Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Seminar | Dienstag, 07. September 2021 - Mittwoch, 08. September 2021

Update Arbeitsrecht

Für Personalist*innen
Vortragende: Schrank
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag
  • LSD-BG-Novelle mit 1.9.2021
  • Aktuelles Homeoffice-Gesetzespaket optimal umsetzen
  • „Corona-Nachwehen“ im Arbeitsrecht
  • Arbeitszeitautonomie zur Ausnahme leitender Angestellter?
  • Praxiswichtige Judikatur-Risiken zur Arbeitszeit
  • Update Rechtsprechung zu allen wichtigen Themen

LSD-BG-Novelle mit 1.9.2021: Erforderliche Anpassungen an das EU-Recht

  • Änderungen bei den Ausnahmen, beim Überlassungsbegriff?
  • Ausweitung auf Aufwandersätze und Unterkünfte während Entsendungen nach Österreich?
  • Entgelt-Informationspflicht der Beschäftiger grenzüberschreitend Überlassener, Informationspflicht bei Weiterentsendungen oder Überlassungen im EWR (AÜG)
  • Änderung bei den Kontrollrechten, den elektronischen Vorausmeldungen, insb. bei Konzernmeldungen, den Unterlagenbereithaltungen
  • Neuerungen bei den Verwaltungsstrafbestimmungen (Tatbestände, Strafen anstelle des Kumulationsprinzips), samt gebliebener heikler Bestimmungen
  • Wiedereinführung vorläufiger Sicherheiten
  • Neuerungen bei Zahlungsstopp, Zahlungsverbot, Sicherheitsleistungen

 

Kündigungszeiten Arbeiter ab 1.7.2021

  • Was gilt es nun bei Arbeitgeberkündigungen zu beachten? Was bei Selbstkündigungen?
  • Was bei Dienstverträgen zu beachten ist

 

Homeoffice-Gesetzespaket seit 1.4.2021

  • Welche Arbeitsformen sind erfasst, welche nicht
  • Zwingend erforderliche Homeoffice-Einzelvereinbarungen: Schriftform, Mindestinhalte, Mischformen mit betrieblicher Arbeit, praxiswichtige Zusatzregelungen
  • Homeoffice-Beendbarkeit: Was gilt jedenfalls, was hängt von der Vereinbarung ab?
  • BR-Mitbestimmung und freiwillige Rahmenbedingungen-Betriebsvereinbarung?
  • Aufwandersatz: IKT-Ausstattung, Infrastrukturkosten, HO-Pauschalien?
  • Schäden durch im gemeinsamen Haushalt lebende Personen
  • Arbeitnehmerschutzrechtliches: Was gilt, was tun? Arbeitsinspektion?
  • Arbeitszeitrechtliches: Modifikationen und Vereinbarungen, Reichweite der Strafverantwortung und der Entgeltsituation bei Eigenmächtigkeiten, Maßnahmen
  • Sozialversicherungsrechtliches: Besondere Beitragsfreiheit, Unfallversicherungsschutz?

 

Arbeitsrechtliches zur Corona-Krise samt „Nachwehen“

  • Arbeitsausfälle und Entgeltfortzahlung, insb. Quarantänen
  • Besonderes zu Betreuungspflichten für Kinder und Angehörige?
  • Erstattungsfähige Gefährdungsfreistellung bei COVID-19-Risiko-Attest?
  • Mutterschutz - Sonderfreistellung
  • COVID-19-Kurzarbeit: Was gilt seit 1.7.2021

 

Zum jährlichen „persönlichen“ Feiertag und Arbeitszeit-Reformpaket 2018

  • Übersicht und allfällige Teilnehmer*innenfragen
  • Reformpaket richtig umgesetzt, Praxis-Erfahrungen?
  • Notwendige Arbeitszeitautonomie zur Ausnahme vom AZG/ARG für leitende Angestellte und Sonstige mit Entscheidungsbefugnis?

 

Arbeitszeit-Rechtsprechung: Aktuelles & Praxiswichtiges

  • EuGH zum Lauf der 17-Wochenfrist für die 48-Std-Durchschnittsgrenze
  • Zeiterfassung und Arbeitszeit (VwGH) – Risiken wie bewältigen
  • OGH-Judikate zu gleitenden Arbeitszeiten
  • All-in-Klauseln und OGH-Transparenzgebot

 

Betriebs(teil)übergänge (Umstrukturierungen)

  • Stand der betriebswichtigsten OGH-Rechtsprechung
  • Kollektivvertragswechsel – wichtige Praxisfragen

 

Betriebsrätewesen und Mitbestimmung

  • Betriebswichtige neueste Rechtsprechung

 

Urlaub

  • Neue Rechtsprechung (OGH, EuGH)

 

Rückzahlung von Ausbildungskosten?

  • Umfassende Transparenz, insb. zur Rückzahlung von Entgeltfortzahlungskosten
  • Aufleben von Vereinbarungen nach Umsetzung von Wiedereinstellungszusagen?

 

Konkurrenzverbote, inkl. Konventionalstrafen

  • Neuester Gesetzes- und Rechtsprechungsstand, auch zur Entgeltgrenze, zu Konventionalstrafen und deren Begrenzung bzw. Mäßigung

 

Väterfreistellung, Elternkarenzen, -teilzeiten, -arbeitszeiten

  • Eckpunkte und Heikles zur Väterfreistellung
  • Elternkarenzen
    • Klarstellung zur Maximaldauer und zur Karenzteilung
    • Rückkehrrecht auf den „Arbeitsplatz“?
  • Elternteilzeiten und Elternarbeitszeiten – aktuelle Judikatur
    • Nur scheinbar „normale“ Teilzeiten?
    • Abgrenzung und Folgen „großer“ und „kleiner“ Anspruch
    • Schutzdauer bei „kleinen“ Ansprüchen, wenn AG ablehnt?
    • Wann muss der AG Änderungsansprüche geltend machen?

 

Gleichbehandlung und Diskriminierungsverbote auf dem neuesten Stand

  • Aktuelle Judikatur, insb. zu Kündigungen: Alter (Pensionsansprüche vor 65 bzw. mit 65), ethnische Reaktionskündigung, Religion (spezifische Besserstellungen nur für bestimmte Religionen, islamische Kleidung, Vollverschleierung)?
  • Diskriminierende Belästigungen - neueste Fälle

 

Behinderten-Kündigungs- und Diskriminierungsschutz

  • Rehabilitationskarenz? (VwGH)
  • Kritische Fälle: Kündigungsantrag oder Entlassung?
  • Aktueller Stand Diskriminierungsschutz

 

Ausgewählte Entwicklungen zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen

  • Vertretungs- und Höchstbefristungen, einvernehmliche Auflösungen
  • Allgemeiner Kündigungsschutz – wichtiges Update zu Sozialwidrigkeitsanfechtungen, insb. zur wesentlichen Interessenbeeinträchtigung, zu überdurchschnittlichen Krankenständen und zur sozialen Gestaltungspflicht
  • Entlassungen, Austritte: Wichtige neue Beispielsentscheidungen, auch zur Unverzüglichkeit
  • Update besonderer Kündigungs- und Entlassungsschutz

 

Sonstige wichtige Rechtsprechung

  • Update zu Entgelt- und Entgeltfortzahlungsfragen
  • Fürsorgepflicht – z.B. auch Aufklärung über AN-Rechte?
  • Persönlichkeitsschutz
  • OGH-Update zur Abfertigung alt
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
1.100,00 €
ab 3 Personen
990,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
880,00 €
ab 3 Personen
792,00 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) erhalten einen Preisnachlass von 20 % auf EUR 1.100,– (pro Person)
880,00 €
Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) erhalten einen Preisnachlass von 20 % auf EUR 1.100,– (ab 3 Personen)
792,00 €
o.Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank
Arbeitsrechtsexperte; vormals Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien sowie Leiter des Instituts für Wirtschafts- und Standortentwicklung der Wirtschaftskammer Steiermark und Ressortverantwortlicher für Arbeit und Soziales; umfassende Erfahrung in der praktischen Rechtsberatung; ...

Seminardetails


Dienstag, 07. September 2021 - Mittwoch, 08. September 2021
Ansprechpartner
Mag. Alexandra Monz
Tel.: +43 1 24 630 - 45
Fax:
E-Mail: alexandra.monz lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H