Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Webinar | Donnerstag, 09. Juli 2020 | 15:00 bis 16:00

COVID-19: Senkung Umsatzsteuersätze

Für Gastronomie, Medien, Kunst und Kultur
Vortragende: Mayr
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

WEBINARE – so funktioniert`s

Die Webinare des Linde Campus bieten Ihnen eine einfache Möglichkeit, Weiterbildung in Ihren Arbeitsalltag zu integrieren – ohne Reisezeiten und -kosten. Mit nur einem „Klick“ sind Sie mit dem Vortragenden im virtuellen Meetingraum verbunden. Zu einer fix festgelegten Zeit werden die Seminarinhalte live und multimedial präsentiert. Sie können jederzeit über die Chatfunktion mit dem Vortragenden kommunizieren.

 

Durch unsere Webinare sind Sie räumlich unabhängig und werden kompakt, präzise und effizient informiert!

  • Topaktuelle Themen live präsentiert
  • Schnell & flexibel: einfacher Zugriff vom Arbeitsplatz oder von Zuhause aus
  • Ihr Plus: Vortragsunterlagen vorab per Mail
  • Stellen Sie jederzeit Ihre Fragen
  • Geplante Änderungen für Gastronomie, Medien, Kunst und Kultur, u.a.
    • 5%-Satz bis 31.12.2020
    • Abgabe von Speisen und Getränken
    • Lieferung von Druckwerken
    • Einfuhr bestimmter Kunstgegenstände
    • Umsätze als Künstler, Theater, Museen udgl
    • Musik- und Filmvorführungen
    • Schutzmasken
  • Wirtepaket (BGBl 48/2020)
    • 10%-Satz
    • Offene Getränke
    • Buschenschank
       
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
90,00 €
ab 2 Personen
72,00 €
Mag. Mario Mayr, LL.M.
Richter am Bundesfinanzgericht; vormals Fachexperte in einem Finanzamt und später im bundesweiten Fachbereich; Lektor an Fachhochschulen, Fachvortragender und Autor.

Seminardetails


Donnerstag, 09. Juli 2020
15:00 bis 16:00
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H