Verrechnungspreisgestaltungen
Seminar | Donnerstag, 09. Mai 2019 | 13:00 bis 18:00

Verrechnungspreisgestaltungen

Aktuelle BEPS-Themen, neue OECD-Guidelines & DACs
Vortragende: Steiner | Pölzl
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag
  • Ist das Geschäftsmodell mit dem TP-Setup stimmig?
  • Das „Arm’s Length Principle“ im Lichte von BEPS
  • Profit-Split Methode: neue Lösungskonzepte

 

Das Seminar ist auch als Livestream-Online verfügbar!

OECD & EU: aktuelle steuerpolitische Entwicklungen

  • Wie Finanzverwaltungen „ticken“
  • Country-by-Country-Reporting: erste Erfahrungen
  • Tendenzen in „Post-BEPS-Zeiten“ – ICAP: was ist das?
  • Auswirkungen auf künftige Verrechnungspreisstrategien
  • Was gibt es Neues? Offene BEPS-Themen & diverse DAC‘s

 

Verrechnungspreise und Tax Compliance

  • Advance Ruling – was ist neu? Horizontal Monitoring wird zur begleitenden Kontrolle; für wen ist es sinnvoll?
  • Geschäftsführerhaftung – verbotene Einlagenrückgewähr als „heiße Kartoffel“

 

Verrechnungspreiskonzepte auf dem Prüfstand

  • Funktions- und Risikoanalyse – der erste Schritt zum Fremdvergleich – ein „Must Do“
  • Das „Arm’s Length Principle“ im Lichte von BEPS
  • Qual der Wahl = Methodenwahl: Welche Methode ist die „Richtige“?

 

OECD Guidelines NEU – statische oder dynamische Interpretation?

  • Updates der OECD Guidelines 2017 – gilt das neue Wording auch für die Vergangenheit?
  • VPDG: Das 4-Säulenmodell – Dokumentationsmodelle im Überblick
  • OECD: Was sind „Intangibles“?
  • Funktionsverlagerungen und deren steuerliche Konsequenzen

 

Funktionsunterschiede in Produktion und Vertrieb? Wer trägt welche Risiken?

  • Betriebswirtschaftliche Geschäftsmodelle aus Verrechnungspreissicht Eigenfertigung/Auftragsfertigung/Lohnfertigung/ Vertriebsstrukturen vom Agent bis Händler

 

Verrechnungspreise und Vertriebsgesellschaften

  • Auswirkungen der neuen Transparenz (u.a. CbCR) auf Vertriebsmargen und Kennzahlen
  • Verlustsituationen meistern – Chancen/Risiken
  • Risikopotential Vertreterbetriebsstätte

 

Verrechnungspreise und immaterielles Vermögen

  • Rechtlicher vs. wirtschaftlicher Eigentümer
  • Lizenzgebühren auf dem Prüfstand der steuerlichen Anerkennung
  • „DEMPE“: Funktionsweise in der Praxis
  • Abgrenzung Auftragsforschung zur Eigenforschung
  • Was sind „Hard-to-Value Intangibles“?
  • Profit-Split Methode – neue Lösungskonzepte

 

Dienstleistungen im Konzern

  • Die wichtigsten Arten von konzerninternen Dienstleistungen und deren steuerliche Behandlung
  • Verrechenbare/nicht verrechenbare Services
  • Das Konzept der Low Value Services – wird alles einfacher?
  • Das neue Poolkonzept (Kostenteilung nach Kap VIII)

 

Die Folgen von Verrechnungspreiskorrekturen

  • Primärberichtigung – Sekundärberichtigung
  • Einstellen einer Forderung vs. verdeckte Gewinnausschüttung/verdeckte Einlage samt KESt-Problematik
  • Streitbeilegungsmechanismen Verständigungsverfahren, Schiedsverfahren
  • Das neue „DBA“ – MLI = Multilaterales Instrument als Streitbeilegungstool

 

Dokumentation

  • Rechtslage in Österreich und international: Aktion 13 ist umgesetzt – Fristen, Daten, Fakten
  • Master File, Local File, Country-by-Country-Reporting
  • Auch KMU müssen dokumentieren, aber wie viel – die vierte Säule?

 

Datenbankstudien

  • Wann sind Datenbankstudien noch sinnvoll – neue Kritikpunkte in der Außenprüfung
  • Was sagt das EU-Joint-Forum – „State of the Art“ der Datenbankanalyse
  • Fallstricke bei Verrechnungspreisstudien – keine Allheilmittel – Alternativen?
  • Strategieträger vs. Routineunternehmen vs. „hybrides Unternehmen“

 

Finanzverwaltungen: internationale Zusammenarbeit

  • Multilaterale Kontrollen in der EU: Joint Audits – Chance oder nicht kalkulierbares Risiko?

 

Mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis!

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
380,00 €
ab 3 Personen
342,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
304,00 €
ab 3 Personen
273,60 €
Sonstige Ermäßigungen
Konzipienten/Berufsanwärter (Steuerberater- oder Rechtsanwaltsprüfung) (pro Person)
304,00 €
Gerhard Steiner
Associate Partner - International Tax Services & Transfer Pricing, EY Austria
Seit 1. November 2014 für EY im Bereich Transfer Pricing tätig. Vertreter von EY-AT - ITS Controversy Network (weltweit), Vertreter von EY-AT - Strategic Solutions (GSA). Jahrelange Praxiserfahrung im Bereich der ...

Mag. Harald Pölzl
Teamleiter-Ausland in der Großbetriebsprüfung; Fachvortragender für Verrechnungspreise und andere steuerliche Auslandsthemen im In- u. Ausland.

Seminardetails


Donnerstag, 09. Mai 2019
13:00 bis 18:00
Ansprechpartner
Mag. Doris Pummer
Tel.: +43 1 24 630 - 74
Fax: +43 1 24 630 - 46
E-Mail: doris.pummer lindeverlag.at

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H