Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Konferenz | Donnerstag, 23. Mai 2024 - Freitag, 24. Mai 2024

Online-Konferenz: 22. Österreichischer Bilanzbuchhalter-Kongress 2024

Update Steuern und praktisch wichtige Bilanzierungsfragen
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Bringen Sie Ihr Wissen auf den aktuellsten Stand der Gesetzgebung und holen Sie sich Antworten auf aktuelle Bilanzierungsfragen!
Bei unserem „Österreichischen Bilanzbuchhalter-Kongress“ - dem Jahresforum für Bilanzbuchhalter*innen sowie für Mitarbeiter*innen im Finanz- und Rechnungswesen – erhalten Sie in nur 1 1/2 Tagen einen kompakten Überblick über wesentliche Neuerungen im Steuer- und Unternehmensrecht sowie zahlreiche Tipps für Ihre Buchhaltungs- und Bilanzierungspraxis. 

Inhalt

  • Aktuelles aus dem Unternehmenssteuerrecht
  • Umsatzsteuer-Update
  • ViDA – E-Rechnung im Fokus: was jetzt bereits zu tun ist
  • Sachanlagenbewertung, Aufwertungsgewinne & Gewinnausschüttungen
  • Künstliche Intelligenz im Rechnungswesen und in der Finanzverwaltung
  • Insolvenz des Geschäftspartners
  • News aus der Personalverrechnung
     

Zielgruppe

  • Leiter*innen und Mitarbeiter*innen aus dem Steuer-, Finanz- und Rechnungswesen
  • (Selbständige) Bilanzbuchhalter*innen, Buchhalter*innen
  • Wirtschaftsberatende Berufe sowie Berufsanwärter*innen


Hinweis: Sie sind aktives Mitglied der Fachgruppe UBIT Wien? Nehmen Sie den Bildungsbonus der UBIT Wien in Anspruch!


WEBINARE - so funktioniert`s 

Mit den Live-Webinaren des Linde Campus ist Weiterbildung so einfach wie noch nie: Mit nur einem „Klick“ sind Sie mit dem virtuellen Meetingraum verbunden und können jederzeit per Chatfunktion mit dem Vortragenden kommunizieren. Sie erhalten vorab den Zugangslink sowie die Vortragsunterlagen und absolvieren das Webinar bequem über Ihren Bildschirm.

Durch unsere Webinare sind Sie räumlich unabhängig und profitieren von der kompakten Wissensvermittlung!
 

1. Tag   Donnerstag, 23. Mai 2024

 

Moderation:
StB Mag. Sandra Schreiblehner, selbständige Steuerberaterin


8:45 Uhr
Begrüßung durch die Veranstalter

9:00 Uhr
Neuerungen in der Umsatzsteuer

  • Aktuelle gesetzliche Änderungen
    • Budgetbegleitgesetz 2024 (und BGBl. I Nr. 201/2023), inkl. Nullsteuersatz iZm Photovoltaikanlagen
    • Abgabenänderungsgesetz 2023, inkl. Steuerschuld kraft Rechnungslegung, Anpassungen EUSt
    • CESOP-Umsetzungsgesetz 2023, Informationsübermittlungsverpflichtungen für Zahlungsdienstleister bei grenzüberschreitenden Zahlungen
  • Highlights aus dem UStR-Wartungserlass 2023
  • Weitere wichtige Erlässe & jüngste Judikatur
  • Ausblick auf zukünftige EU-Entwicklungen

Mag. Bernhard Kuder, BMF

11:00 Uhr
ViDA – E-Rechnung im Fokus: aktuelle Entwicklungen 2024 und was jetzt bereits zu tun ist

  • E-Invoicing & Real-/Near-Time-Reporting: Überblick über die derzeitige e-Rechnungslandschaft innerhalb der EU
  • Status quo in Österreich
  • Datenmanagement: Welche praktischen Implikationen hat ViDA für bestehende IT-Infrastrukturen und wie machen Sie Ihre Systeme fit für ViDA?

Johanna Rosenauer, BA und Roman Sturzeis, PwC Österreich

13:30 Uhr
Personalverrechnung für Bilanzbuchhalter*innen

  • Highlights aus dem LStR-Wartungserlass 2023 und weitere (lohn-)steuerrelevante Änderungen, u.a.
    • Begünstigung für Zulagen und (Überstunden-)Zuschläge
    • Sachbezug E-Mobilität
    • Sachbezug Zinsersparnis Freiwilligenpauschale
    • Start-Up-Mitarbeiterbeteiligung
  • Gesetzesänderungen im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht (u.a. Altersteilzeit, Pensionsrecht)
  • Update zu Sozialversicherung bei Homeoffice im Ausland 
  • Änderung Grenzgängerregelung im DBA Deutschland
  • Aktuelle Judikatur im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht 

StB Mag. Monika Kunesch, LL.M., selbständige Steuerberaterin

14:30 Uhr
Der insolvente Geschäftspartner – was ist zu beachten?

  • Wann liegt Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung im insolvenzrechtlichen Sinn vor?
    • Zahlungsunfähigkeit: Annäherung anhand der Judikatur, insb. Abgrenzung zur Zahlungsstockung
    • Überschuldung: negativer Status zu Liquidationswerten und Fehlen einer positiven Fortbestehensprognose
  • Konsequenzen für den Schuldner bei Zahlungsunfähigkeit/Überschuldung: Insolvenzantragspflicht
  • Konsequenzen für Vertragspartner: Möglichkeit der Insolvenzantragstellung
  • Anfechtungsrisiken für Vertragspartner hinsichtlich rückständiger Honorare – Möglichkeiten der Absicherung gegen solche Risiken
  • Zusammenarbeit von Bilanzbuchhalter*innen mit dem Insolvenzverwalter

RA Mag. Georg Hampel, urbanek lind schmied reisch Rechtsanwälte

15:50 Uhr
Sachanlagenbewertung, Aufwertungsgewinne & Gewinnausschüttungen: was alles (nicht) möglich ist!

  • Aufwertungen und Zuschreibungen im UGB und IFRS 
  • Neubewertungen im Zusammenhang mit Umgründungen
  • Gewinnausschüttungen im Bilanz- und Gesellschaftsrecht
  • Kapitalerhaltungsregelungen im Allgemeinen
  • Ausschüttungssperren im UGB, GmbHG und AktG

WP/StB Dr. Hans-Christian Heu, selbständiger Steuerberater

17:15 Uhr
Ende des 1. Veranstaltungstages
 

2. Tag   Freitag, 24. Mai 2024


9:00 Uhr
Die Ära der Algorithmen: Künstliche Intelligenz im Rechnungswesen und in der Finanzverwaltung

  • Grundlagen der Künstlichen Intelligenz
    • Fundamente und historische Entwicklung der KI-Technologie
    • Praktische KI-Integration im Alltagskontext
  • KI-Anwendungen im Rechnungswesen
    • Anwendungsbeispiele zur KI-Nutzung in der Buchhaltung
    • Wandel der beruflichen Rolle: KI als Kolleg:in im Rechnungswesen
  • KI in der Finanzverwaltung
    • Anwendungsszenarien
    • Digital Audits – die Zukunft der Prüfungsmaßnahmen der Finanzverwaltungen?
  • Nutzung von generativer KI
    • Wie kann ChatGPT im beruflichen Alltag unterstützen?
    • Anwendungsfälle von ChatGPT im Rechnungswesen

Martin Setnicka, BA MA MSc PhD, S!MART thinking

10:50 Uhr
Aktuelles aus dem Unternehmenssteuerrecht, u.a.

  • Gebäudeentnahmen und Einlagen ab 1.1.2024
  • Ergänzende Informationen zum Öko-IFB
  • Gemeinnützigkeitspaket 
  • Ausübungszeitpunkt von Besteuerungswahlrechten
  • Eckpfeiler des Mindestbesteuerungs-Gesetzes
  • Photovoltaik-Förderung in ESt und USt

Dr. Gabriele Krafft, BFG

ca. 12:30 Uhr
Ende der Veranstaltung
 

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
580,00 €
ab 3 Personen
522,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
510,00 €
ab 3 Personen
459,00 €
Sonstige Ermäßigungen
Mitglieder von österr. Bilanzbuchhaltervereinigungen und Kund* innen des WIFI Wien (pro Person)
510,00 €
Mitglieder von österr. Bilanzbuchhaltervereinigungen und Kund* innen des WIFI Wien (ab 3 Personen)
459,00 €
Mag. Monika Kunesch, LL.M.
Monika Kunesch ist selbständige Steuerberaterin - MK Personalverrechnung & Expatriates; Expertin für arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Themen, insbesondere für internationale Personalverrechnungsfragen; Mitglied des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Steuerberater:innen ...

Mag. Bernhard Kuder
Bernhard Kuder ist Abteilungsleiter-Stellvertreter in der Umsatzsteuerabteilung des Bundesministeriums für Finanzen; Delegierter zu EU-MwSt-Projekten und Arbeitsgruppen; Vortragender an der Bundesfinanzakademie und anderen Bildungseinrichtungen sowie Fachautor.

Dr. Hans-Christian Heu
Hans-Christian Heu ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Wien, Public Services Consulting; Vortragender im Rahmen des Bilanzbuchhalterlehrganges des WIFI Wien, Lektor an der Fachhochschule Eisenstadt, Fachautor; Schwerpunkte: Nationale und internationale Konzernrechnungslegung, ...

Dr. Gabriele Krafft
Gabriele Krafft ist Juristin, Richterin und Senatsvorsitzende am Bundesfinanzgericht am Sitz in Wien; ehemalige Universitätsassistentin. und nunmehr Universitätslektorin an der Universität Wien (Institut für Steuerrecht); stellvertretende Vorsitzende der Steuerberaterprüfungskommission und ...

Mag. Sandra Schreiblehner
Sandra Schreiblehner ist Selbständige Steuerberaterin und Unternehmensberaterin, mehrjährige Erfahrung als Steuerberaterin mit Schwerpunkt Beratung von KMU und freien Berufen sowie Vermietung und Verpachtung und Finanzstrafrecht; Lektorin an der Fachhochschule des bfi Wien und Fachvortragende.

Johanna Rosenauer, BA
Johanna Rosenauer ist Senior Managerin im Bereich Steuertechnologie und Prozessoptimierung bei PwC Österreich; BWL-Studium und mehrjährige Berufserfahrung in der Steuer- und Digitalisierungsberatung von nationalen und internationalen Unternehmen.

Martin Setnicka, BA MA MSc PhD
Martin Setnicka ist Gründer der Beratungsagentur S!MART thinking, von prognoserechnung.at und der Tax Tech-Plattform taxelerate.at. Er ist Experte für digitale Transformationsprozesse in Unternehmen und Organisationen sowie für die Umsetzung von Advanced Analytics-Vorhaben. Über ein Jahrzehnt im ...

Roman Sturzeis
Roman Sturzeis ist Associate im Bereich Steuertechnologie und Prozessoptimierung bei PwC Österreich; durch die Verknüpfung der Studien BWL und Management by Innovation liegt der Fokus auf der nahtlosen Integration innovativer Ansätze in alltägliche Prozesse des Steuer- und Rechnungswesens.

Mag. Georg Hampel
Georg Hampel ist Rechtsanwalt und Partner bei urbanek lind schmied reisch Rechtsanwälte OG mit den Tätigkeitsschwerpunkten Insolvenz- und Anfechtungsrecht, außergerichtliche Restrukturierung (aus Gläubiger- und Schuldnersicht) sowie Führung von streitigen Zivilverfahren ("litigation"). Davor war ...
Kooperationspartner
WIFI Wien

Seminardetails

Kooperationspartner:
WIFI Wien

Donnerstag, 23. Mai 2024 - Freitag, 24. Mai 2024
Ansprechpartner
Jannine Lehner
Tel.: +43 1 24 630 - 877
Fax: +43 1 24 630 - 746
E-Mail: jannine.lehner lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H