Das neue NÖ Baurecht
Seminar | Dienstag, 23. Oktober 2018 | 13:00 bis 17:00

Das neue NÖ Baurecht

Kompaktes Update, inkl. Gegenüberstellung der Änderungen
Vortragende: Pallitsch
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

NÖ Baurecht 360°!

Alle jüngsten Novellen zur NÖ Bauordnung, mit insg. über 150 Änderungen

  • Große 5. Novelle seit 13.7.2017 in Kraft, u.a. Bezugsniveau, Gebäudehöhe, Entfall der Bauverhandlung etc.
  • Kleine 6. Novelle 2018 und authentische Interpretationen zur NÖ Bauordnung
  • Umfangreiche 7. Novelle, in Kraft September 2018 mit u.a. Klarstellungen zum Bezugsniveau, Nebengebäuden etc.
  • Neuerungen Bautechnikverordnung samt Anlagen (OIB-Richtlinien)

 

 

Ihr Nutzen

Mit 13.7.2017 ist die erste große Novelle (5. Novelle) zur NÖ Bauordnung 2014 in Kraft getreten. Die umfassende Novellierung mit insgesamt 87 Änderungen beinhaltet neben vielen kleineren Anpassungen auch grundlegende Änderungen, u.a. Klarstellungen zum Bezugsniveau, die Neuregelung der Gebäudehöhe und den Entfall der Bauverhandlung.


Am 28.6.2018 hat der NÖ Landtag eine weitere umfassende Novelle (7. Novelle) beschlossen, die voraussichtlich Anfang September 2018 in Kraft treten wird. Sie umfasst insgesamt 64 Änderungen, die in erster Linie Klarstellungen als Reaktion auf praktische Probleme in Umsetzung der 5. Novelle (zB Bezugsniveau, Gebäudehöhenberechnung) sowie die Umsetzung der EU-Richtlinie 2015/2193 zur Begrenzung der Emissionen bestimmter Schadstoffe aus mittelgroßen Feuerungsanlagen in die Luft betreffen.

 

Weiters wurden in der NÖ Bautechnikverordnung 2014 die bautechnischen Bestimmungen neu gefasst und die OIB-Richtlinien teilweise übernommen. Mit diesem Seminar erhalten Sie einen kompletten Überblick über alle aktuellen Änderungen und sind damit in der Lage Ihre Bauprojekte sicher umzusetzen.

Die neue NÖ Bauordnung, seit 13.7.2017 in Kraft

  • Hintergründe und Schwerpunkte der Novelle (LGBl 50/2017)
  • Geänderte und neue Begriffsbestimmungen
  • Änderung von Grundstücksgrenzen im Bauland
  • Bauplatz
  • Bezugsniveau
  • (Nicht-)Bewilligungs-, anzeige- und meldepflichtige Vorhaben
  • Vorprüfung
  • Entfall der Bauverhandlung
  • Anordnung von Bauwerken/Bauwich
  • Ermittlung der Höhen von Bauwerken
  • Begrenzung der Höhe von Bauwerken und der Geschoßanzahl
  • Schutz des Ortsbildes
  • Veränderung der Höhenlage des Geländes

 

Umfangreiche Änderungen durch die 7. Novelle, beschlossen am 28.6.2018

  • Hintergründe und Schwerpunkte der Novelle
  • Klarstellungen in Begriffsbestimmungen (Bezugsniveau, Nebengebäude, Hauptfenster)
  • Neue Begriffsbestimmungen (zB mittelgroße Feuerungsanlagen)
  • Neufassung subjektiv-öffentliche Rechte in § 6 Abs 2 NÖ BO 2014
  • Neufassung der Regelung zur Herstellung des Bezugsniveaus
  • Änderungen bei (Nicht-)Bewilligungs-, anzeige- und meldepflichtigen Vorhaben
  • Änderungen zu den Antragsbeilagen
  • Klarstellung zur Vorfrage der Lage der Grenzen des Baugrundstücks
  • Beschränkung der Parteistellung von Nachbarn
  • Registrierung mittelgroßer Feuerungsanlagen
  • Maßnahmen zur Anpassung der Emissionsgrenzwerte mittelgroßer Feuerungsanlagen
  • Erweiterung Strafbestimmungen
  • Änderung Immissionsschutz
  • Änderungen zur Anordnung von Bauwerken
  • Änderungen zum Bauwich und Bauen im Bauwich
  • Klarstellungen zur Gebäudehöhenermittlung
  • Neufassung der Veränderung der Höhenlage des Geländes

 

Die NÖ Bautechnikverordnung: Änderungen durch die Novelle LGBl 25/2016

  • Begriffsbestimmungen
  • Geänderte Anlagen 6 bis 8
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
360,00 €
ab 3 Personen
324,00 €
Linde-Zeitschriftenabonnent
pro Person
288,00 €
ab 3 Personen
259,20 €
Sonstige Ermäßigungen
A.S.I.-Mitglieder, ÖNORM-AbonnentInnen, Komitee-MitarbeiterInnen und VIBÖ-Mitglieder, Netzwerk Bau-Mitglieder (pro Person)
288,00 €
Dr. Philipp Pallitsch, LL.M.
Rechtsanwalt - Partner der Fachkanzlei SHMP Schwartz Huber-Medek Pallitsch Rechtsanwälte OG mit Tätigkeitsschwerpunkten im öffentlichen Recht; Beratung sowohl von öffentlichen Auftraggebern als auch von Bauträgern, Unternehmen sowie Privatpersonen in Fragen des Bau- und Raumordnungsrechts, ...

Seminardetails


Dienstag, 23. Oktober 2018
13:00 bis 17:00
Ansprechpartner
Mag. Alexandra Monz
Tel.: +43 1 24 630 - 45
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: alexandra.monz lindeverlag.at

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 246 30-0
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, Paypal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H