Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Webinar | Dienstag, 13. September 2022 | 15:00 bis 17:00

Update Firmenbuch

Aktuelle Praxisfragen und Dos & Don′ts aus dem firmenbuchgerichtlichen Alltag
Vortragende: Jennewein
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Sie erhalten aus Sicht des Firmenbuchrichters einen praxisnahen Einblick in den firmenbuchgerichtlichen Alltag. Neben den Verfahrensgrundzügen (unter besonderer Berücksichtigung der Neuerungen durch den ERV 2021) werden Probleme im Zusammenhang mit den digitalen Signaturmöglichkeiten, aber auch der erleichterte Zugang zu Hauptbuch und Urkundensammlung durch Justiz-Online besprochen. Auf Grundlage konkreter Zwischenerledigungen werden die häufigsten Mängel bei Firmenbuchanmeldungen diskutiert und die Reichweite des einschlägigen Verbesserungsverfahrens dargestellt.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den materiell-rechtlichen Fragestellungen des Unternehmens- und Gesellschaftsrechts. Anhand von Beispielen wird die aktuelle OGH-Judikatur miteinbezogen und spannende Fragestellungen im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Sachverhalten (samt Ausblick auf die Umsetzung der EU-Mobilitätsrichtlinie) erörtert.

 

Inhalt: 

  • Die wesentlichen Verfahrensgrundsätze und Besonderheiten im Firmenbuchverfahren
  • Neuerungen Elektronischer Rechtsverkehr (ERV 2021) – Firmenbuchantrag: Strukturierte Eingaben verpflichtend mit 1.7.2022
  • Die häufigsten Mängel in den Anmeldungen
  • Gerichtliche Zwischenerledigungen in der Praxis
  • Materiell-rechtliche Fragen des Unternehmens- und Gesellschaftsrechts anhand von Beispielen
  • Ausblick EU-Mobilitätsrichtlinie und jüngste OGH-Entscheidungen

 

WEBINARE - so funktioniert`s 

Mit den Live-Webinaren des Linde Campus ist Weiterbildung so einfach wie noch nie: Mit nur einem „Klick“ sind Sie mit dem virtuellen Meetingraum verbunden und können jederzeit per Chatfunktion mit dem Vortragenden kommunizieren. Sie erhalten vorab den Zugangslink sowie die Vortragsunterlagen und absolvieren das Webinar bequem über Ihren Bildschirm.


Durch unsere Webinare sind Sie räumlich unabhängig und profitieren von der kompakten Wissensvermittlung!

Das Firmenbuchverfahren

  • Überblick über die wesentlichen Verfahrensgrundsätze
  • Elektronischer Rechtsverkehr (ERV 2021): Verpflichtung zur strukturierten Übermittlung von Firmenbuchgesuchen mit 1.7.2022
  • Einsichtsmöglichkeiten in Hauptbuch und Urkundensammlung
  • Der Arbeitsplatz des gerichtlichen Entscheidungsorgans

Potpourri der häufigsten Mängel

  • Eine „Hitliste“ gerichtlicher Zwischenerledigungen
  • Das Verbesserungsverfahren gem. § 17 FBG

Materiell-rechtliche Aspekte anhand von Beispielen

  • Grenzen gesellschaftsvertraglicher Gestaltungsmöglichkeiten (Schwerpunkt GmbH)
  • Grenzüberschreitende Sachverhalte, inkl. Ausblick auf die EU-Mobilitätsrichtlinie
  • Aktuelle Judikatur des OGH

Beantwortung von Fragen aus dem Teilnehmer*innenkreis

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
180,00 €
ab 2 Personen
153,00 €
Dr. Klaus Jennewein
Ist Vizepräsident des Landesgerichts Innsbruck und langjähriger Firmenbuchrichter und Lehrbeauftragter an der Universität Innsbruck. Seine Tätigkeit als Vortragender und Fachautor bezieht sich vor allem auf den Bereich Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, sein Praxiskommentar zum Firmenbuchgesetz ...

Seminardetails


Dienstag, 13. September 2022
15:00 bis 17:00
Ansprechpartner
Jannine Lehner
Tel.: +43 1 24 630 - 77
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: jannine.lehner lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H