Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Tagung | Dienstag, 21. März 2023 | 09:00 bis 17:00

Jahrestagung Mobility Management 2023

Neue Modelle des internationalen Personaleinsatzes als Antwort auf den Fachkräftemangel
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Mobility Management an der Schnittstelle von Arbeits-, Steuer-, Sozialversicherungsrecht & Personalverrechnung

  • Neue Modelle des internationalen Personaleinsatzes als Antwort auf den Fachkräftemangel
  • Betriebsstättenrisiko & Funktionsverlagerung
  • Entlastungen bei grenzüberschreitender Arbeitskräfteüberlassung nach Österreich – die neue DBA-Durchführung-Anpassungsverordnung
  • Aktuelle Entwicklungen in der österreichischen sowie internationalen Gesetzgebung, Verwaltungspraxis und Judikatur

 

Zielgruppe:

  • Absolvent*innen und Teilnehmer*innen des Lehrgangs Mobility Management
  • Mobility Manager*innen von Unternehmen, auch von Niederlassungen ausländischer Konzernmuttergesellschaften
  • Personalverantwortliche in KMU und Konzernen
  • Leiter*innen und Mitarbeiter*innen von Steuer- und Rechtsabteilungen
  • Rechts- & Steuerberatung des Mobility Managements
  • Geschäftsführer*innen und Unternehmer*innen
     

Begrüßung und Einleitung durch die fachliche Leitung
Mag. Alexandra Platzer (sbst. StB)
Mag. Stefan Schuster, LL.M., MSc, MBA (A1)


Mobility Management: Von der Nische zum Breitenthema

  • Aktuelle Daten und Trends zu grenzüberschreitender Mitarbeiter*innentätigkeit
  • Wie neue Modelle die Anforderungen an die Mobility Funktion verändern
  • Erschließung neuer Arbeitsmärkte, Funktionsverlagerung und Remote Work als Antworten auf den Fachkräftemangel
  • Auswirkungen auf die Policy-Gestaltung: Von der Standardentsendung zum Cafeteria-Modell
  • Strategische Aspekte von Mobility-Programmen
  • Zukunftsperspektiven und Initiativen zur Vereinfachung von Mobility: EESC Opinion

Mag. Olivia Stiedl (Vialto Partners Austria)
Mag. Stefan Schuster, LL.M., MSc, MBA (A1)


Entlastung von der Abzugsteuer bei grenzüberschreitender Arbeitskräfteüberlassung nach Österreich: Die neue DBA-Durchführung-Anpassungsverordnung und ihre Umsetzung

  • Unterschiede zur Altregelung
  • Praxisbeispiele zur Anwendung der neuen Bestimmungen
  • Sicherstellung der Besteuerung der Bezüge der überlassenen Arbeitnehmenden
  • Verpflichtungen der Überlassenden, der Beschäftigenden, der Arbeitnehmenden
  • Entlastung von 30 % der Gestellungsvergütung mit Befreiungsbescheid in der Praxis: Verfahren und Dokumentationsanforderungen
  • Änderungen im Rückzahlungsverfahren
  • Rechtliche Einbettung der Verordnung und verfahrensrechtliche Zweifelsfragen

Dr. Veronika Daurer, LL.B. (WU) (BMF)
Mag. Alexandra Platzer (sbst. StB)


Update Betriebsstättenrisiken bei Homeoffice und Funktionsverlagerung

  • Neues zum Homeoffice aus Rechtsprechung und Verwaltungspraxis, Stand der internationalen Entwicklungen
  • Auswirkungen von grenzüberschreitenden Tätigkeiten aufgrund des Ukraine-Kriegs

Dr. Veronika Daurer, LL.B. (WU) (BMF)
Mag. Alexandra Dolezel (BDO)


Update internationale Sozialversicherung, Besteuerung von grenzüberschreitend tätigen Mitarbeiter*innen, Lohnnebenkosten

  • Fabo+ und Voraussetzungen für den Anspruch auf Familienleistungen in Österreich – Praxisbeispiele zur neuen Rechtslage
  • UK nach dem Brexit – doch nicht ganz wie ein EU-Staat
  • Judikatur-Update

Mag. Alexandra Platzer (sbst. StB)
Mag. Monika Kunesch, LL.M. (sbst. StB)


Update internationales Arbeitsrecht

  • Werkvertrag oder Scheinselbständigkeit bei grenzüberschreitender Tätigkeit
  • Praxisfälle zur LSD-BG-Novelle

Mag. Erwin Fuchs (Sabadello Legal)


Immigration – Reform im Zeichen des Fachkräftemangels

  • Highlights aus der Studie zum Thema ausländische Fachkräfte in Österreich
  • Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte und Umsetzung der Blue Card-Richtlinie
  • Ermessensübung bei Verstößen gegen das Ausländerbeschäftigungsgesetz
  • Judikatur- und Praxisupdate

Mag. Eva Krichmayr (PwC)


Employer of Record (EoR) als Modell zum Umgang mit Compliance-Risiken bei der Einstellung von Arbeitskräften im Ausland

  • Neue Arbeitswelten und die Suche nach Lösungen
  • Arbeitsrechtliche Einordnung von EoR-Modellen
  • Unter welchen Voraussetzungen ist der EoR arbeitsrechtlich Arbeitgeber
  • Grenzen einer virtuellen Arbeitskräfteüberlassung
  • Gewerberechtliche Implikationen
  • Risikovergleich zu Remote Work ohne EoR
  • Einordnung aus abgabenrechtlicher Sicht und verbleibende Risiken

Mag. Erwin Fuchs, Sabadello Legal
Mag. Eva Krichmayr (PwC)
Mag. Stefan Schuster, LL.M., MSc, MBA (A1)


Ende der Veranstaltung

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
610,00 €
ab 3 Personen
549,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
488,00 €
ab 3 Personen
439,20 €
Sonstige Ermäßigungen
Absolvent*innen des Lehrgangs Mobility Management (pro Person)
549,00 €
Absolvent*innen des Lehrgangs Mobility Management mit Linde Zeitschriften-Abonnent (pro Person)
439,20 €
Mag. Alexandra Dolezel
Partnerin bei BDO Austria GmbH; zuvor bei PwC Österreich tätig bzw. als Group Tax Managerin mit weltweiter Steuerverantwortung für die Borealis-Gruppe; Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerplanung, M&A, internationales Steuerrecht, steuerliche Verrechnungspreise; Fachautorin und Vortragende.


Mag. Monika Kunesch, LL.M.
Selbstständige Steuerberaterin - MK Personalverrechnung & Expatriates; Expertin für arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Themen, insbesondere für internationale Personalverrechnungsfragen. Außerdem ist sie Chefredakteurin der PVInfo und Fachvortragende.


Dr. Veronika Daurer, LL.B.
Stellvertretende Leiterin der Abteilung für internationales Steuerrecht im Bundesministerium für Finanzen mit dem Schwerpunkt Verrechnungspreise; davor Steuerberaterin bei PwC Österreich im Bereich Konzern- und Umgründungssteuerrecht; weiters externe Lektorin am Institut für Österreichisches und ...

Mag. Alexandra Platzer
Selbständige Steuerberaterin mit den Schwerpunkten Personalverrechnung und Global Mobility, zuvor Director bei PwC Österreich, Expertin für Lohnsteuer, Sozialversicherung und Lohnabgaben, Mitglied des Fachsenats für Arbeits- und Sozialrecht der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (KSW), ...

Mag. Stefan Schuster, LL.M. MBA MSc
Leiter Accounting Center of Expertise & Investment-Management der A1, Lead Mobility Management A1-Group und Steuerberater in Wien; Mitglied im Fachsenat für Steuerrecht sowie stellvertretender Vorsitzender des Fachsenats für Arbeits- und Sozialrecht bei der Kammer der Steuerberater und ...

Mag. Olivia Stiedl
Olivia Stiedl ist Steuerberaterin und leitet den Fachbereich People and Organisation von PwC Österreich. Sie ist seit 2008 im Unternehmen und bringt umfassende Expertise in der Beratung von nationalen und internationalen Klienten mit, insbesondere hinsichtlich der steuerlichen und ...

Mag. Eva Krichmayr
Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht mit langjähriger Erfahrung in der Beratung va von Unternehmen, Director bei PwC Legal; zuvor in einer großen Wirtschaftskanzlei sowie in einer Managementposition in einem Konzern beschäftigt; Schwerpunkte sind Vertragsgestaltung, ...

Mag. Erwin Fuchs
Rechtsanwalt bei Sabadello Legal; Arbeitsrechtsexperte sowie Trainer, Herausgeber und Autor im Bereich des kollektiven und individuellen Arbeitsrechts.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H