesteuerung im Jahr 2017. Es bietet Antworten auf zahlreiche Besteuerungsfragen im Zusammenhang mit Immobilienvermögen von Privatpersonen, UnternehmerInnen und Privatstiftungen und zeigt konkrete Lösungs- und Optimierungstechniken auf. Weiters erfahren Sie, wo aufgrund von Neuregelungen und Verwaltungspraxis/Judikatur Handlungsbedarf besteht. 

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der aktuellen Judikatur im Immobilienbereich sowie der Interpretation des BMF zu den seit 2016 geltenden Neuerungen.


PROGRAMMSCHWERPUNKTE

1. Verteilungsregeln bei Immobilienvermietung
  • Abgrenzungsthemen Instandhaltung, Instandsetzung und Herstellung
  • Wahlrechte und Verteilungspflichten – Folgen und Optimierungsüberlegungen
  • Abbruchkosten
  • Verlängerung des Verteilungszeitraumes seit 2016
  • Neuregelungen für Gebäudeabschreibungen seit 2016
  • Details laut BMF-Info
2. Unentgeltliche Übertragung vermieteter Immobilien
  • Steuerliche Folgen und Wechselwirkungen, „Buchwertfortführung“
  • Abschreibung, Zehntel- und Fünfzehntelabsetzungen
  • Schenkung und Liebhaberei: Risiken im Lichte der Liebhabereirichtlinien 2012, Judikatur
  • Fruchtgenussvorbehalt – aktueller Meinungsstand
  • GrESt neu bei Übertragungen im Familienverband
3. Praxisfragen bei privaten Grundstücksveräußerungen/Immobilienertragsteuer
  • Grundkonzeption, Altbestand vs. Neubestand
  • Besonderheiten der Einkünfteermittlung, nicht abzugsfähige Aufwendungen
  • Judikatur zu aktuellen Praxisfällen
  • Veranlagungsoption (Verlustausgleich) und Regelbesteuerungsoption – Optimierungsüberlegungen
  • Herausforderungen in der Praxis
4. Immobilienbesteuerung im Betriebsvermögen
  • Ausnahmen vom besonderen Steuersatz
  • Einlagen und Entnahmen, Bewertungsfragen und Folgen, EStR-Wartungserlass 2015
  • Wechsel der Gewinnermittlungsart, Fallen
5. Immobilien und vermögensverwaltende Personengesellschaften
  • Voraussetzungen, Konzeption und steuerliche Folgen
  • Ausgliederung bzw. Bündelung von Privatvermögen; Familienholding
  • Übertragung Anteile vs. Immobilie
  • Grenzen der Verlustzuweisung
  • Aktuelle Judikatur des VwGH
  • GrESt-Anteilsvereinigung bei Personengesellschaften
6. Immobilien und Kapitalgesellschaften/Privatstiftungen, GrESt neu
  • Kapitalgesellschaften und neue Immobilienbesteuerung, Rechtsformvergleich
  • Ausweitung des Zwischensteuersystems bei Privatstiftungen
  • Anteilsvereinigung „neu“ und Übergangsbestimmungen
  • GrESt neu bei Widmungen an Privatstiftungen und Einlagen in Kapitalgesellschaften, BMF-Info
  • Sonderfragen bei Privatstiftungen
7. Immobilienvermietung an Gesellschafter bzw. Begünstigte
  • Ausgangspunkt und steuerliche Themen (Körperschaftsteuer, KESt, Umsatzsteuer)
  • Nutzungsvorteil vs. Ausschüttung an der Wurzel
  • Verwaltungspraxis bei Kapitalgesellschaften (Konzept der „Renditemiete“)
  • Judikatur des BFG und VwGH
  • Umsatzsteuerliche Konsequenzen (Umsatzsteuer und Vorsteuerabzug)
8. Umsatzsteuer und Geschäftsraumvermietung
  • Rechtslage gemäß 1. StabG 2012
  • Übergangsbestimmungen und Verwaltungspraxis bei Immobilientransaktionen
  • Zweifelsfragen und praktische Herausforderungen
Auch als Livestream Online möglich!


Referenten

DDr. Klaus Wiedermann

DDr. Klaus Wiedermann

Wirtschaftsprüfer/Steuerberater und Geschäftsführer/Director bei Deloitte. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der steuerlichen Beratung von Stiftungen und Familienunternehmen im Bereich Immobilien- und Kapitalvermögen. Er ist Autor zahlreicher Beiträge im Steuerrecht und ist Vortragender u.... MEHR

Dr. Christian Wilplinger

Dr. Christian Wilplinger

Wirtschaftsprüfer/Steuerberater und Partner bei Deloitte Österreich. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der steuerlichen Beratung von Privatpersonen (Private Clients), Privatstiftungen, ausländischen Stiftungen/Trusts und Familienunternehmen, der Umgründungs- und Transaktionsberatung sowie der... MEHR

Anfahrtsplan

Mi, 11.10.2017 - Wien
» Größere Karte
Veranstaltungsort:
IBM Client Center
Obere Donaustraße 95
1020 Wien

»Anfahrtsplan (PDF)
Warenkorb (0)

Ansprechpartner

Mag. Doris Pummer

Tel.: +43 1 24 630 - 74
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: doris.pummerlindeverlag.at
Teaser

Empfehlungen

Kovar Herbert (Hrsg.) / Wahrlich Ronald (Hrsg.) / Zorman Barbara (Hrsg.)

Bürgler Christian / Hoffberger Elisabeth / Mairhuber Sabine / Möstl Friedrich / Pamperl Elisabeth / Pilz Johanna / Schwaighofer Andreas / Stifter Christina / Vondrak Philip / Wiedermann Klaus / Wilplinger Christian / Woditschka Florian

Übertragung und Vermietung von Immobilien

Verkehrsteuern, immobilienertragsteuerliche und rechtliche Aspekte


MEHR


Wiedermann Klaus (Hrsg.) / Wilplinger Christian (Hrsg.)

Vermögensnachfolge im Steuerrecht

Erbschaft – Schenkung – Stiftung


MEHR

Zeitschriften

SWK

Die Nummer 1 im Steuerrecht!
MEHR