Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Webinar | Dienstag, 08. März 2022 - Donnerstag, 07. April 2022

Homeoffice Allround

7 Schwerpunkt-Webinare zu den wichtigsten Fragen aus Arbeitsrecht, Lohnverrechnung & Personalmanagement
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Webinare - so funktioniert's

Das umfassende Know-How zu Homeoffice-Vereinbarungen und Co. 
In 120 Minuten erhalten Sie alle relevanten Infos zum Homeoffice für Ihre betriebliche Praxis: Die Webinar-Reihe behandelt sämtliche wesentlichen Fragen des Arbeitsrechts, der Lohnverrechnung und des Personalmanagements für die gegenwärtige und zukünftige Arbeitswelt im Homeoffice.


Sie erhalten vorab die Vortragsunterlagen sowie Ihren Zugangslink und absolvieren das Webinar bequem über Ihren Bildschirm. Stellen Sie während des Webinars Fragen per Chatfunktion und profitieren Sie von der Expertise unserer Vortragenden.

 

Ihr Plus: Günstiger Kombi-Preis bei Buchung der gesamten Webinar-Reihe.
 

Modul 1: Arbeitszeit im Homeoffice, 8.3.2022

  • Arbeitszeit im Homeoffice: Gibt es Unterschiede in der Regelung zum Normalbetrieb?
  • Wie erfolgt die Arbeitszeiterfassung im Homeoffice? Besteht hier eine Aufzeichnungspflicht?
  • Praxisfragen im Homeoffice: Arbeitszeitgestaltung, betriebliche Vereinbarungen, Pausen, Mehr- und Überstunden und Wegzeiten

 

Modul 2: Arbeitsmittel, Kostentragung & Arbeitnehmer*innenschutz, 10.3.2022

  • Arbeitsmittel im Homeoffice: Muss alles von den Arbeitgeber*innen zur Verfügung gestellt werden?
  • Strom, Internet, Heizung – welche Kosten im Homeoffice werden den Arbeitnehmer*innen erstattet?
  • Wie sollen die Arbeitsbedingungen im Homeoffice dem Arbeitnehmer*innenschutzgesetz gemäß gestaltet werden? Welche besonderen Maßnahmen gelten dabei? 

 

Modul 3: Arbeitsunfall & Haftungsfragen, 15.3.2022

  • Abgrenzung: Welche Unfälle gelten als Arbeitsunfall im Homeoffice?
  • Der Laptop wurde im Homeoffice beschädigt, wer haftet dafür und welche Faktoren spielen dabei eine entscheidende Rolle?

 

Modul 4: Datenschutz & Kontrollmaßnahmen, 17.3.2022

  • Welche Daten unterliegen dem Datenschutz im Homeoffice?
  • Durch welche technischen und organisatorischen Maßnahmen ist eine recht- mäßige Datenverarbeitung im Homeoffice sicherzustellen?
  • Was muss besonders beachtet werden, wenn Arbeitnehmer*innen eigene Geräte im Homeoffice verwenden?
  • Welche Kontrollmöglichkeiten haben Arbeitgeber*innen, um sicherzustellen, dass Arbeitnehmer*innen ihre Arbeitsleistungen vereinbarungsgemäß erbringen?
  • Welche Arten von Beschränkungen gibt es im Hinblick auf Kontrollmaßnahmen im Homeoffice?

 

Modul 5: Vertragliche Gestaltung und Beendigung, 22.3.2022

  • Vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten, betriebliche Regelungen und kollektivvertragliche Bestimmungen zum Homeoffice 
  • Kann Homeoffice einseitig angeordnet bzw. in Anspruch genommen werden? Wie kann die Beendigung von Homeoffice gestaltet werden? 
  • Welche Punkte müssen in der Homeoffice-Vereinbarung unbedingt geregelt werden?

 

Modul 6: Arbeiten auf Distanz aus Führungsperspektive, 29.3.2022

  • Bedeutung von Führung in Zeiten von virtuellem/hybridem Arbeiten
  • Führungskompetenzen im digitalen Zeitalter 
  • Generationssensibles Führen auf Distanz
  • Implikation der digitalen Transformation auf Berufsbilder und neue Formen der beruflichen Zusammenarbeit
  • Aktiver Erfahrungsaustausch und Diskussion sowie Besprechen von Best-PracticeBeispielen

 

Modul 7: Homeoffice-Abrechnung in der Lohnverrechnung, 7.4.2022

  • Abgabenfreie Ersätze durch Arbeitgeber*innen
    • Digitale Arbeitsmittel
    • Homeoffice-Pauschale
  • Werbungskosten aus Sicht der Arbeitnehmer*innen
    • Ausgaben für digitale Arbeitsmittel, ergonomisches Mobiliar
    • Homeoffice-Pauschale versus Pendlerpauschale
  • Auswirkungen auf Lohnnebenkosten
  • Homeoffice im Ausland – Änderung des Besteuerungsrechts? 
  • Homeoffice im Ausland – Änderung der Sozialversicherungszuständigkeit?
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
892,00 €
ab 2 Personen
713,60 €
Mag. Monika Kunesch, LL.M.
Selbstständige Steuerberaterin - MK Personalverrechnung & Expatriates; Expertin für arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Themen, insbesondere für internationale Personalverrechnungsfragen. Außerdem ist sie Chefredakteurin der PVInfo und Fachvortragende.


Dr. Katharina Körber-Risak
ist Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Arbeitsrecht und Gründerin der Körber-Risak Rechtsanwalts GmbH. Sie berät große und mittelständische, öffentlichkeitsnahe und private Unternehmen sowie ManagerInnen in allen Bereichen des Arbeitsrechts. Vormals war sie in verschiedenen Kanzleien tätig, ua auch ...

Mag. Laura Kronlachner
Mag. Laura Kronlachner studierte Rechtswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität in Linz und war dort als Studienassistentin am Institut für Europäisches und Österreichisches Zivilverfahrensrecht tätig. Sie ist seit 2019 bei KÖRBER-RISAK Rechtsanwalts GmbH beschäftigt und hat die ...

Mag. Christoph Muhr
Mag. Christoph Muhr studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und arbeitete bereits während seines Studiums in der KÖRBER-RISAK Rechtanwalts GmbH. Seit Dezember 2018 verstärkt er das Team als juristischer Mitarbeiter und seit September 2021 als Rechtsanwaltsanwärter.

Mag. Raphael Elia Schanda studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien mit Spezialisierung im Bereich "Intellectual Property". Nach Abschluss seines Studiums beriet er vor allem internationale Mandanten in einer renommierten Rechtsanwaltskanzlei mit Fokus auf Immaterialgüter- und ...

Mag. Julia Englader
RA Mag. Julia Englader ist Partnerin in der KÖRBER-RISAK Rechtsanwalts GmbH. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und arbeitete bei diversen renommierten Rechtsanwaltskanzleien als Rechtsanwaltsanwärterin. Sie schloss ihre Rechtsanwaltsprüfung 2019 mit ausgezeichnetem Erfolg ab.

Mag. Alexander Busch
Mag. Alexander Busch studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und hat im Juli 2021 die Rechtsanwaltsprüfung erfolgreich bestanden. Er arbeitet seit März 2019 für die KÖRBER-RISAK Rechtsanwalts GmbH in den Bereichen Arbeits- und Zivilrecht. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen dabei ...

Seminardetails


Dienstag, 08. März 2022 - Donnerstag, 07. April 2022
Ansprechpartner
Judith Erlbeck, MA, B.A. (Econ.)
Tel.: +43 1 24 630 - 38
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: Judith.Erlbeck lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H