Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Seminar | Donnerstag, 07. März 2024 | 13:00 bis 17:30

Denkmalschutz in der Immobilienwirtschaft

Bestandschutz vs. Nachrüstung(sverpflichtung): aktuelle Herausforderungen und Ausblick DMSG-Novelle 2023
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Österreichweit stehen aktuell knapp 39.000 Objekte unter Denkmalschutz. Doch was bedeutet das für Eigentümer*innen oder Kaufinteressent*innen? Stehen die Gebäude tatsächlich unter einem „Glassturz“ und darf kein Nagel mehr eingeschlagen werden? 
Was darf wie verändert werden und an wen kann man sich konkret wenden? Und wie geht man mit verpflichtenden Sanierungsmaßnahmen und den neuen Anforderungen im Sinne des Klimaschutzes und der Nachhaltigkeit um?

Das Seminar gibt Antworten auf diese Fragen und bietet neben den rechtlichen Rahmenbedingungen mit Ausblick auf die aktuelle Reform des DMSG und dem aktuellen Baurecht (inkl. Wiener Bauordnungs-Novelle 2023) auch Einblicke in die praktische Arbeitsweise. Anhand von Projektbeispielen werden denkmalgerechte bautechnische Lösungen aufgezeigt.

Nicht nur der richtige Umgang mit bestehendem Denkmalschutz bzw. einem potentiellen Denkmalschutzrisiko zählt, auch bei Erwerb und Verwertung geschützter Gebäude sind rechtliche Besonderheiten zu beachten. Aus dem Blickwinkel der Rechtsberatung wird Nutzungs- und Haftungsfragen nachgegangen sowie Möglichkeiten zur Optimierung von mietrechtlichen Bestimmungen aufgezeigt.

Bestandschutz vs. Nachrüstung(sverpflichtung): aktuelle Herausforderungen und Ausblick DMSG-Novelle 2023

  • Denkmalschutz: Rahmenbedingungen & Aktuelles aus Sicht der Behörde
  • Gratwanderung Planen und Bauen im denkmalgeschützten Bestand
  • Die optimale Projektvorbereitung
  • Anforderungen iZm Energieeffizienz, Brandschutz und Barrierefreiheit
  • Besondere Rechtsfragen bei Erwerb und Verwertung (MRG, WEG)
  • Neuerungen durch die Wiener BauO-Novelle 2023 und das EWG
  • Inkl. Judikatur-Update, Projektbeispielen und innovativen Lösungsansätzen

Grundlagen & Rahmenbedingungen

  • Behördenzuständigkeiten und Rechtsschutz
  • Unterschutzstellung von Gebäuden
  • Veränderung denkmalgeschützter Gebäude
  • Umgang mit archäologischen Funden im Zuge eines Bauvorhabens
  • Förderungen des Bundes

MMag. Dr. Erika Pieler, Bundesverwaltungsgericht (BVwG)

Planen und Bauen im denkmalgeschützten Bestand – eine Gratwanderung mit Ausblick

  • Über adäquate Projektvorbereitungen, exakte Grundlagenkenntnisse, angepasste Planungsprämissen und besondere Kommunikations-Tools im Umgang mit den Fachbehörden
  • Projektbeispiele und innovative Lösungswege zu Energieeffizienz, Brandschutz und Barrierefreiheit am Baudenkmal
  • Perspektiven und Ausblicke auf zukünftige Anforderungen im Umgang mit geschützten Bauwerken

SV DI Markus Zechner, Zechner Denkmal Consulting GmbH

Besondere Rechtsfragen bei Erwerb und Verwertung der denkmalgeschützten Immobilie

  • Immobilien Due Diligence
  • Denkmalschutz & Kaufvertrag (aufschiebende Bedingung, Gewährleistung, Garantien etc.)
  • Bauordnung Wien – Schutzzonen, Abrissbeschränkungen
  • Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWG) & Sanierungen im Denkmalschutz
  • Denkmalschutz & Mietrechtsgesetz (MRG), insb. Mietzinsbildung
  • Wohnungseigentumsgesetz (WEG)

RA Mag. Klaus Pfeiffer, Bakk., LL.M., Weber & Co Rechtsanwälte

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
380,00 €
ab 3 Personen
342,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
304,00 €
ab 3 Personen
273,60 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
304,00 €
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (ab 3 Personen)
273,60 €
RA Mag. Klaus Pfeiffer, Bakk., LL.M.
Klaus Pfeiffer ist Rechtsanwalt und Partner bei Weber Rechtsanwälte GmbH & Co KG mit Spezialisierung auf die Bereiche Real Estate und Baurecht; Fachautor und Vortragender mit Schwerpunkt Immobilienrecht.

MMag. Dr. Erika Pieler
Erika Pieler ist Richterin am Verwaltungsgerichtshof (VwGH), davor war sie Richterin am Bundesverwaltungsgericht (BVwG) mit den Schwerpunkten Denkmalschutz, Gerichtsgebühren, Dienstrecht, Asyl- und Fremdenrecht sowie ehemals Präsidentin des Bundesdenkmalamtes und stv. Abteilungsleiterin ...

Markus Zechner
Markus Zechner ist Geschäftsführender Gesellschafter der Zechner Denkmal Consulting GmbH, allgemein beeideter u. gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Denkmalpflege und historische Bauwerke. Mitglied des österr. Denkmalbeirates, Lektor an der FH Campus Wien sowie Vortragstätigkeiten für ...

Seminardetails


Donnerstag, 07. März 2024
13:00 bis 17:30
Ansprechpartner
Jannine Lehner
Tel.: +43 1 24 630 - 877
Fax: +43 1 24 630 - 746
E-Mail: jannine.lehner lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H