Personalverrechnung intensiv

Personalverrechnung intensiv (Seminar)

4-tägiges Auffrischungs- und Aktualisierungsseminar

Preise (exkl. 20 % MwSt.)

Teilnahmegebühr
pro Person
1.490,00 €
ab 3 Personen
1.341,00 €
Linde-Zeitschriftenabonnent
pro Person
1.192,00 €
ab 3 Personen
1.072,80 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipienten/Berufsanwärter (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
1.192,00 €
Termin
Mi, 04.10.2017 - Do, 12.10.2017, Wien

Referent
Mag. Köck
Für PraktikerInnen & WiedereinsteigerInnen!
  • Grundsätze und Spezialfragen
  • Effiziente Aufarbeitung und Aktualisierung aller Kernthemen
  • Durchleuchtung typischer Problemkreise
  • Schwerpunkte aus arbeits- und abgabenrechtlicher Sicht
  • Lösungsmöglichkeiten anhand von praxiserprobten Beispielen

IHR NUTZEN

Das Seminar vermittelt Ihnen ein klares Bild über die Grundsätze und Spezialfragen im Bereich der
Personalverrechnung
. Die Referentin hilft Ihnen anhand zahlreicher Praxisbeispiele die Problematiken zu erkennen und zu verstehen und führt Sie zu den optimalen Lösungsmöglichkeiten. Durch die fachübergreifende Aufarbeitung lernen Sie alle Themenbereiche aus arbeits- und abgabenrechtlicher Sicht einheitlich zu beurteilen.

PROGRAMMSCHWERPUNKTE

Beginn eines Dienstverhältnisses
  • Rechte und Pflichten des Arbeitgebers
  • Vertragsgestaltung
  • Formen des Dienstverhältnisses: Probezeit, Befristung etc.
  • Ruhepausen und Ruhezeiten
  • Überstunden und ihre Abgrenzung zu Durchrechnungsstunden
  • Entlohnungsfragen im Zusammenhang mit der Arbeitszeitgestaltung
Abrechnung von laufenden Bezügen
  • Volle und gebrochene Abrechnungsperiode
  • Eckpunkte der Sozialversicherung und Lohnsteuer
  • Spezialfragen wie z.B. Pendlerpauschale, Werkverkehr, sonstige Abzüge
Arbeitszeit
  • Formen der Normalarbeitszeit
  • Mehr- und Überstunden
  • Überstundenpauschale, All-in etc.
  • Feiertage
Zulagen und Zuschläge
  • Steuerbegünstigte Überstunden
  • Sonntags-, Feiertags- und Nachtzuschläge
  • Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzuschläge
Sachbezüge
  • Dienstwohnung und arbeitsplatznahe Unterkunft
  • Sachbezug PKW, Garagennutzung
  • Sachbezug Zinsersparnis
  • Mitarbeiterrabatte und sonstige begünstigte Sachbezüge
Dienstreisen
  • Voraussetzungen für „echte“ Dienstreisen
  • Bedeutung der lohngestaltenden Vorschrift
  • Fahrtkostenvergütungen
  • Tagesgelder im In- und Ausland
  • Nächtigungsgelder im In- und Ausland
Allgemeine Sonderzahlungen
  • Anspruch, Höhe und Fälligkeit
  • Aliquotierung von Sonderzahlungen
  • Sozialversicherungs- und Lohnsteuerfragen
  • Abgabenrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten
Sonderzahlungen mit besonderer abgabenrechtlicher Behandlung
  • Einmalprämien
  • Jubiläumszahlungen
  • Nachzahlungen
  • Vergleichszahlungen
  • Zahlungen für den Verzicht auf zukünftige Arbeitsleistung („Golden Handshake“)
Arbeitsverhinderungen
  • Krankenstand: arbeitsrechtliche Bestimmungen
  • Krankenstand: abgabenrechtliche Bestimmungen
  • Krankenstand oder Feiertag
  • Krankenstandberechnung der ArbeiterInnen, Angestellten und Lehrlinge
  • Vergütung des Krankenentgelts
Urlaub und Pflegefreistellung
  • Urlaubsausmaß, Aliquotierung und Anrechnungsbestimmungen
  • Urlaubsausmaß bei Umstellung von Voll- auf Teilzeit und umgekehrt
  • Verbrauch, Teilung und Verjährung des Urlaubs
  • Erkrankung während des Urlaubs
  • Bezahlung während des Urlaubs
  • Abgeltung des Urlaubs: Urlaubsablöse, Urlaubsersatzleistung
  • Pflegefreistellung
  • Hospizkarenz, Hospizteilzeit, Pflegekarenz und Pflegeteilzeit
  • Bildungskarenz und Bildungsteilzeit
  • Unbezahlter Urlaub
Personen mit besonderer abgabenrechtlicher Behandlung
  • Beschränkt steuerpflichtige ArbeitnehmerInnen
  • Vorübergehend beschäftigte ArbeitnehmerInnen
  • Geringfügig Beschäftigte
  • Aushilfen
  • FerialpraktikantInnen
  • Freie DienstnehmerInnen
  • Begünstigt Behinderte
  • Personen in Altersteilzeit bzw. Teilpension
Beendigung von Dienstverhältnissen
  • Formen der Beendigung bei ArbeitnehmerInnen und Angestellten
  • Sonderregelungen der Beendigung für Lehrlinge
  • Arbeitsrechtliche Ansprüche bei Beendigung
  • Abgabenrechtliche Behandlung der Beendigungsansprüche, inkl. Auflösungsabgabe
  • Pflichten und Termine des Arbeitgebers
Außerbetriebliche Abrechnung
  • Abrechnung mit der Gebietskrankenkasse, dem Finanzamt und der Stadt- bzw. Gemeindekasse
  • Schuldung, Haftung und Regress
  • Lohndumping
Betriebliche Vorsorge („Abfertigung neu“)
  • Ein- und Wiedereintritt
  • „Fiktive“ BV-Beiträge bei Präsenzdienst, Wochenhilfe etc.
Pfändung und Verpfändung von Bezügen
  • Berechnung des pfändbaren Bezugs bei gewöhnlichen Forderungen und Unterhaltsforderungen
  • Rangordnung unterschiedlicher Pfändungen
  • ( Private) Verpfändung
  • Privatkonkurs

Jede/r Teilnehmer/in erhält als Arbeitsunterlage die beiden Fachbücher "Personalverrechnung: Eine Einführung" und "Personalverrechnung in der Praxis", Linde Verlag 2017.


Referent

Mag. Elfriede Köck

Mag. Elfriede Köck

Mag. Elfriede Köck, Leiterin der Personalverrechnungskurse und Leiterin der Prüfungskommission der "Personalverrechnung" am WIFI Wien; jahrelange Tätigkeit als Human Resources Managerin in verschiedenen Branchen, davon 10 Jahre im Personalwesen eines Gastronomiebetriebes; Studium der Sozial und... MEHR

Anfahrtsplan

Mi, 04.10.2017 - Wien
» Größere Karte
Veranstaltungsort:
Seminarhotel Strudlhof
Pasteurgasse 1
1090 Wien

»Anfahrtsplan (PDF)
Warenkorb (0)

Ansprechpartner

Mag. Alexandra Monz

Tel.: +43 1 24 630 - 45
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: alexandra.monzlindeverlag.at
Teaser

Empfehlungen

Prinz Irina

Personalverrechnung: eine Einführung 2017

Rechtliche Grundlagen. Erläuterungen. Gelöste Beispiele


MEHR

Doralt Werner (Hrsg.)

Hofbauer Josef

KODEX Personalverrechnung 2017


MEHR


Prinz Irina

Personalverrechnung in der Praxis 2017

Rechtliche Grundlagen - Erläuterungen - Über 600 gelöste Beispiele


MEHR

Lindecampus

Mittwoch 04.10.2017

Personalverrechnung intensiv

4-tägiges Auffrischungs- und Aktualisierungsseminar

Köck Elfriede
MEHR

Mittwoch 04.10.2017

Personalverrechnungs-Kontrolle

Tipps zur Fehlervermeidung durch den PV-Check

Höfle Wolfgang
MEHR

Dienstag 17.10.2017

Kollektivvertrag für Bauangestellte

Mit den KV-Änderungen 2017

Wiesinger Christoph
MEHR

Donnerstag 09.11.2017

13. Österr. Personalverrechnungs-Kongress 2017

Aktuelles und konkrete Umsetzungstipps für Ihre Praxis

Fragner Roman / Schrank Franz / Kunesch Monika et al.
MEHR

Zeitschriften

PV-Info

Die Nr. 1 in der Personalverrechnung
MEHR