Seminar

Regulatorische Neuerungen kompakt

Wechselwirkungen Basel 3.5, Basel 4, MREL/TLAC und IFRS 9
Vortragende: Schiele | Sopp
Noch Plätze frei  |   Merkzettel

Inhalt

  • Neuerungen durch CRR II, CRD IV und Basel IV auf einen Blick
  • Wechselwirkungen der neuen Regularien mit MREL/TLAC
  • Neue Kreditrisikoanforderungen nach Basel IV und Schnittstellen zu IFRS 9
  • Herausforderungen und Implementierungsbedarf
  • Die Erwartungen der Aufsicht

 

Ihr Nutzen
Das Seminar behandelt in kompakter Form die aktuellen Entwicklungen auf europäischer Ebene zur Finalisierung von Basel III (Basel 3.5) durch die neue CRR II/CRD V, den zukünftigen Implementierungsbedarf auf Basis der finalen Beschlüsse des Basler Komitees am 7.12.2017 zur Basel IV-Reform sowie die Überarbeitung des MREL-Konzeptes in der BRRD II. Der Fokus liegt auf den Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Regelungskreisen.

Weiters verknüpft das Seminar die aktuellen regulatorischen Neuerungen mit einer Übersicht zu den Herausforderungen, die sich aus der Umsetzung des IFRS 9-Wertberichtigungsmodells in der Praxis ergeben. Ziel ist es, die Auswirkungen von IFRS 9 auf regulatorische Größen und die regulatorische Modellwelt zu erkennen und die Erwartungshaltung der Aufsicht darzustellen.

Aktueller Stand zur Umsetzung von Basel 3.5/Basel IV auf BCBS-Ebene

  • Überblick über die Initiativen auf BCBS-Ebene
  • Auswirkungen der neuen regulatorischen Anforderungen auf die Gesamtbanksteuerung

 

Aktueller Stand zur Finalisierung der BRRD II

  • MREL/TLAC-Konzept, Interaktion mit den Anforderungen der CRR II/CRD IV und Basel IV

 

Anforderungen zur Kreditbewertung nach IFRS 9 und regulatorische Implikationen

  • Kreditrisiko-Standardansatz
  • Auf internen Ratings basierender Ansatz
  • Schnittstellen und Unterschiede zu IFRS 9-Modellen
  • Mittel- und langfristige Optionen zum Wertberichtigungsvergleich und zu aufsichtsrechtlichen Kreditrisikoanpassungen
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
380,00 €
ab 3 Personen
342,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
304,00 €
ab 3 Personen
273,60 €
Sonstige Ermäßigungen
pro Person
266,00 €
ab 3 Personen
239,40 €
Dr. Guido Sopp, CFE
Experte für Bankenrechnungslegung im Accounting- und IFRS-Enforcement-Team der FMA; Leiter des EBA Workstreams zu IFRS 9 und unterstützt die ESMA Enforcement-Session bei Fragestellungen zu Finanzinstrumenten; Vertreter der FMA im österreichischen Rechnungslegungskomitee AFRAC und Prüfungskommissär ...

Seminardetails

Ansprechpartner
Mag. Alexandra Monz
Tel.: +43 1 24 630 - 45
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: alexandra.monz lindeverlag.at

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H