Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Konferenz | Dienstag, 28. Juni 2022 | 09:00 bis 17:00

Sustainable Finance Forum 2022

Die EU-Taxonomie in Ihrem Unternehmen auf den Boden gebracht
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Das Sustainable Finance Forum zeigt die tiefgehende öko-soziale Transformation unseres Finanzsystems auf: Neben einem Allround-Überblick über aktuelle Trends auf den europäischen und internationalen Finanzmärkten sowie zu den jüngsten Rechtsentwicklungen bietet das Forum einen umfassenden Praxischeck für die Bewertung von Veranlagungsmöglichkeiten, Unternehmensabläufen und Geschäftsmodellen.

 

Unter der fachlichen Leitung von Georg Lehecka, Experte in der FMA, erhalten Sie: 

 

  • einen Fahrplan zu den geplanten und einen Ausblick auf zukünftige Rechtsentwicklungen und deren Relevanz für den Finanzmarkt Österreichs,
  • Tipps und wertvolles Know-how für die Umsetzung der EU-Taxonomie in einem umfassenden Intensiv-Workshop am Nachmittag,
  • konkrete Umsetzungsstrategien und praxistaugliche Werkzeuge zur betrieblichen Implementierung der sechs Umweltziele: Klimaschutz, Anpassung an den Klimawandel, Schutz der Wasser- und Meeresressourcen, Kreislaufwirtschaft, Vermeidung und Verminderung von Umweltverschmutzung sowie Schutz und Wiederherstellung der Biodiversität.

 

Anhand Erfahrungsberichte, Good Practices sowie Leitfäden zur Umsetzung der neuen rechtlichen Anforderungen zu Sustainable Finance erfahren die Teilnehmer*innen, wie sie die Chancen und Potentiale der öko-sozialen Transformation nicht nur für Finanzierungs- und Veranlagungsentscheidungen für den eigenen Betrieb, sondern auch für einen wirksamen gesellschaftlichen Mehrwert nutzen können.

 

Inhalt:

  • Aktuelle Rechtsentwicklungen auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene
  • Umfassender Überblick zu Bewertungs- und Prüfstandards im Rahmen der EU-Taxonomie
  • Ausblick Sustainability Reporting Standards
  • Umweltziel Biodiversität & Finanzmarkt
  • Intensiv-Workshop zur praktischen Umsetzung der Taxonomie-Anforderungen

 

 

Zielgruppe:

  • Finanzmarktunternehmen wie Banken, Versicherungen, Pensions- und Betriebliche Vorsorgekassen
  • Asset Manager
  • Große sowie kapitalmarktorientierte Unternehmen der Realwirtschaft
  • Wirtschaftsprüfung und Aufsicht
  • Steuer- und Unternehmensberatung

Eröffnung und Begrüßung durch den fachlichen Leiter
Georg Lehecka, FMA 

 

Aktuelle Rechtsentwicklungen und Trends 

  • Überblick zu (neuen) regulatorischen Initiativen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene
  • Aktueller Status zur Bewertung von Nachhaltigkeitsrisiken (FMA-Leitfaden)
  • Bedeutung der EU-Taxonomie

Georg Lehecka, FMA 

 

Von der ökologischen Krise zur EU-Taxonomie

  • Kontext & Ziele
  • EU Taxonomie-Verordnung: Struktur und Aufbau, Adressaten, die sechs Umweltziele, Kriterien für nachhaltige Wirtschaftstätigkeiten und Offenlegung 
  • Delegierter Rechtsakt zu den ersten beiden Klimazielen Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel
  • Ausblick inkl. komplementärer delegierter Rechtsakt zu den Klimazielen, Blueprints der EU Platform on Sustainable Finance: Kriterien zu den vier weiteren Umweltzielen, mögliche Erweiterung der Taxonomie zur Unterstützung einer nachhaltigen Transformation und um eine Soziale Taxonomie

Natalie Glas, Umweltbundesamt

Stefan Sengelin, BMK

 

Umweltziel Biodiversität und Finanzmarkt

  • Biodiversität, nur ein nice to have?
  • Ökosystemleistungen und die finanzwirtschaftliche Bedeutung der Biodiversität
  • Faktische und regulatorische Treiber
  • Erste Schritte in der Impact- und Risikomessung

Jakob Mayr, WWF

 

Die österreichische Green Finance Agenda

  • Roadmap für die nationale Ebene
  • Aktueller Stand der Implementierung 
  • Weitere Entwicklungen

Karl Dobner, BMK

 

Podiumsdiskussion:

„Sustainable Finance runtergebrochen: Was bedeutet die EU-Taxonomie für mein Geschäftsmodell?“
Moderation: Bernd Vasari, Wiener Zeitung 

Es diskutieren: Stefan Sengelin, BMK, Jakob Mayr, WWF, Andreas Böcskör, Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG, Markus Hoskovec, OeKB


Nicht-finanzielle Berichterstattung und Ausblick Sustainable Reporting Standards 

  • Erkenntnisse aus der Analyse der nichtfinanziellen Berichterstattung aus regulatorischer Perspektive 
    • Angabepflichten des Art. 8 der Taxonomie-VO (2021)
    • Konsistenz zwischen finanziellen und nichtfinanziellen Informationen
  • Corporate Sustainability Reporting Directive – aktueller Status
  • ESG-Reporting Standards (ua. EFRAG, IFRS/ISSB)

Iryna Bura, FMA
Katharina Schönauer, KPMG

 

Workshop zur konkreten Umsetzung der EU-Taxonomie: Praxisbeispiele, Schritt-für-SchrittAnleitungen und praxistaugliche Strategien

  • Übersicht Anforderungen der Taxonomie
  • Offenlegung erforderlicher Informationen durch Nicht-Finanzunternehmen
  • Identifikation umfasster Kund*innen und Transaktionen
  • Kategorisierung der Transaktionen
  • Berechnung der KPIs
  • Sonderfragen für Banken und Versicherungen

Michael Kusper, KPMG
Christoph Obermair, PwC

 

Zusammenfassung und Klärung abschließender Fragen

 

Ende der Veranstaltung

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
610,00 €
ab 3 Personen
549,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
488,00 €
ab 3 Personen
439,20 €
Sonstige Ermäßigungen
für Mitglieder des Bankenverbands, für Konzipienten/Berufsanwärter (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
427,00 €
für Mitglieder des Bankenverbands, für Konzipienten/Berufsanwärter (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (ab 3 Personen)
384,30 €
Mag. Christoph Obermair
Partner bei PwC Österreich. Er verantwortet die Fachbereiche Strategy & Operations und Compliance mit Fokus auf die Umsetzung regulatorischer Anforderungen in Banken und verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Strategie- und Managementberatung in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Mag. Andreas Böcskör, BSc, MSc
Mag. Andreas Böcskör, BSc, MSc, em. RA ist Head of Legal, Compliance and Capital Markets der Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG sowie CEO der Advoodle Legal Tech GmbH. Er ist zudem Fachvortragender zu den Themen Legal Technology und Smart Contracts.

MMag. Dr. Georg Lehecka, BSc MLS
FMA, Senior Fonds- und Bank-Analyst in der Abteilung "Asset Management - On- und Off-Site Analyse"; davor in der Vermögensverwaltung und in der Wirtschaftswissenschaft beschäftigt. Tätigkeitsschwerpunkte: Veranlagungsstrategien im kollektiven Asset Management, Sustainable Finance und ...

Dipl. Vw. Iryna Bura
Prüferin in der Bilanzkontrolle bei der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA); Spezialistin für Rechnungslegung mit dem Schwerpunkt auf Finanzinstrumente; Betreuung des Themas nichtfinanzielle Berichterstattung im Enforcement-Bereich; Mitglied der internationalen Arbeitsgruppe zur ...

Karl Dobner, MSc
Referent im Bundesministerium für Klimaschutz in der Abteilung "Grüne Finanzen und nachhaltige Wirtschaft"; beteilitgt an der Entwicklung und Umsetzung der österreichischen Green Finance Agenda; organisiert den Prozess der Einbindung unterschiedlicher Stakeholder zur erfolgreichen Umsetzung ...

Katharina Schönauer
Senior Managerin bei KPMG im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement und –berichterstattung und Leiterin der Abteilung Sustainability Services.

DI Mag. Markus Hoskovec
Seit 2021 Leiter der Abteilung "Internationale Beziehungen, Analysen und Nachhaltigkeit" bei der Österreichischen Kontrollbank (OeKB), davor für die Analyse und Kund*innenbetreuung bei der OeKB tätig. Studien der Betriebswirtschaftslehre (WU Wien) und Bauingenieurwesen (TU Wien), Erfahrung als ...

Natalie Glas
Natalie Glas leitet das Green Finance Team im Umweltbundesamt. Der Schwerpunkt ihrer wissenschaftlichen Arbeiten liegt auf der Analyse von Klimarisiken. Auf nationaler Ebene unterstützt sie das BMK in der Entwicklung und Implementierung der österreichischen Green Finance Agenda. Auf EU-Ebene ...

Jakob Mayr, MSc, BSc
Sustainable Finance bei WWF Österreich; Schwerpunkte: Biodiversität und Finanzmarkt, Nachhaltigkeitsrisiken, kritische Begleitung Sustainable Finance-relevanter Gesetzesinitiativen. Davor (Nachhaltigkeits-)Risikomanagement bei Banken in Wien.


Mag. Michael Kusper
Manager im Sustainability Team bei KPMG Österreich. Langjährige Erfahrung in der Abschlussprüfung von Banken. Seine Schwerpunkte sind die Prüfung und Beratung von österreichischen Banken und Versicherungen hinsichtlich Nachhaltigkeitsberichterstattung sowie der Angaben nach Art 8 EU-Taxonomie-VO.

Mag. Stefan Sengelin
Stellvertretender Abteilungsleiter der Abteilung VI/3 – Grüne Finanzen und Nachhaltige Wirtschaft in der Sektion VI Klima und Energie des Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.
Kooperationspartner
Wiener Zeitung GmbH

Seminardetails

Kooperationspartner:
Wiener Zeitung GmbH

Dienstag, 28. Juni 2022
09:00 bis 17:00
Ansprechpartner
Jannine Lehner
Tel.: +43 1 24 630 - 77
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: jannine.lehner lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H