Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Webinar | Donnerstag, 09. Dezember 2021 | 09:00 bis 11:30

Countdown: Umsetzung der Whistleblower-RL im Betrieb

Implementierung von internen Meldesystemen für Hinweisgeber*innen
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Die Whistleblower-RL tritt mit 17.12.2021 in Kraft: Unternehmen mit 250 Mitarbeitenden mit Sitz in der EU müssen ab diesem Zeitpunkt Hinweisgebersysteme, also Anlaufstellen für Whistleblower, einrichten. Kleinere Unternehmen ab 50 Mitarbeitenden müssen diese Systeme zwei Jahre später implementieren. Weiters werden Hinweisgeber*innen besser rechtlich abgesichert, unter anderem wird eine Beweislastumkehr eingeführt.

Betriebe sollten sich spätestens jetzt vorbereiten, um mögliche Fehler zu vermeiden. In diesem Webinar werden insbesondere die arbeitsrechtlichen Bedingungen, das Einrichten von solchen Meldesystemen und etwaige Fehlerquellen bei der Implementierung der Anforderungen der Richtlinie erläutert. All jenen, die einen Last-Minute-Überblick brauchen oder noch Fragen rund um das Thema haben, bietet das Webinar die nötige Unterstützung.

 

WEBINARE - so funktioniert`s 

Mit den Live-Webinaren des Linde Campus ist Weiterbildung so einfach wie noch nie: Mit nur einem „Klick“ sind Sie mit dem virtuellen Meetingraum verbunden und können jederzeit per Chatfunktion mit den Vortragenden kommunizieren. Sie erhalten vorab den Zugangslink sowie die Vortragsunterlagen und absolvieren das Webinar bequem über Ihren Bildschirm.

Durch unsere Webinare sind Sie räumlich unabhängig und profitieren von der kompakten Wissensvermittlung!

Inhalt

  • Design und Implementierung von internen Meldesystemen
  • Datenschutzrechtliche Anforderungen an Hinweisgebersysteme
  • Schutz von Hinweisgeber*innen
  • Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Mitwirkungsrechte von Betriebsrat und Arbeitnehmer*innen
  • Umgang mit Hinweisen
  • Dos & Don’ts bei der forensischen Sonderuntersuchung
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
195,00 €
ab 2 Personen
156,00 €
Mag. Karin Bruchbacher
Mag. Karin Bruchbacher ist Rechtsanwältin bei KPMG Law und leitet die Praxisgruppen IT/IP und Datenschutzrecht sowie die Bereiche Commercial und Compliance. Sie berät nationale und internationale Mandaten vor allem in den Bereichen IT/IP, Datenschutzrecht, Unternehmensrechts und Compliance. Ihre ...

Mag. Elisabeth Wasinger, LL.M.
ist als Partnerin von KPMG Law für den Bereich Arbeitsrecht und Immigration zuständig und seit 2006 in diesen Themengebieten spezialisiert. Ihre Beratungsschwerpunkte umfassen unter anderem die Gestaltung arbeitsrechtlicher Vereinbarungen und Richtlinien, die Umsetzung von Restrukturierungen, ...

Mag. (FH) Susanne Flöckner
Mag. (FH) Susanne Flöckner, CIA, CFE ist als Partnerin bei KPMG Advisory unter anderem für den Bereich Forensic zuständig. Ihre Schwerpunkte sind das Vermeiden und Aufdecken von Wirtschaftskriminalität sowie die Konzeption, Implementierung und Qualitätsbeurteilung von Internen Revisionen und deren ...

Seminardetails


Donnerstag, 09. Dezember 2021
09:00 bis 11:30
Ansprechpartner
Judith Erlbeck, MA, B.A. (Econ.)
Tel.: +43 1 24 630 - 38
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: Judith.Erlbeck lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H