Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Konferenz | Dienstag, 05. November 2019 - Mittwoch, 06. November 2019

15. Österreichischer Personalverrechnungs-Kongress 2019

Aktuelles und konkrete Umsetzungstipps für Ihre Praxis
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Der 15. österreichische Personalverrechnungskongress bietet Ihnen durch aktuelle Infos und konkreten Umsetzungstipps für die Praxis die optimale Vorbereitung für 2020!

 

Inhalt

  • Update Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht, u.a.
    • Elternkarenzen: Väterkarenzgesetz-Novelle (Papamonat) & MSchG neu
    • Steuerreformgesetz 2020, Finanz-Organisationsreformgesetz
    • Neuorganisation GPLA, Österreichische Gesundheitskasse
  • GPLA und Payroll-Compliance
  • Gleitzeit – arbeitszeitrechtliche und abrechnungstechnische Fragen
  • Praxisrelevante Rechtsprechung

Gesetzliche Neuerungen aus dem Arbeitsrecht

  • Väter-Anspruch auf Freistellung anlässlich der Geburt eines Kindes (VKG-Novelle)
    • Voraussetzungen, Fristen, Geltendmachung, Problem gemeinsamer Haushalt
    • PV-Auswirkungen
  • Elternkarenzen und dienstzeitabhängige Ansprüche (MSchG-Novelle)
    • Welche sind voll anzurechnen, welche noch nicht?
    • Auswirkungen auf Väterkarenzen
  • Freiwillige Katastrophen-, Rettungs- und Feuerwehreinsätze (AngG- und ABGB-Novellen)
    • Wann besteht Anspruch auf Entgeltfortzahlung?
    • Tagespauschaler Kostenersatzbonus an Arbeitgeber
  • Jährlicher „persönlicher Feiertag“ (ARG-Novelle): Eckpunkte und Personalverrechnungsrelevantes
    • Was alles bedeutet die Einseitigkeit?
    • Freiwillige Arbeit über Ersuchen des Arbeitgebers: Urlaubsfolgen und doppeltes Entgelt
    • Was gilt bei Erkrankung ohne freiwillige Arbeit, was bei zugesagter Arbeit?
  • EuGH-notwendige Entdiskriminierung religiöser Zusatzfeiertage
    • Ausdrückliche Aufhebung der Karfreitagsregelung
    • Kollektivvertragliche oder übungsbedingte Besserstellungen?
  • Entsendungen ins EU-Ausland: Mitführen von A1-Bescheinigungen auch bei Dienstreisen?
  • Nachbetrachtung und erste Erfahrungen zur Arbeitszeitreform 9/18
    • Besondere Kollektivvertragsregelungen?
    • Wichtige personalverrechnungsrelevante Auslegungsfragen

 

Update Rechtsprechung zum Arbeitsrecht, inkl. Auswirkungen, z.B.

  • Kollektivvertragskollision
    • Nicht gegliederte Mischbetriebe – was gilt als „Gepräge“?
  • Arbeitszeit
    • Arbeitszeitaufzeichnungen: Ausfolgeanspruch – wie weit rückwirkend?
    • Angemessenes Rufbereitschaftsentgelt?
    • Maximale Durchschnittsarbeitszeit (EuGH): Nur gleitende oder auch feste Durchrechnungszeiträume?
    • Wochenendruhe: kollektivvertraglich freie Samstage in Verkaufsstellen – Nichteinhaltung ARG-strafbar?
    • Erbrachte Arbeitszeiten – wann darf der Prüfer schätzen? Muss er vorher versuchen, sie zu rekonstruieren?
  • Arbeitsentgelt
    • Wichtige Einstufungs- und Vordienstzeitenfälle
    • Endabrechnungen: Aufrechnung Schadenersatzforderung – wann darf man doch aufrechnen?
  • Urlaub
    • Vordienstzeitenanrechnungen: Begrenzungen unionsrechtskonform (EuGH)
    • Urlaubsersatzleistungsfragen bei Kündigungsentschädigungen: Anrechnung Urlaubsersatzleistung bei bereits vereinbartem Naturalverbrauch? Anrechnungsklausel ab 4. Monat – parallel entstandener neuer Urlaub?
  • Teilzeitbetriebsräte – welche Entgeltfortzahlung für BR-Tätigkeiten?
  • Ausgewählte Beendigungsthemen
  • Abfertigung Alt und Neu
    • Abfertigungsfaktor – unmittelbar folgende Zeiten im Konzern mit neuem Arbeitsvertrag? Wechsel in Abfertigung Neu?
    • Abfertigung Alt: Mischberechnungen bei abfertigungspflichtiger Beendigung – Betreuungsteilzeit noch bei allen Volksschulkindern?


Steuerrechtliche Neuerungen für Personalverrechner

  • Gesetzliche Änderungen sowie Änderungen in Verordnungen
    • Abgabenänderungsgesetz (AbgÄG) 2020
    • Steuerreformgesetz (StRefG) 2020
    • Finanz-Organisationsreformgesetz – FORG
    • Sachbezugswerteverordnung
  • Lohnsteuerrichtlinien-Wartungserlass 2019
  • Aktuelle Judikatur
    • Erkenntnisse des Verwaltungsgerichtshofes bzw. anhängige Revisionen
    • Erkenntnisse des Bundesfinanzgerichtes
    • Rechtsprechung der Landesverwaltungsgerichte zur Kommunalsteuer
  • Informationen aus der Verwaltungspraxis

 

GPLA und Payroll-Compliance

  • Die häufigsten Prüfungsfeststellungen im Rahmen der GPLA (Strategie zur Vermeidung solcher Prüfungsfeststellungen)
  • Formalrechtliche Fallstricke bei Prüfungen („Leitfaden zu Betriebsprüfungen/Lohnabgabenprüfungen“)
  • Strategie bei der Schlussbesprechung
  • Rechtsmittelverfahren
  • Digitalisierungsstrategie zur Erreichung der Payroll-Compliance
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
590,00 €
ab 3 Personen
472,50 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
525,00 €
ab 3 Personen
531,00 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipienten/Berufsanwärter (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
525,00 €
Konzipienten/Berufsanwärter (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (ab 3 Personen)
472,50 €
HR Roman Fragner, MPA
Leiter des bundesweiten Fachbereiches Lohnsteuer in der Steuer- und Zollkoordination des Bundesministeriums für Finanzen; vormals mehr als ein Jahrzehnt Personalverrechnungstrainer beim WIFI Niederösterreich; Fachautor.

o.Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank
Arbeitsrechtsexperte; vormals Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien sowie Leiter des Instituts für Wirtschafts- und Standortentwicklung der Wirtschaftskammer Steiermark und Ressortverantwortlicher für Arbeit und Soziales; umfassende Erfahrung in der praktischen Rechtsberatung; ...

Mag. Monika Kunesch, LL.M.
Selbstständige Steuerberaterin - MK Personalverrechnung & Expatriates; Expertin für arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Themen, insbesondere für internationale Personalverrechnungsfragen. Außerdem ist sie Chefredakteurin der PVInfo und Fachvortragende.


MMag. Bernhard Geiger
Steuerberater und Prokurist bei Deloitte. Als Referatsleiter von BPS Payroll (Business Process Services Payroll) übernimmt er neben seinen Tätigkeitsschwerpunkten, der Beratung von arbeits-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen, auch das Outsourcing der Personalabrechnung ...

Christian Artner
Seit 1993 Mitarbeiter der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse, seit 2003 Gemeinsame Prüfung aller lohnabhängigen Abgaben (GPLA); Trainer am WIFI Niederösterreich (Lehrgang Personalverrechnung) und Mitglied der Prüfungskommission Personalverrechnung am WIFI Niederösterreich.

Dr. Katharina Körber-Risak
Anwältin mit Schwerpunkt Arbeitsrecht der KÖRBER-RISAK Rechtsanwalts GmbH (www.koerber-risak.at) berät große und mittelständische, öffentlichkeitsnahe und private Unternehmen sowie ManagerInnen in allen Bereichen des Arbeitsrechts, vormals in verschiedenen Kanzleien tätig, u.a. auch als Partnerin ...

Mag. Katharina Rohowsky
Leitung Personalverrechnung bei der FAL-CON Steuerberatung in Wien sowie Leiterin der Personalverrechnungskurse am WIFI Wien; Tätigkeitsschwerpunkte: Beratung in arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Themen und mlaufende Personalverrechnung. Wirtschaftspädagogin, Vortragende für ...
Kooperationspartner

Seminardetails

Kooperationspartner:
WIFI Wien

Dienstag, 05. November 2019 - Mittwoch, 06. November 2019
Ansprechpartner
Mag. Alexandra Monz
Tel.: +43 1 24 630 - 45
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: alexandra.monz lindeverlag.at

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H