Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Konferenz | Dienstag, 14. Juni 2022

Juniakademie Immobilienentwicklung

Stadtplanung, Trends & Recht am Wiener Immobilienmarkt
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Schwerpunkte: Klimaziele – ESG – Taxonomie & städtebauliche Verträge

Modul I: Aktuelles zur Stadtplanung und Immobilienentwicklung, 8:45 bis 12:30 Uhr

  • Ziele, Instrumente & Trends für das „zukünftige Wien“
  • Erfahrungen aus klimafreundlichen Projektentwicklungen Assetklassen Wohnen & Hotel
  • Sonderthema 1: Klimaziele – ESG – Taxonomie bei Immobilienentwicklungen und deren Auswirkungen auf Finanzierungen


Modul II: Stadtplanung Wien und Immobilienmarkt, 13:30 bis 17:30 Uhr

  • Aktuelle Daten – Entwicklungsprognosen – Marktpreise
  • Planungspraxis als integrative und dialogorientierte Prozesse
  • Sonderthema 2: Vertragsraumordnung „städtebauliche Verträge“

 

Die Module sind auch getrennt buchbar!

 

Zielgruppe:

  • Immobilienentwickler*innen
  • Projektentwickler & Investoren
  • Sachverständige für das Immobilienwesen
  • Architekt*innen, Ziviltechniker*innen und Bautechniker*innen
  • Raumplaner*innen
  • Ingenieurbüros und Bauunternehmen
  • Bauträger und Wohnbaugenossenschaften
  • Baujurist*innen und Rechtsanwält*innen
  • Banken und Versicherungen
  • Wirtschaftsberatende Berufe
  • Gemeinden; Behördenvertreter*innen

Modul I:

Begrüßung durch DI Evelyn Susanne ERNST

 

Stadtplanung 2022: Wissenswertes und aktuelle Trends für erfolgreiche Immobilienentwicklungen

  • Ziele der Stadtplanung für das „zukünftige Wien“
  • Aktuelle Instrumente und Gremien der Stadtplanung für erfolgreiche Entwicklungen: „verbindlich“ bis „empfohlen“
  • Immobilienwirtschaftlich relevante Trends der Raumplanung Stadt/Landdichotomie, Klimabeiträge, Pendlerradien etc.
  • Ausblick auf künftig (zusätzlich) bedeutsame Aspekte für Immobilienentwicklungen

DI Evelyn Susanne Ernst, DIe ERNST

 

Erfahrungsschatz aus klimafreundlichen „echten“ Projekten: ökologische (Holz-)Baukonzepte an Beispielen der Assetklassen Wohnen & Hotel

  • Erfahrungen klimafreundlicher mehrgeschossiger (Holz-)Wohnbau und Hotels, u.a. Österreich, Deutschland
  • Vor-/Nachteile der Marke „ökologisch“ für Finanzierungen bis Verwertungen – aktuelle Erfahrungsberichte
  • Vorteile und Hindernisse für ökologische Bauweisen bei Genehmigungen und Förderungen?
  • Minimierung des ökologischen Fußabdrucks in Bauprozessen, inkl. Vorstellung einer aktuellen projektbegleitenden Studie
  • Gebaute klimafreundliche Beispiele Assetklassen Wohnen & Hotels aus den letzten 10 Jahren

Mag. Stefan Anderl, ELK Bau GmbH

 

Sonderthema I: Klimaziele – ESG – Taxonomie & Co: Bedeutung und Perspektiven für die Immobilienentwicklung

  • Auswirkungen Metaziel Dekarbonisierung auf Immobilienwirtschaft, Projektentwicklungen und Finanzierungen
  • Klimarisiken: physische bis transitorische Risiken
  • Verbaute Emissionen und im Betrieb freigesetztes CO2
  • Lebenszykluskosten (LCC) als Teil der Gesamt-LebensKosten (WLC)
  • Einfluss des European Green Deal auf Neubau, Renovierungen und deren Finanzierungen
  • Voraussichtliche Änderungen der Gebäuderichtlinie (EPBD) schon heute berücksichtigen

DI Rainer Altmann, MSc, MRICS, Donau-Universität Krems
Ing. Mag. Eva Aschauer, MSc, MRICS, Expertin für Immobilienfinanzierung & ESG

 

Gemeinsame Diskussion & Fragerunde


Modul II:

Prognosen und Kalkulationen sind aller Entwicklung Anfang – oder Untergang

  • Aktuelle Daten – Bevölkerung bis Marktpreise
  • Prognosedaten versus (fehlerhafte) Fakten
  • Szenarien kalkulieren & Entscheidungen treffen

Mag. Alexander Bosak, MRICS, MBA, EXPLOREAL GmbH
DI Evelyn Susanne Ernst, DIe Ernst 

 

Stadtteilplanungen und Flächenwidmung – Beiträge aus der Planungspraxis

  • Wünsche und Erwartungen Immobilienentwicklung <> Stadtplanung
  • Relevanz integrierter Entwicklungsplanung für Immobilienprojekte
  • Neue Zugänge in dialogorientierten Planungsprozessen: sind Verfahrensdauer, Unterlagen etc. abschätzbar?
  • Aspekte der Nachhaltigkeit und Anforderungen an die Qualitätssicherung in Planungsverfahren
  • Beispiele aus aktuellen Planungen und Verfahren

DI Daniela Allmeier, Raumposition

 

Sonderthema II: Vertragsraumordnung – städtebauliche Verträge noch immer ein Thema?

  • Rechtliche Grundlagen seit der WBO-Novelle 2014 tatsächlich unverändert?
  • Was ist seither zu Abläufen und Verhandlungsgegenständen offiziell bekannt?
  • Was ist derzeit regelmäßiger Inhalt? Städtebauliche Verträge auch ohne Infrastrukturkostenbeitrag?
  • Empfehlungen zur Abschätzung ob/wann/wie/was zur Einpreisung bei Überlegungen zum Liegenschaftserwerb
  • Unterschiede bei anderen Verträgen „rund um Wien“ – ein Vergleich zu NÖ

RA Dr. Michael Hecht, fwp Rechtsanwälte
Dr. Daniela Strassl, MBA, Stadtbaudirektion Wien

 

Gemeinsame Diskussion & Fragerunde

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
610,00 €
ab 3 Personen
549,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
488,00 €
ab 3 Personen
439,20 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
488,00 €
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (ab 3 Personen)
439,20 €
Dr. Michael Hecht
Rechtsanwalt und Partner bei fwp Fellner Wratzfeld & Partner mit den Schwerpunkten Immobilienprojekte & Baurecht, Umweltrecht, Infrastruktur & Vergaberecht sowie Öffentlicher Sektor & öffentliches Recht; Vortragstätigkeit zu bau-, umwelt-, infrastruktur- und vergaberechtlichen Aspekten, darüber ...

Dipl.-Ing. Evelyn Ernst
Inhaberin DIe ERNST mit Spezialisierung auf interdisziplinäre Fragestellungen im Kontext Raumplanung(srechte) - Immobilienentwicklung - Marktforschung (www.die-ernst.at); Schwerpunkte sind u.a. Raumplanungspotential für Immobilienentwicklungen inkl. Kalkulationsszenarien, Standortentwicklungen ...

Dipl.-Ing. Rainer Altmann, MSc, MRICS
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Bauwesen (Projektentwicklung, Projektmanagement) und Liegenschaftsbewertung sowie geschäftsführender Gesellschafter der amascon Immobilien & Consulting GmbH (strategische und operative Immobilienberatung, ...

Mag. Alexander Bosak, MRICS, MBA
Geschäftsführender Gesellschafter von EXPLOREAL - der aktuellen Bauträgerdatenbank; Immobilienexperte; Lehrender an der TU Wien und der FH Wien der WKW; Vorstandvorsitzender des Vereins immQu - der Verein zur Förderung der Qualität in der Immobilienwirtschaft; unter seiner Leitung publiziert das ...

Mag. Eva Aschauer
Mehr als 10 Jahre Abteilungsleiterin für das österreichische Immobilienfinanzierungsgeschäft der Raiffeisen Bank International AG; davor in der Raiffeisen Zentralbank AG für Immobilienfinanzierungsagenden tätig, u.a. auch als Prokuristin in Immobilientochtergesellschaften für das Hilton Vienna am ...

Dr. Daniela Strassl, MBA
Bereichsleiterin Immobilienstrategie, Infrastrukturbedarfe in der Magistratsdirektion - Geschäftsbereich Bauten und Technik der Stadt Wien mit langjähriger Erfahrung und Führungsaufgaben in unterschiedlichen Immobilienbereichen der Stadt Wien (vormals Wiener Wohnen, wohnfonds_wien und MA 69 - ...

Dipl. Ing. Daniela Allmeier
Stadtplanerin, Mitgründerin und geschäftsführende Gesellschafterin des Planungsbüros Raumposition Scheuvens I Allmeier I Ziegler mit Sitz in Wien. Spezialisierung auf Städtebau, Erstellung räumlicher und strategischer Entwicklungskonzepte im urbanen Kontext bis hin zur Gestaltung und Steuerung von ...

Mag. Stefan Anderl
Geschäftsführer der Konzernbereiche ELK BAU und ELK HOTEL der ELK Fertighaus Gruppe; Gesamtverantwortung für das B2B-Geschäft der ELK Gruppe: Errichtung von großvolumigen Bauprojekten mit Einzel-, Doppel- und Reihenhäusern, mehrgeschossigen Wohnhausanlagen, Hotels und öffentlichen Einrichtungen ...
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H