Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Seminar | Mittwoch, 15. Mai 2024 | 09:00 bis 17:00

Compliance-Management & KI

Modul 2 der Reihe KI-Transformation in Tax, Compliance & Finance
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Dieses Modul ist Teil der Eventreihe "KI-Transformation in Tax, Compliance & Finance" 


Woraus besteht eine nachhaltige KI-Strategie und wie kann ein KI-Governance-System aufgebaut werden? Wie können Sie als CTO und CIO Effizienzsteigerung, Fehlerminimierung und verbesserte Datenanalyse mit Hilfe von KI erreichen? Wie kann KI zur Identifizierung und Analyse von Risiken bzw. zur Überwachung von Compliance-Verstößen genutzt werden? Informieren Sie sich im Rahmen des zweiten Moduls „Compliance-Management & Technology“.

Schwerpunkt:
Einsatzmöglichkeiten und KI-Lösungen unter Berücksichtigung des AI-Act, der DSGVO und ethischer Aspekte

Zielgruppe:

  • CTO
  • CIO
  • Leiter*innen Recht
  • Rechtsanwält*innen
  • All jene, die abteilungsübergreifend mit der Implementierung von KI betraut sind
     

Hinweis: Sie sind aktives Mitglied der Fachgruppe UBIT Wien? Nehmen Sie den Bildungsbonus der UBIT Wien in Anspruch!
 

Technologieführung und KI-Strategieentwicklung

  • Identifikation von Use Cases
  • Ernten von „Low Hanging Fruits“ + Aufbau einer nachhaltigen KI-Strategie
  • Elemente einer nachhaltigen KI-Strategie
    • Abteilungsübergreifendes Denken und Interdisziplinarität
    • Kultureller Wandel zu einem agilen, experimentellen Mindset
    • Bildung von agilen KI-Ökosystemen inkl. technischer Infrastruktur 
    • Datenstrategie auf der Basis datenzentrischer Architekturen
    • Umsetzung von Data- und KI-Governance-Systemen
  • Aufbau eines KI-Governance-Systems
    • Abdeckung des gesamten AI Life Cycles
    • Ethics & Trustworthiness by Design
    • Inventarisierung von KI-Systemen 
    • Konformitäts- und Risikobewertungen gemäß AI-Act

Univ. Prof. Dr. Marcus Hudec, Universität Wien; DATA TECHNOLOGY

Rechtliche Rahmenbedingungen: AI-Act, Datenschutz 

  • KI – regulatorischer Status quo? Überblick über wesentliche globale Gesetzgebung
  • AI-Act: Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen in der EU
  • Spannungsfeld KI und Datenschutz 
  • Einsatz von KI – Umsetzungstipps für die Praxis 

RA Mag. Karin Bruchbacher, KPMG Law; Leiterin Praxisgruppen IT/IP & Datenschutzrecht sowie Commercial/Compliance
RA Mag. Lena Maria Urban, LL.B., KPMG Law; Praxisgruppen IT/IP & Datenschutzrecht sowie Commercial/Compliance


Rolle von KI in Compliance und Risikomanagement 

  • Einführung in KI und deren Bedeutung für Compliance und Risikomanagement
  • Einsatzmöglichkeiten von KI im Unternehmen, wie z.B. in der Identifizierung und Analyse von Risiken sowie bei der
    Überwachung von Compliance-Verstößen
  • Vorteile der Nutzung von KI in Compliance und Risikomanagement, wie z.B. Effizienzsteigerung, Fehlerminimierung und verbesserte Datenanalyse
  • Herausforderungen und Risiken bei der Implementierung von KI in Compliance und Risikomanagement, z.B. Datenschutz, ethische Fragen und menschliche Überwachung
  • Zukünftige Entwicklungen und Trends in der Rolle von KI in Compliance und Risikomanagement, wie z.B. automatisierte Entscheidungsfindung und Predictive Analytics
  • Tipps und Empfehlungen für Unternehmen, die KI in ihre Compliance- und Risikomanagementstrategie implementieren möchten, einschließlich der Auswahl geeigneter KI-Lösungen und der Berücksichtigung rechtlicher und ethischer Aspekte

RA Mag. Hannah Kercz, KPMG Law, Praxisgruppen IT/IP & Datenschutzrecht sowie Commercial/Compliance

Zeit für Fragen, Diskussion & Erfahrungsaustausch

Datenethik im Kontext von KI-Technologien und ihre Grenzen 

  • KI und Daten: Grundrechtlicher Hintergrund 
  • Rechtlicher Rahmen (Implikationen aus DSGVO, AI-Act)
  • Datenethik im KI-Training 
  • Einsatz von KI: Vorteile der Einbeziehung ethischer Überlegungen in der Praxis

RA Mag. Lena Maria Urban, LL.B., KPMG Law, Praxisgruppen IT/IP & Datenschutzrecht sowie Commercial/Compliance
RA Mag. Hannah Kercz, KPMG Law, Praxisgruppen IT/IP & Datenschutzrecht sowie Commercial/Compliance


Diskussion: Einsatz von KI für Legal Tech-Anwendungen, Transformationsprozess

  • Status quo: ChatGPT – das LLM mit LL.M.?
  • Let's Legal Tech: Prozess vor Programm
  • Praxisleitfaden: Transformation der Rechtsfunktion
  • Diskussion

Thomas Androsch, KPMG Law

Zeit für Fragen, Diskussion & Erfahrungsaustausch

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
590,00 €
ab 3 Personen
531,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
472,00 €
ab 3 Personen
424,80 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
472,00 €
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (ab 3 Personen)
424,80 €
Mag. Karin Bruchbacher
Karin Bruchbacher ist Rechtsanwältin bei KPMG Law und leitet die Praxisgruppen IT/IP und Datenschutzrecht sowie die Bereiche Commercial und Compliance. Sie berät nationale und internationale Mandaten vor allem in den Bereichen IT/IP, Datenschutzrecht, Unternehmensrechts und Compliance. Ihre ...

Martin Setnicka, BA MA MSc PhD
Martin Setnicka ist Gründer der Beratungsagentur S!MART thinking, von prognoserechnung.at und der Tax Tech-Plattform taxelerate.at. Er ist Experte für digitale Transformationsprozesse in Unternehmen und Organisationen sowie für die Umsetzung von Advanced Analytics-Vorhaben. Über ein Jahrzehnt im ...

Mag. Kirstin Krippner
Kirstin Krippner ist Steuerberaterin und Partnerin im Bereich Tax Transformation und Tax bei KPMG Austria; spezialisiert im Bereich Digitalisierung von steuerrelevanten Prozessen, Etablierung von Tax Compliance Management Systems und Tax Controls, Tax Data Management.

Mag. Hannah Kercz
Hannah Kercz ist Rechtsanwältin bei KPMG Law Österreich und auf die Bereiche Compliance (insbesondere Lieferkettenmanagement), IT/IP, Litigation und allgemeines Zivilrecht spezialisiert. Sie berät nationale und internationale Mandanten in komplexen zivilrechtlichen Angelegenheiten, begleitet ...

Mag. Lena-Maria Urban
Lena-Maria Urban ist Rechtsanwältin bei KPMG law; Tätigkeitsschwerpunkte: Beratung nationaler und internationaler Mandaten bei Fragen zum Datenschutz-, IT- und Digitalisierungsrecht und dem rechtskonformen Einsatz neuer Technologien; zusätzlich Beratung iZm E-Commerce und allgemeinen zivil- und ...

Thomas Androsch, LL.M.
Thomas Androsch ist Rechtsanwalt bei KPMG Law, Teil der Practice Groups M&A/Corporate und Capital Markets; Experte für Legal Tech & Legal Transformation; Tätigkeitsschwerpunkte: rechtliche Begleitung von M&A-Transaktionen und Umstrukturierungen sowie allgemeine gesellschafts- und ...

Univ.-Prof. Dr. Marcus Hudec
Marcus Hudec ist Universitätsprofessor an der Fakultät für Informatik der Universität Wien; Gründer und Geschäftsführer von DATA TECHNOLOGY; Experte für Advanced Analytics, ML, AI, Entwicklung und Umsetzung von Datenstrategien.

Seminardetails


Mittwoch, 15. Mai 2024
09:00 bis 17:00
Ansprechpartner
Jannine Lehner
Tel.: +43 1 24 630 - 877
Fax: +43 1 24 630 - 746
E-Mail: jannine.lehner lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H