Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Seminar | Mittwoch, 13. Oktober 2021 | 09:00 bis 16:00

Grundlagen Verrechnungspreise

Methoden, Dokumentation & Aufbau eines Verrechnungspreissystems
Vortragende: Bramo-Hackel
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Sie erhalten einen guten Überblick über Verrechnungspreise und alle relevanten Eckpfeiler, die insb. beim Aufbau von Verrechnungspreissystemen und bei der Erstellung von Verrechnungspreisdokumentationen zu beachten sind. Zudem kommt ein Thema vor, das so gut wie jedes verbundene Unternehmen betrifft: die Grundlagen für die Verrechnung von Dienstleistungen im Konzern. Alle Themen werden unter Berücksichtigung der Neuerungen durch die Verrechnungspreisrichtlinien 2020/2021 praxisnah veranschaulicht, die ergänzenden zahlreichen Beispiele kommen direkt aus der Beratungspraxis.

 

Ihr Plus

  • Profitieren Sie von den zahlreichen Fallbeispielen aus der umfassenden Beratungspraxis der Referentin
  • Für Starters oder zur Auffrischung der Basics
  • Effizienter Aufbau eines Dokumentationssystems
  • Wahl der „passenden“ Verrechnungspreismethode(n) für Ihr Unternehmen

 

Inhalt

  • Verrechnungspreisrichtlinien 2020/2021: Was ist neu, was bleibt? 
  • Der Fremdvergleichsgrundsatz im Lichte von COVID-19
  • Auswahl der passenden Verrechnungspreismethode
  • Effizient dokumentieren – das passende Konzept für jede Unternehmensgröße
  • Neue Konzepte zur Dienstleistungsverrechnung im Konzern
  • Theorie eingebettet in Beispiele aus der Beratungspraxis

Grundlagen, Methoden der Verrechnungspreisermittlung

  • Rechtsgrundlagen national und international
  • Arm’s Length Principle – der Fremdvergleichsgrundsatz
  • Konzept der Risiko-Kontrolle
  • Verrechnungspreismethoden und deren Rangordnung
  • Methodenwahl: Welche Methode ist für welchen Geschäftsfall die geeignetste?
  • Anpassungen am Jahresende – wann sind sie erlaubt, wann nicht?
  • Wie Sie Doppelbesteuerungen entgegenwirken können

 

Grundlagen zur Verrechnung von Dienstleistungen im Konzern

  • Verrechnung von Dienstleistungen dem Grunde nach – Vorteilstest
  • Verrechenbare vs. nichtverrechenbare Leistungen – Shareholder Activities, Rückhalt im Konzern
  • Gängige Methoden für die Verrechnung von Dienstleistungen
  • Umlage oder Einzelverrechnung?
  • Fremdüblicher Gewinnaufschlag – wann ist er erforderlich und wie ermittelt man ihn?
  • Dienstleistungen mit Routinecharakter, höherwertige Dienstleistungen und Low Value Intragroup Services (LVAIS)
  • Poolverrechnung
  • Dokumentationstipps für die Verrechnung von Dienstleistungen

 

Effizienter Aufbau eines passenden Verrechnungspreisdokumentationssystems

  • Rechtliche Grundlagen zur Dokumentationserstellung in Österreich und auf OECD-Ebene
  • Verrechnungspreisdokumentationsgesetz in Österreich – Best Practice und erste 
  • Erfahrungen aus der Betriebsprüfung
  • Effizienter Aufbau eines Dokumentationssystems und zeitsparende Wartung
  • Herzstück Funktions- und Risikoanalyse
  • Inhalte zu Master File und Local File mit Praxishinweisen
  • Erstellung der Angemessenheitsdokumentation: Von Datenbankanalysen bis zu alternativen Ansätzen – Tipps und Erfahrungen aus der Beratungspraxis
  • Dokumentation für KMU mit weniger als 50 Mio Umsatz unter Berücksichtigung der VPR 2020/2021
  • Achtung auf Stolpersteine
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
510,00 €
ab 3 Personen
459,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
408,00 €
ab 3 Personen
367,20 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
408,00 €
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (ab 3 Personen)
367,20 €
Mag. Doris Bramo-Hackel, MSc.
Steuerberaterin, Mitglied der Transferpreis-Gruppe von PwC Österreich; Tätigkeitsschwerpunkte: Verrechnungspreisberatung, Durchführung von Verrechnungspreisstudien, Aufbau von Verrechnungspreisdokumentationen, Internationales Steuerrecht; Wirtschaftsmediatorin, Coach, Fachautorin und Vortragende.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H