Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Webinar | Donnerstag, 08. April 2021 | 10:00 bis 12:00

Kostenoptimierung im Zollbereich

Möglichkeiten zur Reduzierung von Zollabgaben mit praktischen Anwendungsfällen
Vortragende: Scheurecker
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Anhand von zahlreichen Anwendungsfällen erhalten Sie einen praxisnahen Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Reduzierung von Zollabgaben. Darüber hinaus werden Sie für die Relevanz von Zollanmeldungsdaten sensibilisiert und erfahren, wie Sie diese Daten zur Identifizierung von Einsparungsmöglichkeiten nutzen können. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn das Unternehmen über keine eigene Zollabteilung verfügt bzw. wenn es sich bei der Zollabwicklung durch einen Dienstleister/Spediteur vertreten lässt.

 

Inhalt

  • Nutzung besonderer Zollverfahren
  • Freihandelsabkommen bei der Wareneinfuhr
  • Auslegungsmöglichkeiten im Zolltarif
  • Zollaussetzungen für Vormaterialien
  • Identifizierung von Potenzialen mittels Massendatenanalyse

 

WEBINARE - so funktioniert`s 

Mit den Live-Webinaren des Linde Campus ist Weiterbildung so einfach wie noch nie: Mit nur einem „Klick“ sind Sie mit dem virtuellen Meetingraum verbunden und können jederzeit per Chatfunktion mit dem Vortragenden kommunizieren. Sie erhalten vorab den Zugangslink sowie die Vortragsunterlagen und absolvieren das Webinar bequem über Ihren Bildschirm.

Durch unsere Webinare sind Sie räumlich unabhängig und profitieren von der kompakten Wissensvermittlung!

Nutzung besonderer Zollverfahren

  • Übersicht über besondere Zollverfahren und praktische Anwendungsfälle
  • Praktische Herangehensweise zur Entscheidungsfindung (Kosten, Nutzen, Risiko)
  • Zollbefreiungen für Rückwaren

Freihandelsabkommen bei der Wareneinfuhr

  • Übersicht aktueller Präferenzabkommen
  • Voraussetzungen für die Inanspruchnahme
  • Praktische Überprüfung der Inanspruchnahme von Präferenzabkommen

Auslegungsmöglichkeiten im Zolltarif

  • Bedeutung der Zolltarifnummer für die Abgabenbelastung
  • Beinflussende Faktoren der zolltariflichen Einreihung und Gestaltungsmöglichkeiten in der Praxis
  • Rechtliche Absicherung der Einreihungsentscheidung

Zollaussetzungen für Vormaterialien

  • Voraussetzungen für die Inanspruchnahme von bestehenden Zollaussetzungen
  • Beantragungsverfahren für neue Zollaussetzungen und zuständige Behörden

Identifizierung von Erstattungspotenzialen mittels Massendatenanalysen

  • Praktische Problemfälle der Datenbeschaffung und Lösungsmöglichkeiten
  • Identifizierung der relevanten Datenelemente und Informationen aus Zollanmeldungen
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
165,00 €
ab 2 Personen
132,00 €
Mag.(FH) Willy Scheurecker
Senior Counsel Customs & Trade Compliance Miba AG; zuvor Manager im Bereich Indirect Tax, Global Trade bei EY; Tätigkeitsschwerpunkte: Zoll & Außenwirtschaft - operative Zollabwicklung, Zollverfahren, Zollwertermittlung, Zollbefreiungen, Verbrauchsteuern, Warenursprung und Präferenzen; Studium ...

Seminardetails


Donnerstag, 08. April 2021
10:00 bis 12:00
Ansprechpartner
Mag. Alexandra Monz
Tel.: +43 1 24 630 - 45
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: alexandra.monz lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H