Webinar-Reihe AR 2019
Webinar | Montag, 18. März 2019 - Mittwoch, 20. November 2019

Arbeitsrecht 2019

Aktuelle Neuerungen und klassische Fallen in der Praxis – in 120 Minuten
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Die Vortragenden informieren Sie in 120 Minuten pro Webinar nicht nur über die gesetzlichen Neuerungen und die aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht, sondern bieten Ihnen direktes Wissen für die Praxis.
So können Sie die Relevanz der aktuellen Gesetzesänderungen und Judikatur für Ihren eigenen Aufgabenbereich genau einschätzen. Im Arbeitsalltag und bei der Erstellung von Verträgen bzw. sonstigen Vereinbarungen sind Sie auf typisch auftretende Probleme gut vorbereitet und können rasch reagieren.

 

WEBINARE - so funktioniert`s 

 

Unsere Webinare bieten Ihnen die einfache Möglichkeit, Weiterbildung in Ihren Arbeitsalltag zu integrieren – ohne Reisezeiten und -kosten: Vor Webinarbeginn erhalten Sie den Zugangslink sowie die Vortragsunterlagen. Mit nur einem „Klick“ sind Sie live mit dem virtuellen Meetingraum verbunden und können jederzeit mit den Referenten kommunizieren – mündlich oder mit der Chatfunktion. Mit unseren Webinaren sind Sie örtlich flexibel und immer up-to-date.

 

Alle Module der Reihe sind auch einzeln buchbar!

Ihr Vorteil: Buchen Sie die gesamte Webinar-Reihe zum günstigen Kombi-Preis!

Modul 1: Arbeitszeit & Arbeitszeitmodelle: 18.3.2019


Modul 2: All-in-Vereinbarungen & Überstundenpauschale: 27.3.2019


Modul 3: Gestaltung von Dienstverträgen: 25.4.2019


Modul 4: Neue Arbeitsformen: Home-Office, Teleworking & Co: 6.5.2019


Modul 5: Arbeitsrecht bei AußendienstmitarbeiterInnen: 16.5.2019


Modul 6: Datenschutz & Mitarbeiterkontrolle: 22.5.2019


Modul 7: Dienstverhinderungen: 6.6.2019


Modul 8: Update Rechtsprechung: 24.9.2019


Modul 9: Teilzeiten im Arbeitsrecht: 9.10.2019


Modul 10: Beendigung von Dienstverhältnissen: 22.10.2019


Modul 11: Betriebsübungen, Gewohnheitsrecht, irrtümliche oder freiwillige Leistungen: 20.11.2019

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
1.210,00 €
Mag. Judith Morgenstern
Rechtsanwältin und Gründungsmitglied von MOSATI Rechtsanwälte; überwiegend in den Bereichen individuelles und kollektives Arbeitsrecht tätig; Fachvortragende - u.a. Lektorin an der FH Wien - und Autorin.

ao.Univ.-Prof. Dr. Martin Risak
Nach Karrierestationen in der Anwaltei und im Ausland (Universität Passau/Deutschand, University of Otago/Neuseeland) ao. Universitätsprofessor am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien. Im Rahmen eines internationalen und multidisziplinären EU-Projektes forscht Prof. Risak ...

Mag. Stephan Nitzl
Rechtsanwalt und Partner bei DLA Piper Weiss-Tessbach Rechtsanwälte GmbH; leitet die Arbeitsrechtspraxis von DLA Piper in Wien und berät nationale und internationale Klienten in allen Aspekten des Arbeitsrechts und in Organhaftungsfragen und ist Autor zahlreicher Publikationen.


Dr. Anna Mertinz
Rechtsanwältin und Partnerin bei Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH; Tätigkeitsschwerpunkte: Arbeits-, Datenschutz-, Gesellschafts- und Vertragsrecht; umfassende Betreuung und Beratung in- und ausländischer Mandanten; davor u. a. Legal Counsel Austria & Slovenia bei Coca Cola HBC Austria; ...

Dr. Felix Schörghofer
Hauptverband der Sozialversicherungsträger; zuvor Universitätsassistent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien; Rechtsanwaltsprüfung; Vortragender und Autor verschiedener Publikationen im Arbeits- und Sozialrecht.


Dr. Katharina Körber-Risak
Anwältin mit Schwerpunkt Arbeitsrecht der KÖRBER-RISAK Rechtsanwalts GmbH (www.koerber-risak.at) berät große und mittelständische, öffentlichkeitsnahe und private Unternehmen sowie ManagerInnen in allen Bereichen des Arbeitsrechts, vormals in verschiedenen Kanzleien tätig, u.a. auch als Partnerin ...

Mag. Wolfram Hitz
Sozialpolitischer Referent in der Bundessparte Information & Consulting der Wirtschaftskammer Österreich. Zuvor langjährige Tätigkeit in der Wirtschaftskammer Wien mit Vertretung in arbeitsgerichtlichen Verfahren. Seit Ende 2012 begleitet er unter anderem die IT-Kollektivvertragsverhandlungen auf ...

Seminardetails


Montag, 18. März 2019 - Mittwoch, 20. November 2019
Ansprechpartner
Mag. Doris Pummer
Tel.: +43 1 24 630 - 74
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: doris.pummer lindeverlag.at

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H