Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Konferenz | Dienstag, 11. Oktober 2022 | 09:00 bis 17:15

Nachhaltiges Bauen

ESG in der Bau- & Immobilienwirtschaft: Handlungsfelder, Anforderungen & Chancen, inkl. Best Practices
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Inhalt:

  • ESG, Klimaneutralität, EU-Taxonomie und deren Auswirkungen
  • Bau- und Raumordnungsrecht, Beschaffung und Vergabe
  • Immobilienprojektentwicklungen neu denken?
  • Anforderungen der Finanzwelt
  • Die Faktoren Ökonomie, Ökologie, Soziales im Bau- und Immobilienkontext
  • Ökologische Bewertungskriterien & Zertifizierungssysteme
  • Die Zukunft heißt Sanierung und Nachverdichtung
  • „Neu“ Bauen, aber wie?
  • Nachhaltigkeit und Digitalisierung

 

Zielgruppe:

  • Architekt*innen, Ziviltechniker*innen
  • Ingenieurbüros, Bautechniker*innen
  • Bauträger, Bauprojektentwickler
  • Bauunternehmen
  • Bau- und immobilienbezogene Dienstleister

Keynote: ESG, Klimaneutralität, EU-Taxonomie: Chancen und Herausforderungen für die Bau- und Immobilienwirtschaft

  • Nachhaltigkeit und Klimaschutz (Klimarisiken, Klimaneutralität, Impact)
  • Anforderungen von Finanzwelt, Markt, Politik und Gesellschaft
  • Regulatorische Entwicklungen (Green Deal, CSRD, Taxonomie)
  • Auswirkungen auf die Branche
  • Herausforderungen, Handlungsfelder und zukünftige Anforderungen
  • Chancen und Best Practices

Mag. (FH) Andreas Lindinger (denkstatt)


ESG im Öffentlichen Recht: Gesetzlicher Rahmen (Status quo) und mögliche Entwicklungen

  • Beschaffung und Vergaberecht
  • Verankerung von ESG-Themen im Bau- und Raumordnungsrecht
  • „Städtebauvorhaben“ als Treiber von ESG
  • Ausblick auf rechtliche Entwicklungstendenzen auf europäischer und nationaler Ebene

RA Josef Peer, LL.M. (fwp Rechtsanwälte)


Die Auswirkungen der ESG-Kriterien für Immobilienprojektentwicklungen und Anforderungen der Finanzwelt 

  • Bedeutung von ESG und EU-Taxonomie-VO für Immobilienentwicklungen
  • ESG-Betroffenheit sowie -beitrag der Projektentwickler*innen und Ziviltechniker*innen
  • Perspektiven für die Wertentwicklung von taxonomie-konformen Immobilienprojekten
  • ESG-Thematik innerhalb der immobilienfinanzierenden Bank
  • Mindest-Anforderungen innerhalb der Immobilienfinanzierung
  • Auswirkungen auf die Immobilienbewertung

DI (FH) Carmen Dilch, MSc, MRICS (FHWien der WKW), Mag. Patrick Walch (RBI)


Faktor Nachhaltigkeit im Immobilienkontext

  • Welches Verständnis von Nachhaltigkeit und zukunftstauglichen Immobilien haben wir?
  • Ökonomie: Investment vs. Grundrecht
  • Ökologie: Kreislauffähiges Bauen und nachwachsende Rohstoffe 
  • Soziales: Gemeinwohl als Maßstab?
  • Sanierung und Nachverdichtung als zentrale Aufgaben der nächsten Jahrzehnte
  • Nationale und internationale Beispiele

DI Markus Zilker (einszueins architektur)


Ökologische Bewertungskriterien & Zertifizierungssysteme

  • Derzeitige Bewertungskriterien und Zertifizierungssysteme für Immobilien
  • Geplante EU-Legislativen für Nachhaltigkeit am Bau (Baustoffe und Bauwerke)
  • Was geben Normen derzeit und zukünftig vor?
  • Transparentes Management von ökologischen Ressourcen mittels Digitalisierung
  • Chancen durch Kreislaufwirtschaft, Regionalität, transparente Lieferketten, lebenswerte „Sustainable Cities“

DI FH DI DI Sarah Richter (Bau EPD GmbH)


Anforderungen nachhaltiger Immobilien

  • Klimaresilienz - Klimaschutz
  • Ein Gebäude ist mehr als die Summe seiner (Bau-)Teile
  • Nachhaltige Aspekte fern von Zertifikaten
  • Neu Bauen – aber wie?
  • Die Zukunft heißt Sanierung
  • Plus: Best Practices aus Praxissicht – Handler Bau (Dos and Don’ts)

Arch. Univ.-Lektor DI Martin Aichholzer (FH Campus Wien), Ing. BM Caroline Palfy (Handler Bau)


Nachhaltigkeit und Digitalisierung

  • Nutzen, Einsatzmöglichkeiten und Grenzen der Digitalisierung für die Planung, Ausführung und Überwachung von Bau- und Immobilienprojekten
  • Warum der Nachweis zur Einhaltung der ESG-Kriterien ohne Digitalisierung nicht möglich ist
  • Digitale Dokumentation und BIM
  • Verfügbarkeit der Daten
  • Schnittstellenproblematiken
  • Best Practices, Umsetzungsbeispiele für digitale Nachhaltigkeitsnachweise

DI Dr. Steffen Robbi (Digital findet Stadt), Delta Podsedensek Architekten ZT GmbH (angefragt)


Zusammenfassung & Abschlussdiskussion

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
590,00 €
ab 3 Personen
531,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
472,00 €
ab 3 Personen
424,80 €
Mag. Patrick Walch
Risikomanagement in der Raiffeisenbank International Bank AG, primär zuständig für die Bewertung von Immobiliensicherheiten. Er ist Lektor für den Bereich Immobilienfinanzierung an der FH Wien, Studiengänge der Wirtschaftskammer Wien, an der FH Kufstein und an der Donau-Universität Krems; seit ...

Josef Peer, LL.M.
Rechtsanwalt bei fwp Fellner Wratzfeld & Partner mit den Schwerpunkten öffentliches Umwelt- & Planungsrecht, Bau- und Raumordnungsrecht und Infrastrukturrecht; Begleitung von Immobilienprojekten vom Widmungsverfahren bis zur baurechtlichen Realisierung.

DI (FH) Carmen Dilch, MSc, MRICS
Academic Expert & Lecturer in den Real Estate Study Programs der FHWien der WKW mit langjähriger Vortragstätigkeit an mehreren österr. Hochschulen; zuvor bei der international tätigen Unternehmensgruppe des Logistikimmobilienentwicklers GO ASSET für Österreich verantwortlich. Studium des ...

DI (FH) DI DI Sarah Richter
Geschäftsführerin der Bau EPD GmbH als österreichischem Programmbetreiber für Umweltproduktdeklarationen für Baustoffe; langjährige Tätigkeit in Planung und Bau mit dem Schwerpunkt nachhaltige Hochbauplanung, seit 2014 Tätigkeit in nationalen und internationalen Normungsgremien zu den Themen ...

Dipl.-Ing. Markus Zilker
Gründer und Gesellschafter der einszueins architektur mit langjähriger Erfahrung in der Planung und Abwicklung von Wohnbauprojekten unterschiedlichster Maßstäbe, Experte zum Thema Baugruppen und Planungsbeteiligung; Studium der Architektur an der TU Wien und der ETSA Sevilla; Gründungsmitglied der ...

Arch. Univ.-Lekt. DI Martin Aichholzer
Selbständiger Architekt (MAGK aichholzer | klein ZT OG) mit den Schwerpunkten mehrgeschoßiger Holzbau, nachhaltiges Bauen und Sanierung sowie Studiengangsleiter Master Architektur Green Building an der FH Campus Wien; Forschungsarbeiten zu den Themen Holzbau, Bauprozess, Digitalisierung im Holzbau ...

Ing. Caroline Palfy
Geschäftsführerin der Handler Gruppe; Ingenieurin und Baumeisterin, war lange Jahre in der Kerbler Gruppe und als Geschäftsführerin der cetus Baudevelopment GmbH tätig. Schwerpunkte sind Holzbau sowie innovatives und ressourcenschonendes Bauen, nach dem Motto: "Zeigen, was mit Holz möglich ist - ...

Mag. (FH) Andreas Lindinger
International Service Lead für Mobility & Smart Urban Management bei denkstatt, einem in Zentral- und Osteuropa mit 200 Expert*innen führenden Beratungsunternehmen für betriebliche Nachhaltigkeit; Entwicklung und Umsetzungsbegleitung von Nachhaltigkeitskonzepten für Gebäude und Quartiere sowie ...

DI Dr. Steffen Robbi
Gründer und Geschäftsführer des Innovationslabors Digital Findet Stadt, Plattform für digitale Innovationen der Bau- und Immobilienwirtschaft; davor als Business Manager und Senior Engineer am AIT Austrian Institute of Technology für den Bereich Digital Building Technologies verantwortlich. Die ...

DI Robert Duda
Als BIM-Koordinator bei Delta Podsedensek Architekten ZT GmbH (DELTA) für die Standardisierung aller BIM-relevanten Themen (auch im internationalen Kontext) zuständig; Betreuung von Projekten im Support mit breitem Wissen in den Bereichen IFC, BIM-4D (Zeitplanung), BIM-5D (Kostenplanung) und ...

DI Ana Jugovic
Als Planerin/Projektleitern bei Delta Podsedensek Architekten ZT GmbH (DELTA) tätig; Tätigkeitsschwerpunkte: Betreuung von BIM-Firmengroßprojekten (u.a. Umbau Franziskusspital und Generalsanierung der Pensionsversicherungsanstalt in Wien) und Örtliche Bauaufsicht im laufenden Betrieb; als Teil der ...
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H