Internationale Betriebsstätten
Seminar | Donnerstag, 22. November 2018 | 13:00 bis 18:00

Internationale Betriebsstätten

Optimierte Steuergestaltung
Vortragende: Dolezel | Hack
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Fallstudien aus der Beratung & Finanz!

  • Tatbestände „Betriebsstätte“ mit Beispielen und Rechtsprechung
  • Aktuelle Entwicklungen nach dem OECD BEPS-Projekt
  • Gewinnermittlung unter Berücksichtigung des OECD-MA und AOA 2010
  • Überführung von Wirtschaftsgütern und Beendigung Betriebsstätten
  • Betriebsstätten in Steueroasen: Gestaltungsvarianten

 

Teilnehmerkreis

✔ LeiterInnen & MitarbeiterInnen aus dem Finanz-, Steuer- und Rechnungswesen
✔ WirtschaftsprüferInnen & SteuerberaterInnen
✔ UnternehmensberaterInnen
✔ GeschäftsführerInnen & Führungskräfte von international tätigen Unternehmen

Betriebsstätte im internationalen Steuerrecht

  • Relevanz Betriebsstättenbegriff im Steuerrecht
  • Wann liegt eine Betriebsstätte vor? Betriebsstättendefinition österreichisches Steuerrecht –OECD-MA und Gegenüberstellung zum internationalen Betriebsstättenbegriff
  • OECD-BEPS: aktuelle Entwicklungen, insb. unter Berücksichtigung der Neuerungen im Bereich E-Commerce/Digital Economy sowie bei Vertreterbetriebsstätte
  • Tatbestände „Betriebsstätte“ nach Art. 5 OECD-MA mit Beispielen und Rechtsprechung
  • Betriebsstätte in der Steuererklärung

 

Aktuelle Entwicklungen nach dem OECD BEPS-Projekt

  • Kommissionäre
  • Hilfstätigkeiten
  • Vertragsgestaltungen
  • Versicherungsbetriebsstätte

 

Gewinnermittlung unter Berücksichtigung des OECD-MA und AOA 2010

  • Grundsätze der Gewinnabgrenzung
  • Direkte vs. indirekte Methode
  • Verrechnungspreismethoden
  • Betriebsstättenverluste im inländischen Steuerrecht

 

Überführung von Wirtschaftsgütern und Beendigung Betriebsstätten

  • Ent- und Verstrickungsregeln, insb. bei Überführung von Wirtschaftsgütern (§ 6 EStG)

 

Betriebsstätten in Steueroasen

  • Aufzeigen von Gestaltungsvarianten und Problemstellungen

 

Sonstiges

  • Anzeige-, Aufzeichnungs- und Dokumentationspflichten
  • Betriebsstättenfragen rulingfähig?

 

Fallstudien

  • Absatzseitige Funktionen – Abgrenzung Hilfsbetriebsstätte/Sales Support/ Sales Agent-Funktion
  • Serverbetriebsstätte – Digital Economy
  • Verrechnung von unternehmerischen Nebenleistungen zwischen Stammhaus und Betriebsstätte
  • Gewinnaufteilung bei Bauvorhaben
  • Finanzierungsbetriebsstätte
  • Beendigung Betriebsstätte
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
380,00 €
ab 3 Personen
342,00 €
Linde-Zeitschriftenabonnent
pro Person
304,00 €
ab 3 Personen
273,60 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipienten/Berufsanwärter (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
304,00 €
Mag. Alexandra Dolezel
Director bei BDO Austria GmbH; zuvor bei PwC Österreich tätig bzw. als Group Tax Manager mit weltweiter Steuerverantwortung für die Borealis-Gruppe; Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerplanung, M&A, internationales Steuerrecht, steuerliche Verrechnungspreise; Fachautorin und Vortragende.


Mag. Doris Hack
Mitglied des Fachbereiches für Internationales Steuerrecht, Großbetriebsprüfung; Tätigkeitsschwerpunkt: Verrechnungspreise und grenzüberschreitende Konzernstrukturen; Fachautorin und Vortragende.

Seminardetails


Donnerstag, 22. November 2018
13:00 bis 18:00
Ansprechpartner
Mag. Doris Pummer
Tel.: +43 1 24 630 - 74
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: doris.pummer lindeverlag.at

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, Paypal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H