Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Konferenz | Donnerstag, 17. November 2022 | 09:00 bis 17:30

Forum Energietransformation

Aktuelle Entwicklungen am Energiemarkt & im Energierecht im Fokus
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Der Energiemarkt ist angesichts der Ukraine-Krise durch sehr dynamische Entwicklungen geprägt, die massive Auswirkungen auf das Marktgeschehen und das Energierecht haben. Um die Doppelkrisen der globalen Klimaerhitzung sowie die Verwerfungen am Energiemarkt durch den Ukraine-Krieg zu bekämpfen, hat die EU bereits eine Vielzahl an regulatorischen Neuerungen beschlossen: So hat sich Europa mit dem Green New Deal zum Ziel gesetzt, bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent zu werden. Durch das Gesetzespaket Fitfor55 und durch die REPowerEU-Strategie als Reaktion auf die Energiepreiskrise soll die grüne Energiewende wesentlich beschleunigt und Europa unabhängiger von (russischen) fossilen Energieträgern werden. 


Das Forum Energietransformation bietet Ihnen einen umfassenden Überblick zu aktuellen Rechtsentwicklungen für den Energiemarkt und zeigt zukünftige regulatorische Änderungen auf, die für die Stakeholder relevant sind. Das interdisziplinäre Vortragendenteam aus Verwaltung, Rechts- und Steuerberatung, Energie- und Sicherheitsexperten bietet Ihnen die notwendige Orientierung im dynamischen Marktgeschehen und liefert umfangreiche Praxisbeispiele für die konkrete, praktische Umsetzung zur Bekämpfung des Klimawandels, Dekarbonisierung und der notwendigen Transformation des Energiesektors.

 

Wir sind ein ÖkoEvent!

Das Forum Energietransformation stellt nicht nur thematisch die Nachhaltigkeit in den Vordergrund, sondern trägt als ÖkoEvent selbst aktiv zu mehr Umweltbewusstsein bei. Weitere Infos dazu finden Sie unter: https://www.oekoevent.at/

Eröffnung und Begrüßung durch die fachliche Leitung

Reaktionen auf die Ukraine-Krise und weitere aktuelle (Rechts-)entwicklungen für den Energiemarkt

  • Status-Quo zum derzeitigen Regelungsstand und geplante österreichische Initiativen zur Bewältigung der Gaskrise (EU-Gasnotfallplan und strategische Gasreserve)
  • Entwicklung Energiepreise (u.a. Strompreisdeckel, Merit-Order-Prinzip)
  • Energieeffizienzgesetz
  • Erneuerbaren-Wärme-Gesetz
  • Nachhaltigkeit als Lösung der Energiekrise

Bernhard Müller, DORDA 

Jürgen Schneider, BMK

 

EU-Taxonomie im Energiemarkt: alles roger, alles grün?

  • Auswirkungen der EU-Taxonomie auf den Energiemarkt
  • Berichts- und Offenlegungspflichten
  • aktueller Umsetzungsstand bei betroffenen Unternehmen: offene Fragen, Herausforderungen
  • Strategien und Lösungsvorschläge für die Umsetzung

Christian Richter-Schöller, DORDA 
Martin Graf, Energie Steiermark

 

Dekarbonisierung im Rahmen des europäischen Fitfor55 und REPowerEU

  • Überblick über (aktuelle) EU-Vorhaben und nationale Umsetzung
  • Neuerungen im Rahmen der Emissionshandels-Richtlinie
    • Emissionshandelssystem ETS
    • CO2-Grenzausgleichsmechanismus (Carbon Border Adjustment Mechanism – CBAM)
  • Beschleunigung bei UVP-Verfahren

Christopher Lamport, BMK (angefragt)
Berthold Lindner, Lindner Stimmler Rechtsanwälte

 

Podiumsdiskussion: „Risiken für die Energiesicherheit: Russisches Öl-/Gas-Embargo, Blackout und Cybercrime – wie sind wir vorbereitet, was tun im Ernstfall?“

Moderation: Bernd Vasari, Wiener Zeitung

Es diskutieren:
Karlheinz Dudek, LPD Wien | Martin Graf, CFO Energie Steiermark | Wolfram Hitz, WKÖ Bundessparte IC | Bernhard Müller, DORDA | Markus Reisner, BMLV | Andreas Tomek, KPMG

 

Innovationen im Energiebereich und Sektorkopplung – Umweltförderungen & steuerliche Anreize

  • Investitionszuschuss und E-Mobilitätsbonus
  • Energiekostenzuschüsse
  • Umrüstungsförderung für heimische Industrie
  • Vergaberechtliche Aspekte

Andreas Mitterlehner, ICON
Sabine Meister, Lindner Stimmler Rechtsanwälte

 

Dekarbonisierung in Unternehmen – Best Practices

  • Treibhausgasbilanzierung / Carbon Accounting
  • Scienced Based Targets (SBTi)
  • Klimarisikoanalyse

Georg Rogl, EYCarbon

 

Knowledge Cafés: „Erneuerbare Energien als Werkzeuge der nachhaltigen Transformation – Stolpersteine, Erfahrungsberichte &  Umsetzungsstrategien“
Paul Ablinger, Kleinwasserkraft Österreich

Cornelia Daniel, Dachgold

Richard Freimüller, Verband WÄRMEPUMPE AUSTRIA

Franz Kirchmeyr, Kompost- und Biogasverband Österreich

Anton Schögl, Oesterreichs Energie

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
610,00 €
560,00 €
ab 3 Personen
549,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
488,00 €
ab 3 Personen
439,20 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
488,00 €
438,00 €
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (ab 3 Personen)
439,20 €
 
Regulärer Preis
Frühbucherpreis
Dr. Berthold Lindner
Rechtsanwalt bei LINDNER STIMMLER RECHTSANWÄLTE in Wien mit Tätigkeitsschwerpunkten im Umwelt- und Nachhaltigkeitsrecht (insbesondere erneuerbare Energien, Kreislaufwirtschaft). Weiters ist er Lehrbeauftragter der FH Wien der WKW für öffentliches Recht, Vortragender bei zahlreichen Seminaren und ...

Mag. Wolfram Hitz
Sozialpolitischer Referent in der Bundessparte Information & Consulting der Wirtschaftskammer Österreich. Zuvor langjährige Tätigkeit in der Wirtschaftskammer Wien mit Vertretung in arbeitsgerichtlichen Verfahren. Seit Ende 2012 begleitet er unter anderem die IT-Kollektivvertragsverhandlungen auf ...

DI Mag. Andreas Tomek
Partner bei der KPMG Austria im Bereich ITAdvisory mit den Schwerpunkten Information & Cyber Security, Audit und Training sowie Penetration Testing und innovative Security Lösungen; Initiator und Organisator des europäischen Start-up Wettbewerbs Security Rockstars.

Andreas Mitterlehner, MSc, LL.B.
Steuerberater und Partner (Head of Corporate Tax) bei der ICON Wirtschaftstreuhand GmbH in Linz. Er ist Vortragender und Autor zahlreicher Publikationen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Unternehmens- und Konzernsteuerrecht und der Abwicklung von Betriebsprüfungen.


Priv.-Doz. Dr. Bernhard Müller
ist Rechtsanwalt und Partner bei DORDA Rechtsanwälte GmbH in Wien und leitet die Praxisgruppe Öffentliches Wirtschaftsrecht. Er beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Verfassungs-, Bau-, Raumordnungs- und Gewerbe- sowie Vergaberecht. 2009 wurde er für "Öffentliches Recht" an der ...

Dr. Christian Richter-Schöller
Dr Christian Richter-Schöller ist Rechtsanwalt bei DORDA. Er ist im Bank- und Kapitalmarktrecht und im Versicherungsaufsichtsrecht tätig. Sein besonderer Schwerpunkt liegt auf Nachhaltigkeitsrecht: Als Co-Leiter der Sustainability Group ist er auf Sustainable Finance spezialisiert und unterstützt ...

DI Mag. Martin Graf
Finanzvorstand der Energie Steiermark AG sowie zuständig für Netze, Personal & Strategie. Davor mehrjährige Tätigkeit bei der Energie-Control Austria, von 2011 bis 2016 als Vorstand. Seine Schwerpunkte liegen einerseits in der Zielverfolgung und Erreichung von betriebswirtschaftlichen KPIs und ...

Dr. Jürgen Schneider
Leiter der Sektion Klima und Energie im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie. Davor langjährig im Umweltbundesamt als Mitglied der erweiterten Geschäftsführung, des Leitungsgremiums sowie als Leiter der Abteilung Lufthygiene und als ...

Dr. Markus Reisner
Offizier des Bundesheeres und Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt.

Karlheinz Dudek, BA MA
Stellvertretender Leiter des Geschäftsbereichs A – Strategie und Einsatz der Landespolizeidirektion Wien.

Mag. Sabine Meister
Rechtsanwältin bei LINDNER STIMMLER RECHTSANWÄLTE in Wien mit Tätigkeitsschwerpunkten im Vergaberecht und öffentlichen Wirtschaftsrecht (insbesondere Umwelt- und Nachhaltigkeitsrecht sowie Regulierungsrecht).

DI Georg Rogl
Senior Manager bei EY, leitet operativ den Bereich Climate Change and Sustainability Services. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung und Prüfung von Klima- und Nachhaltigkeitsthemen für nationale und internationale Unternehmen in verschiedenen Sektoren. Er ist Umweltgutachter nach ...

Dr. Paul Ablinger
Geschäftsführer von Kleinwasserkraft Österreich.

Solarunternehmerin, Gründerin von Dachgold e.U.

Richard Freimüller
Verbandspräsident WÄRMEPUMPE AUSTRIA.

Fachbereichsleiter Biogas beim Kompost- und Biogasverband Österreich.

Referent in der Abt. VI/1 – Allgemeine Klimapolitik im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.

Mag. Anton Schlögl
Jurist bei Oesterreichs Energie.
Kooperationspartner
Die Umweltberatung
Weitere Partner
Wiener Zeitung
Energie Steiermark
Die Umweltberater

Seminardetails

Kooperationspartner:
Die Umweltberatung

Donnerstag, 17. November 2022
09:00 bis 17:30
Ansprechpartner
Jannine Lehner
Tel.: +43 1 24 630 - 77
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: jannine.lehner lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H