Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Webinar | Montag, 18. Mai 2020 | 15:00 bis 17:00

Pflegegeld bei Kindern und Jugendlichen

Aus der Webinar-Reihe "Pflegerecht 2020"
Vortragende: Smutny
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Das Pflegegeld hat nach dem Bundespflegegeldgesetz den Zweck, pflegebedingte Mehraufwendungen in Form eines Beitrags pauschaliert abzugelten. Pflegebedürftige Personen sollen damit die notwendige Betreuung und Hilfe erhalten, um ihnen ein angemessenes und menschenwürdiges Leben zu ermöglichen.

Die aktuelle Pflegedebatte, jüngste Entwicklungen und Judikatur machen es notwendig, sich mit den Voraussetzungen der Pflegegeldeinstufung und dem Verfahren zur Erlangung von Pflegegeld auseinanderzusetzen. Darüber hinaus sind bei Kindern und Jugendlichen Besonderheiten beim Bezug des Pflegegeldes und im Verfahren zu berücksichtigen. Die beruflichen Alltagserfahrungen im Gesundheitsbereich zu Gewalt und Belästigung spielen zudem eine weitere wichtige Rolle. Wie ist in diesen sensiblen Situationen umzugehen, welche Maßnahmen sind erlaubt und welche rechtlichen Möglichkeiten gibt es?

Nur wer über die entsprechenden Kenntnisse verfügt, gewinnt Sicherheit in der anspruchsvollen Thematik und kann die Einstufung zugunsten der Pflegebedürftigen beeinflussen! 

Mit unseren Webinar-Modulen erhalten Sie neben einem kompakten Überblick zu den rechtlichen Aspekten die Möglichkeit, Probleme und Fragestellungen aus Ihrer Praxis einzubringen. Profitieren Sie von der Expertise und den Erfahrungen der Referentin und nutzen Sie den günstigen Kombipreis bei Buchung der gesamten Webinarreihe.
 

Zielgruppe

  • Erwachsenenvertretungen
  • Heime & Heimleitungen, Krankenanstalten
  • Familien- und Frauenberatungsstellen, Kinder- und Jugendhilfeträger
  • Hilfswerke, Wohlfahrtsverbände 
  • Weitere soziale Beratungsstellen, Mediator*innen, Lebens- und Sozialberater*innen
  • Mitarbeiter*innen von Behörden
  • Rechtsanwält*innen, Notar*innen und deren Berufsanwärter*innen

 

Zielgruppe

  • Erwachsenenvertretungen
  • Heime & Heimleitungen, Krankenanstalten
  • Familien- und Frauenberatungsstellen, Kinder- und Jugendhilfeträger
  • Hilfswerke, Wohlfahrtsverbände 
  • Weitere soziale Beratungsstellen, Mediator*innen, Lebens- und Sozialberater*innen
  • Mitarbeiter*innen von Behörden
  • Rechtsanwält*innen, Notar*innen und deren Berufsanwärter*innen

Pflegegeld bei Kindern und Jugendlichen (Modul 3)

  • Besonderheiten beim Pflegegeld für Kinder
  • Verfahren
  • Erschwerniszuschlag bei Kindern
  • Erhöhte Familienbeihilfe
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
140,00 €
ab 2 Personen
112,00 €
Mag. Petra Smutny
Rechtsanwältin und eingetragene Mediatorin mit den Schwerpunkten Familienrecht, Gewaltschutz & Opferschutz, Arbeits- & Sozialrecht, Erbrecht und Vertragsrecht; vormals Richterin und Referentin sowie stv. Gleichbehandlungsbeauftragte im BMJ; Vorsitzende in diversen interministeriellen und ...

Seminardetails


Montag, 18. Mai 2020
15:00 bis 17:00
Ansprechpartner
Mag. Doris Pummer
Tel.: +43 1 24 630 - 74
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: doris.pummer lindeverlag.at

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H