Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Webinar | Montag, 17. Mai 2021 - Donnerstag, 17. Juni 2021

Update Bankenrecht

Neue EU-Regelungen & Initiativen sowie deren Umsetzung in Österreich
Vortragende: Hruby | Wippel
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Webinar-Reihe "Update Bankenrecht"
Neue EU-Regelungen & Initiativen sowie deren Umsatzung in Österreich

Modul 1:  "Die Einführung der digitalen Sammelurkunde - vom Wertpapier zum Wertrecht" am 17. Mai 2021

Modul 2:  "Das neue BaSAG – Revision der Bankenabwicklung" am 10. Juni 2021

Modul 3:  "CRD 5 und CRR 2 – Finalisierung von Basel 3 & Ausblick auf Basel 4" am 17. Juni 2021

 

Module sind auch einzeln buchbar.

 

WEBINARE - so funktioniert`s 

Mit den Live-Webinaren des Linde Campus ist Weiterbildung so einfach wie noch nie: Mit nur einem „Klick“ sind Sie mit dem virtuellen Meetingraum verbunden und können jederzeit per Chatfunktion mit den Referenten kommunizieren. Sie erhalten vorab den Zugangslink sowie die Vortragsunterlagen und absolvieren das Webinar bequem über Ihren Bildschirm.
Durch unsere Webinare sind Sie räumlich unabhängig und profitieren von der kompakten Wissensvermittlung!

Modul 1 "Die Einführung der digitalen Sammelurkunde – vom Wertpapier zum Wertrecht" am 17.5.2021, von 14:00 bis 17:00 Uhr

  • Einführung zum Wertpapier (Handelbarkeit, Umlauffähigkeit)
  • Entwicklungen im Wertpapierhandel (Entmaterialisierungsschritte)
  • Digitalisierung in der Finanzwelt und Digital Assets
  • Änderung des Depotgesetzes
  • Initiativen auf EU-Ebene (Ausblick)
  • Die zivilrechtliche Einordnung von Wertpapieren
  • (Nicht-)Notwendigkeit von physischen Wertpapieren
  • Der Übergang vom Wertpapier zum Wertrecht
  • Aktueller und „digitaler“ Abwicklungszyklus
  • Verbriefung einer Urkunde
  • Entstehung der Wertrechte
  • Eigentumsübertragung
  • Rechtswirkungen der Wertrechte
  • Sachenrechtliche Fiktion
  • Informationstechnische Anforderungen
  • Registerführung der Wertpapiersammelbank
  • Eintragung und Anforderungen an das Register
  • Gutschrift auf dem Depot
  • Umwandlung von Altbeständen
  • Grenzen der DepotG-Novelle

 

Modul 2 "Das neue BaSAG – Revision der Bankenabwicklung" am 10.6.2021, von 09:00 bis 12:00 Uhr

  • Warum eigentlich Bankenabwicklung?
  • SRM und SRF
  • Abwicklungsplanung als „Kernstück“ und „Ausgangspunkt“ im Bankenabwicklungsrecht
  • MREL und TLAC
  • Das europäische RRM-Paket und dessen Umsetzung in Österreich

 

Modul 3 "CRD 5 und CRR 2 – Finalisierung von Basel 3 & Ausblick auf Basel 4" am 17.6.2021, von 09:00 bis 12:00 Uhr

  • Basel 3-Finalisierung
  • Definition des „kleinen, nicht komplexen“ Instituts
  • Konzessionspflicht für FH-Gesellschaften
  • Änderungen bei den Kapitalpufferanforderungen
  • Leverage Ratio und Net Stable Funding Ratio
  • COVID-19-bedingte regulatorische Maßnahmen
  • Erleichterungen im Bereich der Leverage Ratio
  • IFRS 9-Einführung mit neuen Übergangsbestimmungen
  • Erleichterungen im Bereich der Risikogewichtung und der regulatorischen Behandlung von Software-Investitionen
  • Liquiditätsschonendes Management von derivativen Finanzinstrumenten
  • Basel 4-Ausblick
  • Fokus auf interne Modelle und Marktrisikobegrenzung
  • Floors bei Kreditrisikomodellen (Input-Floor, Output-Floor)
  • Risikogewichtung (insb. Beteiligungen)

 

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
504,00 €
ab 2 Personen
403,20 €
Sonstige Ermäßigungen
Für Mitglieder des Bankenverbands. (pro Person)
428,40 €
Für Mitglieder des Bankenverbands. (ab 2 Personen)
342,73 €
Dr. Ben-Benedict Hruby, LL.M.
Verantwortete als Vorsitzender den abwicklungsrechtlichen Teil des Bankenpakets während der österreichischen Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2018 und vertrat den Rat in den Verhandlungen mit dem Europäischen Parlament; seit 2011 im Bundesministerium für Finanzen tätig, aktuell im Kabinett ...

Mag. Dr. iur. Robert Wippel
Dr. Robert Wippel ist Rechtsanwalt und Counsel in der Praxisgruppe Bank- und Finanzrecht des Wiener Büros der internationalen Anwaltskanzlei BakerMcKenzie. Er ist spezialisiert auf Finanzierungs- und Kapitalmarktransaktionen und deckt ein breites Spektrum an Themen ab, von der Beschaffung neuen ...

Seminardetails


Montag, 17. Mai 2021 - Donnerstag, 17. Juni 2021
Ansprechpartner
Mag. Jakob Knöfler
Tel.: +43 1 24 630 - 74
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: Jakob.Knoefler lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H