Konferenz | Donnerstag, 13. Juni 2019 | 09:00 bis 17:00

Verrechnungspreise 2019

Update Transfer Pricing & BEPS, Fälle & Ausblick
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag
  • Aktuelles aus der nationalen und internationalen Finanzverwaltung
  • NEU: OECD Discussion Draft Financial Transactions und Auswirkungen
  • Zinsabzugsbeschränkung durch BEPS & ATAD
  • Die Hornbach-Entscheidung des EuGH
  • Dokumentation Gewinnaufteilung Stammhaus und Betriebsstätte aus österreichischer und deutscher Sicht
  • Transfer Pricing 4.0: Digitale Geschäftsmodelle & Verrechnungspreise

 

Das Seminar ist Teil des Lehrgangs Transfer Pricing-Manager/in., der in enger Zusammenarbeit mit PwC Österreich, der FH Campus Wien und der österreichischen Finanzverwaltung entstanden ist. Sie absolvieren insgesamt 6 von 8 Einzel-Modulen und erhalten nach einer freiwilligen Prüfung ein Hochschulzertifikat, ausgestellt durch die FH Campus Wien. Alle Seminare sind auch einzeln buchbar. 

 

Aktuelles aus der nationalen & internationalen Finanzverwaltung

  • Neue Verfahren zur Streitbeilegung
  • „C-suite attention“ – die neuen Meldepflichten iVm („aggressiven“) Steuermodellen
  • „Neu im Angebot“ des BMF – Ruling „international“ und andere Tax Compliance Projekte
  • VP-Richtlinien „rot-weiß-rot“ als Interpretationshilfe der OECD-VPL 2017

 

Die Hornbach-Entscheidung des EuGH

  • Haftungen im Konzern – Aktuell und Entwicklung
  • Bedeutung für den Fremdvergleichsgrundsatz
  • Tragweite der Entscheidung über den Streitfall hinaus
  • Auswirkung der Hornbach-Entscheidung auf das Konzept der Nutzungseinlage

 

Dokumentation Gewinnaufteilung Stammhaus und Betriebsstätte aus österr. und deutscher Sicht

  • Ergebnisabgrenzung Stammhaus – Betriebsstätte
  • AOA und deutsche Verwaltungsgrundsätze zur Betriebsstättengewinnaufteilung
  • Zuordnung von Personalfunktionen
  • Hilfs- und Nebenrechnung - Zuordnung von Vermögenswerten, Dotationskapital und sonstige Passivposten
  • Anzunehmende schuldrechtliche Beziehungen
  • Praxistipps zur Dokumentation

 

Spezialfragen der Finanzierung

  • OECD DD Financial Transactions, Auswirkungen auf bestehende Modelle und wie geht es weiter
  • Update zur Zinsabzugsbeschränkung durch BEPS und ATAD
  • Aktuelle Fallbeispiele aus Betriebsprüfung und Praxis

 

Immaterielle Wirtschaftsgüter

  • Eckpfeiler der OECD für die Zuordnung von Gewinnen aus immateriellen Wirtschaftsgütern nach BEPS
  • Bedeutung des rechtlichen Eigentums an immateriellen Wirtschaftsgütern im Vergleich zu anderen übernommenen Funktionen
  • Bedeutung des Risikomanagements hinsichtlich immaterieller Wirtschaftsgüter
  • Was kann DEMPE, was RACI nicht konnte?
  • Ist Profit-Split die einzige Lösung für die Ermittlung einer fremdvergleichskonformen Vergütung für immaterielle Wirtschaftsgüter?
  • Wie sind „Hard-To-Value-Intangibles“ zu behandeln und welche Konsequenzen knüpfen sich an deren Identifikation?
  • Welche Dokumentations- und Meldepflichten lösen immaterielle Wirtschaftsgüter aus? Master und Local File, DAC 6?

 

Transfer Pricing 4.0: Digitale Geschäftsmodelle und Verrechnungspreise

  • Einfluss der Digitalisierung auf die Wertschöpfungskette
  • In welchen Fällen versagen „klassische“ Verrechnungspreismodelle?
  • „Remote participation“, „scale without mass“ und „user participation“ als neue Werttreiber
  • Zuordnung von Gewinnanteilen und Dokumentation in digitalen Geschäftsmodellen
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
610,00 €
ab 3 Personen
549,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
488,00 €
ab 3 Personen
439,20 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipienten/Berufsanwärter (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person) (pro Person)
488,00 €
Gerhard Steiner
Associate Partner - International Tax Services & Transfer Pricing, EY Austria
Seit 1. November 2014 für EY im Bereich Transfer Pricing tätig. Vertreter von EY-AT - ITS Controversy Network (weltweit), Vertreter von EY-AT - Strategic Solutions (GSA). Jahrelange Praxiserfahrung im Bereich der ...

Mag. Werner Rosar
Steuerberater und Partner bei KPMG in Wien. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Konzernsteuerberatung im nationalen und internationalen Steuerrecht in den Bereichen Verrechnungspreise und Umsatzsteuer. Außerdem ist er Fachautor und -vortragender.

Dr. Veronika Daurer, LL.B.
Referentin im Bundesministerium für Finanzen, Abteilung für internationales Steuerrecht mit dem Schwerpunkt Verrechnungspreise; davor Steuerberaterin bei PwC Österreich im Bereich Konzern- und Umgründungssteuerrecht; weiters externe Lektorin am Institut für Österreichisches und Internationales ...

MMag. Dr. Herbert Greinecker
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, ist Partner und Leiter der Verrechnungspreisgruppe bei PwC Österreich. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Beratung international tätiger Unternehmen zu Verrechnungspreisfragen sowie zur Gestaltung von Verrechnungspreissystemen, im internationalen ...

Mag. Doris Bramo-Hackel, MSc.
Steuerberaterin, Mitglied der Transferpreis-Gruppe von PwC Österreich; Tätigkeitsschwerpunkte: Verrechnungspreisberatung, Durchführung von Verrechnungspreisstudien, Aufbau von Verrechnungspreisdokumentationen, Internationales Steuerrecht; Wirtschaftsmediatorin, Coach, Fachautorin und Vortragende.

Mag. Gabriele Holzinger
Gabriele Holzinger, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin sowie Partnerin bei Deloitte Österreich; Tätigkeitsschwerpunkte: nationale und internationale Beratung im Konzernsteuerrecht, Umstrukturierungen, Transfer Pricing.

Andrea Lee, LL.M.
Head of Group Project and Cost Controlling and Transfer Pricing der Erste Group; Tätigkeitsschwerpunkte: Verrechnungspreise, Gruppen Projekte und Cost Controlling; davor bei Deloitte als Tax Director verantwortlich für Verrechnungspreise in Vietnam und Wien sowie bei TPA Horwath mit Schwerpunkt ...

Mag. Iris Burgstaller
Partnerin bei TPA; Tätigkeitsschwerpunkte: Verrechnungspreisthemen inkl. Datenbankanalysen in Österreich und CEE, internationale Betriebsstättenstrukturen, Beratung international tätiger Unternehmen in Projektgeschäften sowie hinsichtlich Supply Chain Strukturierungen.

Dipl.-Ök. Oliver Kost
Partner in der Steuerabteilung bei PwC Österreich; Tätigkeitsschwerpunkte: Beratung international tätiger Unternehmen zu Verrechnungspreisfragen wie der Gestaltung und Implementierung von Verrechnungspreissystemen, -analysen, Dokumentation sowie der Verteidigung von Verrechnungspreisen in ...

Mag. Harald Pölzl
Teamleiter-Ausland in der Großbetriebsprüfung; Fachvortragender für Verrechnungspreise und andere steuerliche Auslandsthemen im In- u. Ausland.

Seminardetails


Donnerstag, 13. Juni 2019
09:00 bis 17:00
Ansprechpartner
Mag. Doris Pummer
Tel.: +43 1 24 630 - 74
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: doris.pummer lindeverlag.at

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H