Konferenz | Donnerstag, 03. Oktober 2019 | 00:00 bis 00:00

Update Recht für Führungskräfte

Entscheidungen sinnvoll und rechtlich abgesichert treffen
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Inhalt

  • Aktuelles zu Haftungsfragen
  • Das neue Arbeitszeitgesetz: Erste Erfahrungen & Zweifelsfragen
  • Richtiger Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen
  • Cybersecurity für Unternehmen, inkl. NISG
  • Urheberrechtspaket, Markenschutzgesetz-Novelle 2019
  • Wettbewerbsrecht in der Praxis

 

Ihr Nutzen

Der Rechtsrahmen für Unternehmen verändert sich laufend und stellt diese oft vor neue Herausforderungen. Von Führungskräften werden Entscheidungen erwartet, die sowohl betriebswirtschaftlich sinnvoll als auch rechtlich abgesichert sein müssen. Um in diesem Spannungsfeld kompetent zu handeln, ist ein rechtliches Grundverständnis unerlässlich.

 

Unser Praxistag „Update Recht für Führungskräfte“ in Kooperation mit dem WIFI Management Forum bringt Sie mit praxisnahen Beiträgen aus verschiedenen Rechtsgebieten auf den neuesten Stand von Gesetzgebung und Judikatur.

 

Zahlreiche Tipps unterstützen Ihre Kompetenzerweiterung, unternehmensbezogene Fragestellungen bekommen ausreichend Raum und runden den Seminartag ab.

  • Sie erhalten einen fundierten Überblick über aktuelle gesetzliche Änderungen und praxiswichtige Entscheidungen.
  • Sie sind AnsprechpartnerIn für aktuelle Rechtsfragen in der internen und externen Kommunikation.
  • Sie sind in der Lage, juristische Sachverhalte schnell nachzuvollziehen, Hintergründe zu aktuellen Änderungen zu verstehen und Haftungsrisiken für sich und Ihr Unternehmen zu vermeiden.

9:00 Uhr: Update Unternehmens- und Gesellschaftsrecht

  • Neues zur Haftung von GeschäftsführerInnen, Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern
  • Aktuelle Judikatur zur Einlagenrückgewähr
  • Steuer- und abgabenrechtliche Haftung

Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka, LL.M., Donau-Universität Krems


10:00 Uhr: Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen

  • Warum ist Schutz so wichtig, was ist geschützt und vor wem?
  • Rechtmäßige Handlungen, seriöse Geschäftspraktiken, Reverse Engineering u.a. Ausnahmen
  • Angemessene Geheimhaltungsmaßnahmen
    • Vertraulichkeitsvereinbarungen
    • Dienst- und Managerverträge
    • Konkurrenzklausel und Vertragsstrafen
    • Compliance-Richtlinien
    • Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Unternehmen als Täter und Opfer
    • Definition der Risikobereiche
    • Haftung des Managements
    • Betriebsspionage und ihre Folgen
    • Schnittpunkte zu Datenschutz und Whistleblowing
  • Mittel der Rechtsdurchsetzung

RA Dr. Teresa Bogensberger & RA Mag. Andrea Zinober, LL.M., NORTHCOTE.Recht


10:50 Uhr: Kaffeepause


11:10 Uhr: Praxisrelevantes aus dem Immaterialgüterrecht

  • Urheberrecht
    • Das Urheberrechtspaket der EU und Folgen für Österreich
    • Neue Rechtsprechung des EuGH zum Recht der öffentlichen Wiedergabe
    • Quo vadis Providerhaftung?
  • Markenrecht – die MSchG-Novellen 2017 und 2019
  • Wettbewerbsrecht
    • 5 Jahre Liberalisierung der Wertreklame – eine Bestandsaufnahme

RA Dr. Stefan Korn, Korn Rechtsanwälte OG

 

12:30 Uhr: Mittagspause

13:30 Uhr: Das neue Arbeitszeitgesetz & Aktuelles aus dem Arbeits- und Sozialversicherungsrecht

  • Arbeitszeit neu seit 1.9.2018 – wie viel hat das neue Gesetz den Unternehmen gebracht?
  • Die neuen Ausnahmen vom AZG und deren Bedeutung für die Praxis
  • Umgang mit Überstundenpauschalen und All-in nach den neuen Vorgaben des AZG
  • Sonderproblem: Ablehnungsrecht und Wahlrecht hinsichtlich der neuen Überstunden – was tun in der Praxis?
  • Update Gleitzeit (Leitende Angestellte, Teilzeit, Gleitzeit nach AZG neu)
  • Höchstarbeitszeitgrenzen-Management: Ein Ding der Unmöglichkeit?
  • Arbeitszeitaufzeichnungen – wie macht man es richtig? (jüngste Rechtsprechung des EuGH)
  • Änderungen der Entsende-Richtlinie
  • Neues zum Lohn- und Sozialdumping

RA Dr. Anna Mertinz, Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH


15:00 Uhr: Kaffeepause

15:20 Uhr: Cybersecurity für Unternehmen

  • Einleitung: Warum IT-Sicherheit und gesetzliche Grundlagen
  • Neue EU-Richtlinie zur Sicherheit bei Netz- und Informationssystemen (NIS-RL)
  • Das Netz- und Informationssystemsicherheitsgesetz (NISG)
  • Exkurs: IT-Sicherheit bei regulierten Unternehmen
    • FMA-Prüfungsschwerpunkt 2019
    • EBA-Guidelines

RA MMag. Dr. Felix Hörlsberger, DORDA Rechtsanwälte GmbH

ca. 16:50 Uhr: Ende der Veranstaltung

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
520,00 €
ab 3 Personen
468,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
468,00 €
ab 3 Personen
421,20 €
Sonstige Ermäßigungen
pro Person
468,00 €
ab 3 Personen
421,20 €
Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka, LL.M.
Vizerektor für Lehre und Wissenschaftliche Weiterbildung der Donau-Universität Krems und Leiter des Departments für Rechtswissenschafte und Internationale Beziehungen im Fachbereich Unternehmens-, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht. Zudem Lehrbeauftragter und Gastvortragender an aus- und ...

Dr. Anna Mertinz
Rechtsanwältin und Partnerin bei Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH; Tätigkeitsschwerpunkte: Arbeits-, Datenschutz-, Gesellschafts- und Vertragsrecht; umfassende Betreuung und Beratung in- und ausländischer Mandanten; davor u. a. Legal Counsel Austria & Slovenia bei Coca Cola HBC Austria; ...

MMag. Dr. Felix Hörlsberger
Rechtsanwalt und Partner der DORDA Rechtsanwälte GmbH in Wien; er ist auf Versicherungs- und Insolvenzrecht sowie Litigation und Datenschutzrecht spezialisiert und gilt als führender Experte für D&O-Versicherungen in Österreich; laufende Beratung bei Haftungsfragen von Führungskräften, Fachautor ...

Mag. Andrea Zinober
Selbständige Rechtsanwältin in Kooperation mit NORTHCOTE.RECHT. Schwerpunkte im Bereich Geistiges Eigentum, Datenschutz und Unlauterer Wettbewerb; auch im Vertriebsrecht. Sie berät laufend nationale und internationale Konzernunternehmen bei der Umsetzung von internationalen Vorgaben (u.a. ...

Dr. Teresa Bogensberger
Selbständige Rechtsanwältin in Kooperation mit NORTHCOTE.RECHT. Schwerpunkte im Bereich Geistiges Eigentum, Datenschutz und Unlauterer Wettbewerb; auch im Arbeitsrecht. Sie berät seit vielen Jahren österreichische und internationale Klienten mit Fokus auf Teamarbeit mit den Klienten und vertritt ...

Kooperationspartner

Seminardetails

Kooperationspartner:
WIFI Management Forum

Donnerstag, 03. Oktober 2019
00:00 bis 00:00
Ansprechpartner
Mag. Alexandra Monz
Tel.: +43 1 24 630 - 45
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: alexandra.monz lindeverlag.at

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H