Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Konferenz | Dienstag, 28. September 2021 | 09:00 bis 17:00

Sustainable Finance

Aktuelle Trends, Good Practices und konkrete Strategien zur praktischen Umsetzung
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Das Sustainable Finance Forum zeigt die tiefgehende öko-soziale Transformation unseres Finanzsystems auf: Neben einem Allround-Überblick über aktuelle Trends in den europäischen und internationalen Finanzmärkten sowie zur aktuellen Rechtsentwicklung auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene bietet das Forum einen umfassenden Praxischeck für die Bewertung von Veranlagungsmöglichkeiten, Unternehmensabläufen und Geschäftsmodellen des interessierten Publikums.
Unter der fachlichen Leitung von Georg Lehecka, Experte in der FMA, erhalten Sie

  • eine Standortanalyse über den nachhaltigen Finanzmarkt Österreichs und Europas
  • einen Fahrplan zu geplanten und zukünftigen Rechtsentwicklungen und deren Relevanz für den Finanzmarkt Österreichs
  • Tipps und praxistaugliche Werkzeuge im Umgang mit Offenlegungen und Nachhaltigkeitsrisiken
  • Know-How zur Implementierung neuer rechtlicher Anforderungen in Ihrem Unternehmen
  • wertvolle Infos zu steuerlichen Begünstigungen von Klima- und Umweltschutzprojekten in Ihrem Betrieb

 

Anhand konkreter Erfahrungsberichte, Good Practices sowie Leitfäden und praxistauglicher Strategien für die Umsetzung der neuen rechtlichen Anforderungen zu Sustainable Finance erfahren die Teilnehmer*innen, wie sie die Chancen und Potentiale der öko-sozialen Transformation nicht nur für Finanzierungs- und Veranlagungsentscheidungen für den eigenen Betrieb, sondern auch für einen wirksamen gesellschaftlichen Mehrwert nutzen können.
 

Inhalt

  • Aktuelle Rechtsentwicklungen auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene
  • Überblick zur Marktsituation im In- und Ausland: Trends und Potentiale
  • Praktisches Know-how & Werkzeuge zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken, nicht-finanzieller Berichterstattung & Offenlegungspflichten
  • Chancen und Potentiale aus nachhaltiger Finanzierung für Ihr Unternehmen
  • Steuerliche Förderung von Klimaschutzprojekten
  • Gütesiegel: Der Weg zur Zertifizierung von Finanzprodukten (Österreichisches Umweltzeichen, EU-Ecolabel)
  • Erfahrungen & Good Practices zu nachhaltigen Veranlagungsstrategien sowie zur konkreten Implementierung der EU-Taxonomie

 

Zielgruppe

  • Finanzmarktunternehmen wie Banken, Versicherungen, Asset Manager, Pensions- und Betriebliche Vorsorgekassen
  • Große sowie kapitalmarktorientierte Unternehmen der Realwirtschaft
  • Wirtschaftsprüfung und Aufsicht
  • Steuer- und Unternehmensberatung

Eröffnung und Begrüßung durch den fachlichen Leiter

 

Keynote: Der nachhaltige Finanzmarkt Österreichs aus ökonomischer Perspektive

  • Risiken des Klimawandels und Chancen der Ökologisierung
  • Entwicklung nachhaltiger Finanzmärkte im In- und Ausland
  • Nachfragepotential für nachhaltige Finanzprodukte und dessen Hürden
  • Europäische und österreichische Regulierungsbestrebungen
  • Bedeutung der Finanzwirtschaft beim Übergang zur klimaneutralen Wirtschaft

 

Aktuelle Rechtsentwicklungen zu Sustainable Finance

  • Sustainable Finance und Nachhaltigkeitsrisiken aus Sicht der Aufsicht
  • Überblick zu (neuen) regulatorischen Initiativen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene

 

Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken – FMA-Leitfaden und weitere Initiativen

  • Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsfaktoren und der Integration von Nachhaltigkeitsrisiken in Österreich
  • Umsetzung des FMA-Leitfadens zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken
  • Status der europäischen Initiativen zur Integration von Nachhaltigkeitsrisiken

 

Nachhaltigkeits-/Nichtfinanzielle Berichterstattung

  • Aktuelle Entwicklungen zur Non-Financial Reporting Directive (NFRD)
  • Erkenntnisse aus der Analyse der nichtfinanziellen Berichterstattung aus regulatorischer Perspektive
  • Prüfung nichtfinanzieller Informationen: Prüfungsansatz und -standard, Beispiele aus der Praxis
  • Berichterstattungsstandards für Nichtfinanzielle Informationen: aktuelle Entwicklungen und Vorstellung der führenden Standards (ua. GRI Standards)

 

Labels im Aufwind: Österreichisches Umweltzeichen und EU-Ecolabel

  • Zwei unabhängige Gütesiegel im Vergleich
  • Anspruch und Leistung der Zertifizierungen
  • Praktische Hinweise: Der Weg zur Auszeichnung

 

Podiumsdiskussion: Der nachhaltige Finanzmarkt der Zukunft? Von Risiken zu Chancen und Potentialen

 

Die österreichische Green Finance Agenda

  • Zielsetzungen der Green Finance Agenda und Relevanz für den Finanzmarkt Österreichs
  • Stand der Entwicklung und Umsetzung
  • Ausgewählte Initiativen der Green Finance Agenda
    • Green Investment Hub
    • Green Finance Alliance
    • Green Financial Literacy
    • PACTA

 

Steuerliche Begünstigung von nachhaltigen Projekten

  • Update: Forschungs-, Investitionsprämie, Umweltförderungen und (beschleunigte) Abschreibungen - ein quantitativer Beitrag zur Erreichung der Energie- und Klimaziele?
  • Aktuelle Entwicklungen zur steuerlichen Begünstigung von Forschung und experimenteller Entwicklung in Österreich
  • Ausgewählte nationale, regionale und europäische Förderinstrumente aus steuerlicher Sicht

 

Good Practices zu konkreten nachhaltigen Veranlagungsstrategien

  • Treiber und Enablers vom Nachhaltigen Investment
  • Trends im Nachhaltigen Investment
  • Perspektiven und Gefahr von Übertreibungen auf Bewertungsebene
  • Wichtige Megatrends und Themen im Nachhaltigen Investment

 

First Practices zur konkreten Implementierung der EU-Taxonomie

  • Kurzer Überblick über die regulatorischen Verpflichtungen
  • Vorteile der EU-Taxonomie
  • Herausforderungen bei der Anwendung der EU-Taxonomie
  • Schritte und Prinzipien für die praktische Anwendung der EU-Taxonomie auf ausgewählte Bankprodukte

 

Zusammenfassung und Diskussion
 

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
610,00 €
560,00 €
ab 3 Personen
549,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
488,00 €
438,00 €
ab 3 Personen
439,20 €
Sonstige Ermäßigungen
für Mitglieder des Bankenverbands und für Konzipient*innen/ Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (Präsenz/Livestream) (pro Person)
427,00 €
für Mitglieder des Bankenverbands und für Konzipient*innen/ Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (Präsenz/Livestream) (ab 3 Personen)
384,30 €
Mag. Wolfgang Pinner, MBA
Leiter Nachhaltige Investments bei Raiffeisen Capital Management, Fachautor und Hochschullektor. Sein Buch „Nachhaltig investieren und gewinnen“ war für den Deutschen Finanzbuchpreis 2013 nominiert.

MMag. Dr. Georg Lehecka, BSc MLS
FMA, Senior Fonds- und Bank-Analyst in der Abteilung "Asset Management - On- und Off-Site Analyse"; davor in der Vermögensverwaltung und in der Wirtschaftswissenschaft beschäftigt. Tätigkeitsschwerpunkte: Veranlagungsstrategien im kollektiven Asset Management, Sustainable Finance und ...

Dipl.-Ing. Jan-Martin Freese
selbstständiger Financial Advisor, Experte und Fachvortragender zum Thema Forschungsprämie sowie Förderungen und Finanzierungen; umfassende Expertise durch die Tätigkeit als Projektleiter von Forschungs- und Entwicklungsprojekten (F&E) bei Siemens, als Forschungsprämienexperte einer Big4-Kanzlei ...

Nastassja Cernko
Seit 2017 Nachhaltigkeitsmanagerin der OeKB Kreditinstituts-Gruppe; Fokus ihrer Tätigkeit liegt auf Nachhaltigkeit weiterhin in Kerngeschäfte zu integrieren, bestehende Aktivitäten weiterzuentwickeln und neue Maßnahmen, u.a. im Bereich Sustainable Finance, zu initiieren. 2019 Projektleiterin bei ...

Mag. Raphael Fink
Studium der Soziologie sowie der Sozial- und Humanökologie, tätig im Umweltzeichenteam des Vereins für Konsumenteninformation (VKI), das im Auftrag des österreichischen Umweltministeriums (BMK) das Österreichische und das Europäische Umweltzeichen inhaltlich und administrativ betreut; seit Ende ...

Andreas Breitenfellner
Lead Economist in der Auslandsanalyseabteilung Oesterreichische Nationalbank; mehrjährige Arbeitsaufenthalte Europäische Kommission in Brüssel österreichische OECD-Vertretung in Paris; Schwerpunkte: Green Finance, Resilienz der Wirtschafts- und Währungsunion, Strukturpolitik, Inflation und ...

MMag. Dr. Julia Raptis, LL.M. LL.M.
Seit 2009 in verschiedenen Funktionen für die österreichische Finanzmarktaufsicht tätig; seit 2017 Leitung des Teams für Legistik und Aufsichtsentwicklung; zuvor Seconded National Expert für die Europäische Kommission und Assistentin am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht Universität Wien.

Dipl. Vw. Iryna Bura
Prüferin in der Bilanzkontrolle bei der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA); Spezialistin für Rechnungslegung mit dem Schwerpunkt auf Finanzinstrumente; Betreuung des Themas nichtfinanzielle Berichterstattung im Enforcement-Bereich; Mitglied der internationalen Arbeitsgruppe zur ...

Karl Dobner, MSc
Referent im Bundesministerium für Klimaschutz in der Abteilung "Grüne Finanzen und nachhaltige Wirtschaft"; beteilitgt an der Entwicklung und Umsetzung der österreichischen Green Finance Agenda; organisiert den Prozess der Einbindung unterschiedlicher Stakeholder zur erfolgreichen Umsetzung ...

Managerin bei KPMG Österreich; zuständig für die Bereiche Nachhaltigkeitsmanagement in Unternehmen und Implementierung von Compliance Management Systemen (CMS).
Kooperationspartner
Wiener Zeitung GmbH
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H