Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Seminar | Dienstag, 17. September 2024 | 09:00 bis 14:00

(Digitale) Prozesse in der Umsatzsteuer

Abbildung in ERP-Systemen, Steuer-IKS, Datenübermittlung, E-Rechnung & Archivierung
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Dieses Seminar ist Teil des Lehrganges: Zertifizierte*r Umsatzsteuer-Expert*in.

In 5 Tagen zum*r zertifizierten Umsatzsteuer-Experte*in: Sie absolvieren aus verschiedenen halb- und ganztägigen Seminaren/Modulen insgesamt 5 ganze von 7 Tagen und können Ihr Wissen mit einer freiwilligen Prüfung durch ein Hochschulzertifikat, ausgestellt durch die FH Campus Wien, dokumentieren. Der Lehrgang entstand in enger Zusammenarbeit mit PwC Österreich, der FH Campus Wien und der österreichischen Finanzverwaltung.


Wie nutzt man die digitale Denkweise sowie automatisierte Prozessschritte in der Steuerabteilung und was steckt hinter den neuen „Supertechnologien“ wie KI, Robotics und Blockchain?
Welche technischen Fertigkeiten und Qualifikationen brauchen die Steuermitarbeiter*innen von morgen?

Gerade bei der Abwicklung der Umsatzsteuer spielt ein ordnungsgemäß eingerichtetes und vor allem gelebtes Steuerkontrollsystem (SKS) eine wichtige Rolle. Als Teil des SKS ist sowohl die korrekte Abbildung der Transaktionen in der IT als auch die Analyse der vorhandenen Daten entscheidend. Auch die Finanzverwaltung setzt mittlerweile auf Datenanalyse als Teil ihres Risikomanagements.

Sie erfahren, in welcher Form Daten, Rechnungen sowie Belege aufbewahrt und zur Verfügung gestellt werden müssen und wie diese Daten mithilfe neuer Technologien analysiert werden.

Hinweis: Sie sind aktives Mitglied der Fachgruppe UBIT Wien? Nehmen Sie den Bildungsbonus der UBIT Wien in Anspruch!
 

  • Digitale Denk- und neue Arbeitsweise in der Umsatzsteuerabteilung
  • Konkreter Nutzen
  • Welche Qualifikationen benötigen Mitarbeiter*innen von morgen?
  • Vorstellung neuer Technologien sowie möglicher Prozessautomatisierungen in der Steuerabteilung, bspw. RPA und fortgeschrittene Datenanalyse
  • (Umsatz-)Steuer-IKS: Aufbau, Inhalt, Implementierung & Praxis
  • Abbildung der Umsatzsteuer in IT-, ERP-Systemen
  • Erkennung der Richtigkeit der elektronischen Daten
  • Datenübermittlung im Rahmen von Außenprüfungen
    • Format
    • Umsatzsteuerverprobung – Praxisbeispiel
    • Beispiele für Analysemethoden der Finanzverwaltung
    • Aktuelle Trends der Finanzverwaltung, z.B. Standard Audit File Tax
  • Elektronische Rechnung – allgemeine Anforderungen und aktuelle Trends, inkl. der neuen digitalen Meldepflichten (ViDA)
  • Archivierung von umsatzsteuerlich relevanten Dokumenten
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
380,00 €
ab 3 Personen
342,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
304,00 €
ab 3 Personen
273,60 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
304,00 €
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (ab 3 Personen)
273,60 €
MMag. Gerald Dipplinger
Gerald Dipplinger ist Steuerberater, Partner und Mitarbeiter in der Umsatzsteuer- und Zollabteilung von PwC Österreich; Tätigkeitsschwerpunkte: steuerrechtliche Beratung von internationalen Konzerngesellschaften im Bereich Umsatzsteuer, elektronischer Rechnungsstellung und ERP-Systeme; Lektor an ...

Johanna Rosenauer, BA
Johanna Rosenauer ist Senior Managerin im Bereich Steuertechnologie und Prozessoptimierung bei PwC Österreich; BWL-Studium und mehrjährige Berufserfahrung in der Steuer- und Digitalisierungsberatung von nationalen und internationalen Unternehmen.

Seminardetails


Dienstag, 17. September 2024
09:00 bis 14:00
Ansprechpartner
Jannine Lehner
Tel.: +43 1 24 630 - 877
Fax: +43 1 24 630 - 746
E-Mail: jannine.lehner lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H