Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Konferenz | Dienstag, 09. November 2021 | 13:45 bis 17:15

iFamZ-Tag 2021 - Modul 2

Update Rechtsfürsorge
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Update Rechtsfürsorge

  • Die Umsetzung des 2. ErwSchG: Erfahrungen aus der richterlichen Praxis
  • Leitentscheidungen des OGH zum 2. ErwSchG
  • Reform des Unterbringungsrechts & wichtige COVID-19-Rechtsprechung

 

Dieses Modul ist Teil der iFamZ-Tagung 2021.

Update Rechtsfürsorge
Moderation: LStA Dr. Robert Fucik, BMJ


Die Umsetzung des 2. ErwSchG: Erfahrungen aus der richterlichen Praxis

  • Bestellungs- und Erneuerungsverfahren nach dem neuen Recht: Vereinfachungen und neue Herausforderungen
  • Formulierung des Wirkungsbereichs: alles neu oder alles beim Alten?
  • Status quo übergeleitete Sachwalterschaften
  • Gerichtliche Erwachsenenvertretung: Was bleibt in der vierten Säule?

MMag. Dr.in Ilse Koza, BG Wien Innere Stadt 


Leitentscheidungen des OGH zum 2. ErwSchG

  • Vorsorgevollmacht
  • Erwachsenenvertretung
  • Genehmigungsvorbehalt
  • Verfahrensrecht

Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer, Universität Wien


Die Reform des Unterbringungsrechts als Reaktion auf den sog. „Brunnenmarkt-Fall“ und aktuelle Rechtsprechung

  • Kommunikation und Kooperation der Akteure
  • Einweisung (Ärztepool)
  • Aufgabenverteilung (öffentlicher Sicherheitsdienst, einweisende Stelle, Psychiatrie)
  • Medizinische Behandlung
  • Minderjährige
  • Abgrenzung UbG und HeimAufG
  • Aktuelle Rechtsprechung, insb. im Zusammenhang mit Corona

Univ.-Prof. Dr. Michael Ganner, Universität Innsbruck

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
320,00 €
ab 3 Personen
288,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
256,00 €
ab 3 Personen
230,40 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
256,00 €
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (ab 3 Personen)
230,40 €
Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer
ist Universitätsprofessor am Institut für Zivilrecht der Universität Wien. Zuvor war er Universitätsprofessor an der Wirtschaftsuniversität Wien. Ebenso lehrte er an mehreren Universitäten des In- und Auslands. Er ist Titularmitglied der Académie internationale de droit comparé (Paris). Darüber ...

Dr. Peter Barth
Leiter der Abteilung für Personen-, Familien- und Erbrecht im Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, vormals Familienrichter.

Univ.-Prof. Dr. Michael Ganner
Institut für Zivilrecht der Universität Innsbruck, Forschungsschwerpunkt: Altenrecht; Mediator; Lehrbeauftragter beim interdisziplinären Lehrgang für Gerontologie an der Universität Graz.

Dr. Robert Fucik
ist Leiter der Abteilung I 10 (Internationales Zivilverfahrensrecht, Kindesentführungen, Auslandsunterhalt und Adoptionen) im Bundesministerium für Justiz. Er war in der Rechtspflegerausbildung tätig und widmet sich weiterhin der Aus- und Fortbildung von Richtern und Rechtsanwälten. Ebenso ...

Dr. Ilse Koza
Familienrichterin am BG Innere Stadt seit 03/2020; davor drei Jahre als Referentin u.a. in der Abteilung für Familienrecht des BMJ tätig und dort mit der Implementierung des 2.ErwSchG betraut; vormals Lehraufträge an der Universität Wien und Innsbruck im Bereich Legal Gender Studies.

Seminardetails


Dienstag, 09. November 2021
13:45 bis 17:15
Ansprechpartner
Mag. Alexandra Monz
Tel.: +43 1 24 630 - 45
Fax:
E-Mail: alexandra.monz lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H