Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Tagung | Mittwoch, 01. September 2021 - Freitag, 03. September 2021

Umgründungsforum 2021

Wissenschaft & Praxis im Dialog
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Zeit für Ihre eigenen Praxisfälle
Die Veranstaltung wird um die Möglichkeit ergänzt, mit dem Referententeam und Kolleg*innen gruppendynamisch individuelle Fragen im Zusammenhang mit konkreten Umgründungen zu diskutieren. Die Diskussion findet am Mittwoch, 1. September 2021, von 18:00 bis ca. 20:30 Uhr statt.


Get-together beim Umgründungsheurigen
Am Donnerstag, 2. September 2021, findet im Anschluss an die Vorträge ein gemeinsames Abendessen statt, zu dem wir Sie herzlich einladen dürfen. Die Details dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Inhalt

  • Update und aktuelle Rechtsprechung – verständlich mit vielen Fallbeispielen
  • Aus der Konzernsteuerpraxis: Verschmelzungen, Einbringungen, Spaltungen
  • Aktuelles aus der Umgründungspraxis
  • Umgründungen iZm COVID-19 & praktische Umsetzung von Umgründungssachverhalten
  • Relevante Highlights aus dem Unternehmens- und Gesellschaftsrecht

Mittwoch, 1. September 2021

9:00 Uhr: Eröffnung durch die fachlichen Leiter & Moderatoren
SC Univ.-Prof. DDr. Gunter Mayr, StB Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler

 

9:15 Uhr: Konzernsteuerpraxis: Verschmelzungen, Einbringungen, Spaltungen

  • Zinsschranke und Umgründungen – Entwurf der VO des BMF
  • Repatriierung einer Inlandsbeteiligung: Verschmelzung oder Einbringung?
  • Entstehen/Wegfall des Besteuerungsrechtes auf Anteilsinhaberebene: Fallbeispiele aus der Praxis
  • Umgründung und Missbrauch: Ist die Strukturkosteneinsparung ausreichend (BFH Graz 27.7.20, GZ RV/2100322/2020)?

SC Univ.-Prof. DDr. Gunter Mayr, WP/StB DDr. Hans Zöchling

 

15:45 Uhr: Aktuelles aus der Umgründungspraxis

  • Ausgewählte Fallbeispiele aus der Praxis
  • Ein- und Ausstieg in freiberufliche Kanzleien:
  • Dos and don‘ts
  • Verlustvorträge – Verwertung, Sicherung und Grenzen im Rahmen des UmgrStG
  • Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln – wie geht‘s dann weiter?

StB Mag. Dr. Petra Hübner-Schwarzinger

 

18:00 Uhr: Zeit für eigene Praxisfälle der Teilnehmer*innen
StB Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler, StB Mag. Dr. Petra Hübner-Schwarzinger, StB Mag. Gottfried Sulz
 

Donnerstag, 2. September 2021

9:00 Uhr: Update & aktuelle Rechtsprechung, inkl. Praxisfragen

  • Aktuelles aus dem BMF
  • Besprechung von Entscheidungen des BFG
  • Besprechung von Entscheidungen des VwGH

StB Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler, Mag. Christoph Schlager, StB Mag. Gottfried Sulz

 

14:45 Uhr: Gesellschaftsrecht und Umgründungen

  • Aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung
  • Verschmelzung überschuldeter Gesellschaften
  • Höchstpersönliche Rechte und Umgründungen
  • Mitwirkung von Gesellschaftern an Firmenbucheintragungen und Steuerfolgen

Univ.-Prof. Dr. Friedrich Rüffler, LL.M.

 

ab 19:30 Uhr: Rahmenprogramm gemeinsames Abendessen

 

Freitag, 3. September 2021

9:00 Uhr: Umgründungen iZm COVID-19 & praktische Umsetzung von Umgründungssachverhalten, u.a.

  • COVID-19 und Umgründungen
  • Vermögenstrennung mit Umgründung: Praktische Fragestellungen zu Anwendungsbereich, bilanzielle Behandlung etc.
  • Vermögensübertragung mit Umgründung: Praktische Fragestellungen zu Anwendungsbereich, bilanzielle Behandlung etc.

StB Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler, StB Dr. Martin Jann

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
1.890,00 €
Mag. Dr. Petra Hübner-Schwarzinger, MSc
Steuerberaterin in Wien mit dem Schwerpunkt Umgründungen; Fachvortragende und Lehrbeauftragte an diversen Bildungseinrichtungen wie der Universität Wien (LL.M.-Programm) und der FHWien; Autorin zahlreicher Fachpublikationen, ua "Einführung in das UmgrStG", "Der positive Verkehrswert im ...

Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler
StB, ist Professor am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen, Abteilung für Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprüfung an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Dr. Martin Jann
Steuerberater und Partner bei PwC Österreich mit Tätigkeitsschwerpunkt Konzernsteuerrecht, Umgründungen sowie internationales Steuerrecht; Mitglied des Fachsenats für Steuerrecht; Fachautor und Vortragender.

Mag. Gottfried Maria Sulz
Selbstständiger Steuerberater und Partner bei TPA Steuerberatung. Er ist Leiter deren KompetenzCenters Rechtsformgestaltung und auch in der Kollegenberatung gefragt. Zudem ist er aktives Mitglied des Fachsenats fur Steuerrecht der KSW und Leiter der AG Gewinnermittlung sowie stv Leiter der AG ...

DDr. Hans Zöchling
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater; Partner bei KPMG; Tätigkeitsschwerpunkte: Unternehmens- und Konzernsteuerfragen, Umgründungen, Beratung von Mandanten im Rahmen der begleitenden Kontrolle. Hans Zöchling war Mitglied des im BMF eingerichteten Beirates des Pilotprojektes Horizontal Monitoring und ...

Univ.-Prof. Dr. Friedrich Rüffler, LL.M.
Universitätsprofessor am Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht der Universität Wien. Autor zahlreicher Aufsätze und Publikationen zum Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht.

SektChef Univ.-Prof. DDr. Gunter Mayr
ist Sektionschef für Steuerpolitik und Steuerrecht im Bundesministerium für Finanzen und Professor am Institut für Finanzrecht an der Universität Wien. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Einkommen-/Körperschaftsteuer, im Konzernsteuerrecht sowie im internationalen Steuerrecht.

Mag. Christoph Schlager
Gruppenleiter der Gruppe IV/C Direkte Steuern & Verfahrens­recht im Bundesministerium für Finanzen, ihm sind die Bereiche Einkommen- und Körperschaft­steuer, Internationales Steuer­recht, Gebühren und Verkehr­steuern, Finanzstraf­recht sowie Abgaben­verfahrens- und Exekutions­recht unterstellt.

Seminardetails


Mittwoch, 01. September 2021 - Freitag, 03. September 2021
Ansprechpartner
Mag. Alexandra Monz
Tel.: +43 1 24 630 - 45
Fax:
E-Mail: alexandra.monz lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H