Fachtagung Jahresabschluss

Fachtagung Jahresabschluss (Konferenz)

Die optimale Vorbereitung für Ihren Jahresabschluss

Preise (exkl. 20 % MwSt.)

Teilnahmegebühr
pro Person
490,00 €
ab 3 Personen
441,00 €
Linde-Zeitschriftenabonnent
pro Person
450,00 €
ab 3 Personen
405,00 €
Sonstige Ermäßigungen
Mitglieder aller österreichischer Bilanzbuchhaltervereinigungen, für WIFI Wien AbsolventInnen des Bilanzbuchhalter-Lehrganges & für KundInnen des WIFI Management Forums (pro Person)
450,00 €
Termin
Do, 23.11.2017, 08:45 - 17:00, Wien

Referenten
Dr. Heu, Dr. Krafft, Mag. Müller, MMag. Dr. Reinold, Mag. Schreiblehner
Erste Erfahrungen nach dem RÄG 2014!

Sicher in den Jahresabschluss unter gleichzeitiger Berücksichtigung von Unternehmens- und Steuerrecht
  • Überblick über Probleme bei der Erstanwendung des RÄG 2014
  • Bilanzierung langfristiger sonstiger Rückstellungen
  • Umsatzsteuer- und Vorsteuerberichtigungen im Jahresabschluss
  • Immobilien im Jahresabschluss
  • Wichtige steuerrechtliche Neuerungen mit 2017/2018

IHR NUTZEN

Die ersten Jahresabschlüsse nach dem RÄG 2014 sind bereits erstellt und aufgrund der so gewonnen Erfahrungen lassen sich einzelne Problemfelder erkennen. Wir zeigen Ihnen bei unserer Tagung, worauf Sie achten müssen und behandeln die Bereiche, in denen es noch offene Fragen gibt.
Dabei orientieren wir uns in erster Linie an den Bedürfnissen der Bilanzierungspraxis. Unsere ReferentInnen erläutern Ihnen die wichtigsten Jahresabschlussposten unter Berücksichtigung aller gesetzlichen Neuerungen und erklären Ihnen auch schwierige Sachverhalte – bei gleichzeitiger Behandlung von unternehmens- und steuerrechtlichen Vorschriften.

Sie erhalten Sie das Know-how, um sich optimal auf Ihren Jahresabschluss 2017 vorzubereiten und vorausschauend für 2018 zu planen.


PROGRAMMSCHWERPUNKTE

Überblick über Probleme bei der Erstanwendung des RÄG 2014
  • Zweifelsfragen bei der Ermittlung von Ausschüttungssperren
  • Latente Steuern
  • Darstellung des Nennkapitals
  • Personalrückstellungen
    • Bewertung von Rückstellungen für ausgelagerte Verpflichtungen
    • Finanzmathematische Berechnung der Rückstellungen für Abfertigungen und Jubiläumsgelder
  • Fristigkeitsangaben zu Forderungen und Verbindlichkeiten
  • Anhangangaben zur Ergebnisverwendung
Bilanzierung langfristiger sonstiger Rückstellungen
  • Erfüllungsbetrag unter Berücksichtigung von Kostensteigerungen
  • Ermittlung der Restlaufzeit
  • Marktüblicher Zinssatz iSd § 211 Abs 2 UGB
  • Erstmalige Passivierung langfristiger Rückstellungen
  • Ausweis der Zinskomponente in der Gewinn- & Verlustrechnung
Umsatzsteuer- und Vorsteuerberichtigungen im Jahresabschluss
  • Gründe für USt-/VSt-Berichtigungen
  • Rechtliche Grundlagen UStG
  • Preisänderungen
  • Änderung Status VSt-Abzug
  • Änderung der Verwendung
  • Buchmäßige Erfassung von Berichtigungen im Jahresabschluss
  • USt-/VSt-Korrektur bei Anlage-/Umlaufvermögen (mit/ohne VSt-Abzug)
  • Periodenübergreifende Berichtigungen
Immobilien im Jahresabschluss
  • Ansatz/Erstbewertung
    • Gliederung
    • Wirtschaftliches Eigentum
    • Anlage-/Umlaufvermögen
    • Anschaffungs-/Herstellungskosten
    • „Opfertheorie“
    • Aufteilungsverhältnis zwischen Grund und Boden/ Gebäude (UR und STR)
  • Folgebewertung
    • Planmäßige/Außerplanmäßige Abschreibung
    • Änderung der planmäßigen Abschreibung
    • Zuschreibung
  • Sonderthemen
    • Bilanzielle Konsequenzen von verdeckten Ausschüttungen (zB aufgrund fremdunüblicher Vermietung einer Wohnimmobilie an den Gesellschafter)
Wichtige steuerrechtliche Änderungen mit 2017/2018, u.a.
  • Vermietung einer Wohnimmobilie an GesGf
    • Folgen KöSt, ESt und USt
  • Aktuelle Entwicklungen zur Hauptwohnsitzbefreiung
    • Grundstücksanteil
    • Jahresfrist


Referenten

Dr. Hans-Christian Heu

Dr. Hans-Christian Heu

Dr. Hans-Christ­ian Heu ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Wien, Public Services Consulting; Vortragender im Rahmen des Bilanzbuchhalterlehrganges des WIFI Wien, Lektor an der Fachhochschule Eisenstadt, Fachautor; Schwerpunkte: Nationale und internationale Konzernrechnungslegung,... MEHR

Dr. Gabriele Krafft

Dr. Gabriele Krafft

Dr. Gabriele Krafft, Senatsvorsitzende am Bundesfinanzgericht (BFG), zuvor im Bereich der Finanzverwaltung in diversen Führungsfunktionen (u.a. Leiterin der Betriebsprüfung, Vorständin eines Finanzamtes) bzw. im BMF als Fachexpertin Ertragsteuerrecht tätig; Fachautorin und Vortragende (u.a.... MEHR

Mag. Gerald Müller

Mag. Gerald Müller

Mag. Gerald Müller, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Leiter der UGB-Fachabteilung von PwC Österreich; Mitglied im Fachsenat für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Wirtschaftstreuhänder; Lektor an der FHWien der WKW, Fachvortragender sowie Fachautor. MEHR

MMag. Dr. Jürgen Reinold

MMag. Dr. Jürgen Reinold

Berufsanwärter bei der WTS Tax Service Steuerberatungsgesellschaft mbH. Davor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzrecht, Universität Wien sowie Mitarbeiter einer großen internationalen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei. Zudem ist er als Vortragender und... MEHR

Mag. Sandra Schreiblehner

Mag. Sandra Schreiblehner

Selbständige Steuerberaterin und Unternehmensberaterin, mehrjährige Erfahrung als Steuerberaterin mit Schwerpunkt Beratung von KMU und freien Berufen sowie Vermietung und Verpachtung und Finanzstrafrecht; Lektorin an der Fachhochschule des bfi Wien und Fachvortragende. MEHR

Anfahrtsplan

Do, 23.11.2017 - Wien
» Größere Karte
Veranstaltungsort:
WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

»Anfahrtsplan (PDF)
Warenkorb (0)

Ansprechpartner

Mag. Alexandra Monz

Tel.: +43 1 24 630 - 45
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: alexandra.monzlindeverlag.at
Teaser

Empfehlungen

Kanduth-Kristen Sabine (Hrsg.) / Fritz-Schmied Gudrun (Hrsg.)

Bilanzposten-Kommentar


MEHR

Lindecampus

Mittwoch 18.10.2017

Update Steuern Herbst 2017

Aktuelle Gesetzgebung & ausgewählte Praxisthemen

Fragner Roman / Marschner Ernst / Mayr Mario
MEHR

Zeitschriften

SWK

Die Nummer 1 im Steuerrecht!
MEHR