Linde Verlag
Sie sind hier Linde Shop  

Abgabenverfahrensrecht

Die Fachpublikationen des Linde Verlags zum Thema Abgabenverfahrensrecht finden Sie hier. Darunter den Kommentar zur Bundesabgabenordnung, das SWK-Spezial Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht und Das finanzstrafrechtliche Ermittlungsverfahren. Weitere Werke zur Verwaltungs- und Abgabenbehörde, zu Verfahren vor dem Verwaltungsgerichtshof, zu dem Bundesverwaltungsgericht und zu dem Bundesfinanzgericht oder zu allgemeinen Bestimmungen der BAO ergänzen diesen Themenbereich.

Ob kritische Auswertung von Literatur und Rechtsprechung, Beantwortung fachspezifischer Einzelfragen oder umfassender Ratgeber: Hier finden Sie die passende Fachliteratur zum Abgabenverfahrensrecht.

Top Titel

Handbuch zur begleitenden Kontrolle und anderen Formen der Kooperation in Steuersachen

Von den neuesten Erkenntnissen der begleitenden Kontrolle und des Steuerkontrollsystems bis hin zu möglichen Weiterentwicklungen: In dem Handbuch finden Sie alle notwendigen Informationen zu den neuen Formen der Co-operative Tax Compliance, die für Sie bei der Anwendung relevant sind.

Publikationen zum Thema Abgabenverfahrensrecht

85 Treffer
Doralt (Hrsg.)

3. Auflage, Stand 15.3.2021


Der „KODEX für Bilanzbuchhalter und Steuersachbearbeiter“ vereint alle Grundlagen für die Bearbeitung von steuerlichen Standardfällen in einem Band und enthält jene Gesetze, Verordnungen und Erlässe, die Bilanzbuchhalter bzw. Steuersachbearbeiter am häufigsten benötigen.


Bei der Durchsetzung der Gesetze durch den Staat kommt der Vollstreckung von verwaltungs- und finanzbehördlichen Entscheidungen eine wichtige Rolle zu. Das Buch behandelt die Grundfragen des Verwaltungs- und Abgabenvollstreckungsrechts und bietet eine systematische Darstellung dieses Rechtsgebiets.


Macho | Schrottmeyer (Hrsg.)
Qualitätssteigerung durch ein Tax Compliance Management System

Das Handbuch behandelt erstmals umfassend das Thema „Implementierung und Begutachtung von Steuerkontrollsystemen“. Praktiker aus Unternehmen, der Finanzverwaltung und der Beratung aus Österreich und Deutschland geben zahlreiche Tipps für eine effiziente Implementierung. Mit Best-Practice-Beispielen!


Doralt (Hrsg.)

47. Auflage, Stand 1. 3. 2021

Mit der App zum Gesetz


Aktuell:

  • COVID-19-Justiz-Novellen
  • Hass-im-Netz-Bekämpfungsgesetz
  • BREXIT-Übergangsbestimmungen
  • Haager Zustellungsübereinkommen samt Einführungserlass
  • Rechtshilfeerlass in Zivilsachen 2020

Doralt (Hrsg.)
Studienausgabe

5. Auflage, Stand 1.2.2021

Mit der App zum Gesetz


Ob Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gebühren, Verfahrensrecht oder Finanzstrafrecht: Der „KODEX Studienausgabe Steuergesetze 2021“ bietet Ihnen alle wichtigen einschlägigen Gesetze für Ihr Studium. Kompakt, übersichtlich zusammengestellt und zu einem unschlagbaren Preis.

 


Kommentar und Rechtsprechung | Band 2: §§ 53-266

Von den Änderungen aufgrund der Neuorganisation der Bundesfinanzverwaltung über die Stärkung der Rechte jugendlicher Beschuldigter bis zu den COVID-19-bedingten Anpassungen: Der Kommentar bietet die Novellierungen des Finanzstrafgesetzes und höchstgerichtliche Entscheidungen auf neuestem Stand.


Kommentar und Rechtssprechung

Band 1 und Band 2 des Finanzstrafgesetzes sind jetzt auch im Paket erhältlich – sparen Sie € 50,–! Der bewährte Kommentar zum FinStrG bietet Ihnen die Novellierungen des Finanzstrafgesetzes, einschlägiger Nebengesetze und höchstgerichtliche Entscheidungen auf neuestem Stand.


Das geltende Finanzstrafrecht auf dem neuesten Stand inklusive der neuesten Rechtsprechung und den jüngsten Gesetzesnovellen:

  • Umsetzung der PIF-Richtlinie
  • Abschaffung gewerbsmäßige Tatbegehung
  • Änderungen bei der Zuständigkeit und Behördenorganisation durch das FORG

In der dritten, überarbeiteten Auflage des Werks werden komplexe Bestimmungen des Steuerrechts kompakt und verständlich dargestellt. Von den Grundsätzen des Abgabenrechts bis zum Finanzstrafrecht: Der modulare Aufbau und die zahlreichen Grafiken bieten Ihnen die wichtigsten Inhalte auf einen Blick.


Holoubek | Lang (Hrsg.)

„Verwaltung und Verwaltungs-/Finanzgerichtsbarkeit“ untersucht auf Basis der bisherigen Erfahrungen mit der zweistufigen Verwaltungsgerichtsbarkeit, wie sich die Neuordnung des Rechtsschutzgefüges auf das Verhältnis von Verwaltung und Verwaltungs- und Finanzgerichtsbarkeit ausgewirkt hat.


Handbuch zur begleitenden Kontrolle und anderen Formen der Kooperation in Steuersachen

Von den neuesten Erkenntnissen der begleitenden Kontrolle und des Steuerkontrollsystems bis hin zu möglichen Weiterentwicklungen: In dem Handbuch finden Sie alle notwendigen Informationen zu den neuen Formen der Co-operative Tax Compliance, die für Sie bei der Anwendung relevant sind.


Leitner | Brandl (Hrsg.)
Offene Fragen der Umsatzsteuer-Delinquenz

Von den unionsrechtlichen Grundlagen und der dazu ergangenen Rechtsprechung des EuGH bis hin zu Zurechnungsfragen, der Steuerschuld kraft Rechnung und der Bedeutung der Rechnung für den Vorsteuerabzug: Dieses Buch beleuchtet die unterschiedlichen Facetten der Umsatzsteuer-Straffälligkeit.


Der Auskunftsbescheid gemäß § 118 BAO

Voraussetzungen, Anforderungen und Alternativen: Alle Neuerungen zum verbindlichen Auskunftsbescheid mit der Ausweitung im Jahressteuergesetz 2018, wodurch Advance Ruling mehr Rechtssicherheit, Planungssicherheit und eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit erzielt.


Alternative zur Betriebsprüfung

Dieses SWK-Spezial informiert über Ablauf und Voraussetzungen, über Planung, Implementierung und Prüfung eines Steuerkontrollsystems, über die erfassten Abgaben und Prüfungsmöglichkeiten sowie finanzstrafrechtliche Aspekte. Erfahren Sie alles zur Begleitenden Kontrolle aus Sicht der Finanzverwaltung


Ob Bestimmungen, zeitliche Umsetzung, Ausnahmen oder abgaben- und finanzstrafrechtlichen Konsequenzen: Dieses Handbuch bietet Ihnen einen umfassenden Überblick zur Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht mit anschaulichen Beispielen und Gesetzes- und Verordnungstexten im Anhang.


Kommentar und Rechtsprechung | Band 1: §§1-52 und Nebengesetze

Ob Änderungen im Bereich der Selbstanzeige, Anpassungen an den Zollkodex der Union oder die strafrechtliche Absicherung der Registrierkassenpflicht: Dieser Kommentar bietet Ihnen alle Novellierungen des FinStrG, einschlägiger Nebengesetze und höchstgerichtliche Entscheidungen auf dem neuestem Stand


Müller | Moser (Hrsg.)

Von der Übermittlung bzw. Einreichung von Arbeitnehmerveranlagungen über die Vergabe von Nutzerberechtigungen in den WT-Kanzleien bis hin zu den Selbstberechnungsabgaben: Das „SWK-Spezial Praxisleitfaden FinanzOnline“ stellt alle wesentlichen Funktionen und Abfragemöglichkeiten dar und unterstützt Sie anhand von Masken und konkreten Beispielen bei der effizienten Anwendung.


Leitner | Brandl (Hrsg.)
Grundsatzfragen der Selbstanzeige

Fragen zur Selbstanzeige in der Praxis und Wissenschaft – umfassend beleuchtet und klar argumentiert

 

Seit über 20 Jahren ist die Finanzstrafrechtliche Tagung eine Institution und ein Fixtermin: Schlagen Sie die Ergebnisse der 22. Tagung handlich zusammengefasst in diesem Band nach und nutzen Sie das Wissen der Experten für Ihre eigene Argumentation in Aufsatz, Antrag oder Urteilsspruch.


Eine Analyse vor dem Hintergrund des Zivilrechts

Schein- oder Umgehungsgeschäft? Abgabenbetrug ja oder nein?

 

Wie kann das Schein- vom Umgehungsgeschäft abgegrenzt werden und wann liegt Abgabenbetrug vor? Eine Analyse dieser Fragen mithilfe des Zivilrechts und unterschiedlichen Fallkonstellationen rund um die Zwischenschaltung ausländischer Briefkastengesellschaften gibt Antworten auf diese wichtige Frage.


Kommentar

Bundesabgabenordnung: Profunde Kommentierung auf dem neuesten Stand

Jetzt wieder neu: Eine profunde Kommentierung der BAO auf dem aktuellsten Stand bietet Ihnen die "Bundesabgabenordnung".
Bereits in 6. Auflage gibt Ihnen dieses Buch einen ...


Holoubek | Lang (Hrsg.)

Das neue Verfahrensrecht umfassend aufgearbeitet

 

Welche Möglichkeiten haben Verwaltungs- und Abgabenbehörden, um fehlerhafte Entscheidungen zu korrigieren? Was hat die Einführung der Verwaltungsgerichtsbarkeit erster Instanz geändert?


Leitner | Brandl (Hrsg.)
Bilanzstrafrecht neu Verbandsverantwortlichkeit
Bilanzstrafrecht und Verbandsverantwortlichkeit aktuell
 
"Finanzstrafrecht 2016" stellt das jüngst in Kraft getretene Bilanzstrafrecht umfassend auf den Prüfstand. Die neuen Bestimmungen werden aus der Sicht des Gesellschafts- und ...

Nur in dieser Ausgabe mit den Anmerkungen der BMF-Experten

Ob zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Untervermietung, zum ermäßigten Steuersatz für Personenbeförderung, oder zur Zulässigkeit einer Fristverlängerung, das SWK-Spezial zum ...

Von Abgabenhinterziehung bis Strafverfahren (4. Aufl. 2016)

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Was ist ein Finanzvergehen und wie wird es geahndet? Von der Geschichte des österreichischen Finanzstrafrechts, über Abgabenhinterziehung bis zum ...


Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H