Seminar | Mittwoch, 18. September 2019 | 13:30 bis 17:00

Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen

Jetzt handeln, um spätere Haftungsfolgen zu vermeiden
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Ihr Nutzen

Nur wenn das geheime Know-how angemessen geschützt wird, können Sie Ihre Ansprüche im Falle eines Missbrauchs durchsetzen!

 

Geschäftsgeheimnisse stellen einen wesentlichen Wert des Unternehmens dar. Wird ihr Schutz unterschätzt, sind irreparable Schäden vorprogrammiert. Sie erhalten im Seminar am 18.9.2019 alle aktuellen Informationen zu den erforderlichen Maßnahmen für den Schutz Ihrer Unternehmenswerte. Prävention durch Verträge, Richtlinien und Zugangsbeschränkungen wird ebenso analysiert wie die mögliche Rechtsdurchsetzung im Anlassfall. Sie erfahren, wie der vorhandene Schutz Ihrer wertvollen Geheimnisse optimiert werden muss, damit er die gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Für den Verletzungsfall werden Strategien aufgezeigt und Sie kennen die Möglichkeiten, gerichtliche Schritte zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche effizient zu setzen.

 

Das Seminar ist Teil des Lehrgangs Recht 4.0. Alle Module sind auch einzeln buchbar.

Know-how und Geschäftsgeheimnis

  • Was ist geschützt?
  • Warum ist Schutz so wichtig?
  • Schutz – aber vor wem?

 

Was ist erlaubt?

  • Rechtmäßige Handlungen
  • Seriöse Geschäftspraktiken
  • Reverse Engineering und andere Ausnahmen

 

Angemessene Geheimhaltungsmaßnahmen

  • Vertraulichkeitsvereinbarungen
  • Dienst- und Managerverträge
  • Konkurrenzklauseln und Vertragsstrafen
  • Compliance-Richtlinie
  • Technische und organisatorische Maßnahmen

 

Unternehmen als Täter und Opfer

  • Definition der Risikobereiche
  • Haftung des Managements
  • Betriebsspionage und ihre Folgen
  • Schnittpunkte zu Datenschutz und Whistleblowing

 

Rechtsdurchsetzung

  • Gerichtsverfahren und Schiedsverfahren
  • Besonderheit In-Camera-Verfahren
  • Einstweiliger Rechtsschutz
  • Unterlassung, Beseitigung, Schadenersatzansprüche
  • Strafrecht
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
360,00 €
ab 3 Personen
324,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
288,00 €
ab 3 Personen
259,20 €
Sonstige Ermäßigungen
pro Person
288,00 €
ab 3 Personen
259,20 €
Mag. Andrea Zinober
Selbständige Rechtsanwältin in Kooperation mit NORTHCOTE.RECHT. Schwerpunkte im Bereich Geistiges Eigentum, Datenschutz und Unlauterer Wettbewerb; auch im Vertriebsrecht. Sie berät laufend nationale und internationale Konzernunternehmen bei der Umsetzung von internationalen Vorgaben (u.a. ...

Dr. Teresa Bogensberger
Selbständige Rechtsanwältin in Kooperation mit NORTHCOTE.RECHT. Schwerpunkte im Bereich Geistiges Eigentum, Datenschutz und Unlauterer Wettbewerb; auch im Arbeitsrecht. Sie berät seit vielen Jahren österreichische und internationale Klienten mit Fokus auf Teamarbeit mit den Klienten und vertritt ...
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H