Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Seminar | Mittwoch, 27. Mai 2020 | 09:00 bis 17:00

Umsatzsteuer im Konzern

Gestaltungsspielräume, Optimierungen und Risk Management
Vortragende: Weber | Pühringer
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Das Seminar ist Teil des Lehrgangs Zertifizierte/r Umsatzsteuer-Experte/in. Nach Abschluss des Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit durch Ablegung einer Prüfung das Zertifikat „Umsatzsteuer-Experte/in“ zu erlangen. Dieses wird durch die FH Campus Wien ausgestellt.

Alle Module sind auch einzeln buchbar!

 

Die Referenten behandeln relevante umsatzsteuerliche Fragestellungen im Konzern mit dem Schwerpunkt grenzüberschreitender Güter- und Dienstleistungsverkehr zwischen Konzernunternehmen. Zugleich erfahren Sie auch die wichtigen Highlights aus den jüngsten Umsatzsteuer-Gesetzesänderungen und Judikatur, die ein MwSt-Verantwortlicher im international tätigen Konzern kennen und für sein Unternehmen aufbereiten und implementieren muss.

 

Inhalt

Gestaltungsspielräume, Optimierungen und Risk Management

  • Umsatzsteuer - Administration und Management im Konzern
  • e-invoicing im Konzern
  • Vertrieb
  • Product Sourcing
  • Dienstleistungen/Kostenbelastungen im Konzern
  • Umsatzsteuer und Verrechnungspreise
  • Holding
  • Mit den umsatzsteuerlichen Neuerungen aus Gesetzgebung und Verwaltung
  • Schwerpunkt grenzüberschreitender Güter- und Dienstleistungsverkehr
  • Auswirkungen Brexit – „Mind the Gap“
     

Umsatzsteuer — Administration und Management im Konzern

  • Management der Umsatzsteuer im Konzern
  • Aufzeichnungs- und Erklärungspflichten, Systemumstellungen und -änderungen
  • Registrierungen im Ausland
  • „Geld unterwegs“ – Umsatzsteuer und Cash Flow
  • Organschaft: Aktuelle Rechtsansichten des BMF (inkl. EuGH- bzw. BFH-Rechtsprechung)
  • News aus der EU-Kommission: Endgültiges  MwSt-System/certified taxable person/quick fixes/e-Commerce und Versandhandel ab 2020
  • Brexit – mind the GAP

 

e-invoicing im Konzern

  • Voraussetzungen und ideale Rahmenbedingungen der e-invoice im Konzern
  • Gleichbehandlung von Papier- und elektronischen Rechnungen
  • Dokumentation und innerbetriebliche Prüfverfahren als Voraussetzung für den Vorsteuerabzug
  • Praktische Umsetzung und Erfahrungen

 

Vertrieb

  • Vertriebssysteme einstufig und mehrstufig
  • Reihenlieferungen
    • Innergemeinschaftliche Lieferung und Ausfuhr
    • Transportnachweise
    • Neuere EuGH-Judikatur
    • EU – Quick Fix zum Reihengeschäft
  • Dreiecksgeschäfte (aktuelle Entwicklungen inkl. jüngster Judikatur)
  • Auslieferungs-, Konsignations- und Zolllager
    • EU – Quick fix zum Konsignationslager
  • Montagelieferungen
  • After-Sales-Rücknahmen, Stornos und Garantieaufwendungen, Gewährleistung, Haftrücklässe etc.
  • Behandlung von Gutscheinen und Korrektur der Bemessungsgrundlage

 

Product Sourcing

  • Optimierung Lieferantenstruktur, zentraler Einkauf, Konsignationslager
  • Auslagerung von Produktionsschritten
  • Lohnfertigung
  • Werklieferungen – Werkleistungen mit Import-/ Export-Strukturen
  • Umsatzsteuerliche Behandlung von Beistellungen

 

Dienstleistungen/Kostenbelastungen im Konzern

  • Besonderheiten bei Dienstleistungen im Konzern
  • Umlagen und Kostenbelastungen im Konzern
  • Weiterverrechnung von Dienstleistungen
  • Entsendung: Personalgestellung – Assistenzleistungen
  • Umsatzsteuer und Vorsteuerabzug bei Vermietung von Gebäuden
  • Highlights aus dem Umsatzsteuerprotokoll und Wartungserlass (UStR) des BMF


Umsatzsteuer und Verrechnungspreise

  • Bemessungsgrundlage bei Konzernverrechnungen
  • Anwendungsbereich des „Normalwertes“
  • Unentgeltliche Zuwendungen und Eigenverbrauch
  • Verrechnungspreisanpassungen und mehrwertsteuerliche Konsequenzen

 

Holding

  • Möglichkeit des Vorsteuerabzugs bei einer Holding
  • An- und Verkauf von Beteiligungen und Betrieben
  • Umsatzsteuer bei Sacheinlagen
  • Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungspraxis
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
560,00 €
ab 3 Personen
504,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
448,00 €
ab 3 Personen
403,20 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
448,00 €
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (ab 3 Personen)
403,20 €
Mag. Christian Weber
Steuerberater und Mitarbeiter des internationalen Umsatzsteuer-Netzwerks bei Grant Thornton Österreich, davor 18 Jahre als Umsatzsteuerspezialist bei einer "Big Four"-Steuerberatungsgesellschaft; Tätigkeitsschwerpunkte: Umsatzsteuer im nationalen und internationalen Kontext, Spezialisierung im ...

Dr. Thomas Pühringer
Geschäftsführer der Pühringer TaxConsulting GmbH und Partner im internationalen MwSt- Netzwerk VAT Forum sowie Mitglied der IVA (International VAT Association); zuvor Tätigkeit als Betriebsprüfer der GBP KöSt (Sondergruppe Auslandsbeziehungen) sowie als Geschäftsführer in der Steuerabteilung einer ...

Seminardetails


Mittwoch, 27. Mai 2020
09:00 bis 17:00
Ansprechpartner
Mag. Alexandra Monz
Tel.: +43 1 24 630 - 45
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: alexandra.monz lindeverlag.at

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H