Linde Verlag
Sie sind hier Linde Shop  

Banken- und Kapitalmarkt

Ob die Kommentare zum Investmentfondsgesetz, zum Bankwesengesetz, zum österreichischen Kapitalmarktrecht, zum APRÄG oder die Fachbücher zum Internationalen Informationsaustausch, zum Börserecht und zur Kapitalmarktaufsicht: Mit den Fachpublikationen aus dem Linde Verlag sind Sie zum Thema Bank- und Kapitalmarkt bestens gerüstet.

Aktuelle Gesetzgebung und Judikatur, strukturierte Kommentierungen für Rechtsanwender, Praktiker, beratende Berufsgruppen, Wissenschaftler sowie Vertreter der Finanzverwaltung und der Gerichte und Antworten auf Überblicks- und Spezialfragen: All das erwartet Sie in unseren Fachbüchern.

Top Titel

Das „Praxishandbuch Börserecht“ bietet nicht nur eine umfassende Darstellung des Börsegesetzes 2018 und der Marktmissbrauchsverordnung, sondern vermittelt auch die vielen Besonderheiten der börsenotierten Aktiengesellschaft wie Frauenquote, „say-on-pay“ oder „related-party-transactions“.

 

Publikationen zum Thema Banken- und Kapitalmarkt

102 Treffer

Alles, was Sie immer schon über Bankgeschäfte und Bankprodukte wissen wollten und auch wissen sollten, erfahren Sie in „Bankwissen kompakt“. Leicht lesbar und auf das Wesentliche konzentriert, ermöglicht Ihnen der Leitfaden – ob beruflich oder privat – einen schnellen Einstieg in das Thema Bank.


Enthofer | Haas (Hrsg.)
Praxiswissen für den Geld- und Kapitalmarkt / Financial Markets: A Practitioner's Guide

Das Handbuch Treasury führt systematisch durch alle relevanten Bereiche des Treasury. Die Inhalte reichen von der Darstellung der verschiedenen Finanzprodukte im Geld- bzw. Kapitalmarkt bis hin zu Informationen über Notenbanken.


Doralt (Hrsg.)

36. Auflage, mit Stand 15.6.2020

Mit der App zum Gesetz


Der zweibändige „KODEX Finanzmarktrecht Ia + Ib 2020“ enthält das Bankwesengesetz, die Kapitaladäquanzverordnung (CRR) und Eigenkapitalrichtlinie (CRD IV) sowie die Einlagensicherung und Bankenabwicklung inklusive den aktuellen Änderungen.


Doralt (Hrsg.)

36. Auflage, Stand 1.5.2020

Mit der App zum Gesetz


Ob GeldtransferVO, FMA-Online-IdentifikationsVO, wirtschaftliches Eigentümer Registergesetz, WiEReG-EinsichtsV oder FMA-FristenverlängerungsVO: Dies alles und vieles mehr bietet der „KODEX Finanzmarktrecht II 2020“ mit Stand 1.5.2020.


Doralt (Hrsg.)

33. Auflage, Stand 15. 4. 2020

Mit der App zum Gesetz


Ob die Novellen zum WAG und zum Börsegesetz, die FMA-Produktinterventions-VO oder die Änderung der MarktmissbrauchsVO und die Änderung der EMIR-VO: Dies alles und vieles mehr bietet der „KODEX Finanzmarktrecht, Band III“ mit Stand 15.4.2020.


Das „Praxishandbuch Börserecht“ bietet nicht nur eine umfassende Darstellung des Börsegesetzes 2018 und der Marktmissbrauchsverordnung, sondern vermittelt auch die vielen Besonderheiten der börsenotierten Aktiengesellschaft wie Frauenquote, „say-on-pay“ oder „related-party-transactions“.

 


Kommentar

Die maßgeblichen kapitalmarktrechtlichen Regelungen sind im Börsegesetz und in der Marktmissbrauchsverordnung zusammengefasst. Der Kommentar bietet die Erläuterung des österreichischen Börsegesetzes und der Europäischen Marktmissbrauchsverordnung.


Ob rechtliche Grundlagen von Leerverkäufen, konkrete Vorschläge für eine optimierte europäische Leerverkaufsregulierung oder die Beurteilung am Maßstab des Marktmissbrauchsrechts: Finden Sie alle notwendigen Informationen zur Short-Selling-Regulierung in Europa und den USA auf einen Blick.


Die Bankenaufsicht ist ein wesentlicher Teil der hoheitlichen Wirtschaftsaufsicht. Demnach haftet der Bund dem Geschädigten für Mängel in diesem Bereich aus dem Titel der Amtshaftung. Obwohl diese Haftung grundsätzlich schadenersatzrechtlicher Natur ist, gibt es im Bankenaufsichtsrecht viele Besonderheiten, die Sie beachten müssen.


Diskussionsreihe Bank & Börse Band 49

In diesem Buch wird Struktur in die zivilrechtlichen Besonderheiten des Bankgeheimnisses gebracht und Lösungen für praktisch besonders relevante Fallkonstellationen erarbeitet.


Konkrete Themen und ihre Bewertung

Wie funktioniert nachhaltiges Investment? Experte Wolfgang Pinner erklärt in seinem Buch sinnvolle Vorgehensweisen und zeigt die Themen auf, die für eine nachhaltige Geldanlage relevant sind. Die zweite Auflage des Nachschlagewerks bietet aktuelle Trends von EU-Aktionsplan bis Green Bonds.


Technologie, Praxis, Recht, Steuern

Welche Unterschiede bestehen zwischen Bitcoins und konventionellem Geld? Was genau passiert beim Mining? Kann man Kryptowährungen vererben? „Kryptowährungen und Blockchains“ bietet Ihnen anhand von fast 400 Frequently Asked Questions leicht verständliche Antworten dazu mit vielen Beispielen.


Die zweite und erweiterte Auflage versteht sich als verständliche und übersichtliche Einstiegsliteratur in die zunehmend komplexer werdenden Rechtsgebiete des Bank- und Kapitalmarktrechts.


InvFG - AIFMG - ImmoInvFG

Welche Auswirkungen haben die jüngsten Änderungen im Aufsichts- und Steuerrecht auf Investmentfonds? Ob InvFG, AIFMG oder ImmoInvFG: „Investmentfonds - Aufsicht und Besteuerung“ bietet Ihnen in 2. Auflage alle gesetzlichen Änderungen praxisnah und wissenschaftlich fundiert aufbereitet.


Kalss | Moser (Hrsg.)
Kommentar

Wie ist am besten mit Anleihen umzugehen, wenn der Emittent in einer Krisensituation steckt? Der neue Kommentar zum Kuratorengesetz bietet Unternehmen und deren Beratern erstmals eine fachkundige und praxisorientierte Aufarbeitung durch ein Expertenteam aus dem Kapital- und Insolenzrecht.


Funktion - Einsatz - Bewertung

Bereits in der 2. Auflage bietet Ihnen „Finanzmarktinstrumente" einen praxisorientierten Überblick über die Funktionsweisen und Einsatzmöglichkeiten der wichtigsten Finanzmarktinstrumente. Dabei werden sowohl Finanztitel des Kassamarktes als auch des Terminmarktes diskutiert und Grundlagen der Bewertung sowie Risikoanalyse dieser Produkte auf wenig-technische Weise dargelegt. Praxisbeispiele ergänzen die Ausführungen.


Herausforderungen für Banken

Ob Veränderungen bei IT-Systemen, bei der Berichterstattung oder bei den bilanziellen Zahlen: Die Umstellung auf IFRS 9 hat weitreichende Folgen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Anforderungen und Umsetzungsmöglichkeiten des Standards mit dem Buch „IFRS 9 Finanzinstrumente“.


Ob die Ad-hoc-Meldepflicht, der richtige Offenlegungszeitpunkt oder der Probability/Magnitude-Test: Als eines der ersten Werke zur neuen Rechtslage schafft dieses Buch Klarheit bei Fragen zu Insider-Informationen und gibt konkrete Handlungsanweisungen und Beispiele.


Kammel | Schummer (Hrsg.)

Von einzelnen Vertragsbestimmungen über Rechtsfortbildung durch Judikatur und Praxis, internationale Transaktionen bis zum Musterkreditvertrag: Auf Ihrem Weg zum sicheren Kreditgeschäft unterstützt Sie „Der Kreditvertrag" – für Rechtsanwälte, Aufsichtsräte, Angestellte von Kreditinstituten und Kreditnehmer.


Handbuch & Nachschlagewerk / Handbook & Practitioner’s Manual

Alle ALM-Aktivitäten in einem Band
Von den Änderungen in der Bankbuchsteuerung bis zu Corporate Governance und Compliance auf Gesamtbankebene: Dieses umfassende Buch zeigt die praktische Umsetzung des Asset Liability Managements / der Gesamtbanksteuerung unter ...


Kommentar | Band II: EU-Bankenaufsichtsverordnung

CRR: erstmals vollständig kommentiert mit der Novelle 2017

 

Ob Verordnungstext, Novellentext oder Durchführungsverordnungen: die umfassenden Regelungsgrundlagen der CRR für die Praxis optimal aufbereitet bietet Ihnen dieser Kommentar. Experten des Bankrechtes stellen sowohl die Materie des Bankwesengesetzes, als auch die der CRR samt geplanter Novellierung übersichtlich auf dem aktuellen Stand dar.


AIA: Implementierung, Umsetzung und Anwendung

Von der Sorgfaltspflicht von Banken über die Behandlung von (Privat-)Stiftungen und Trusts bis hin zu Versicherungspolicen: Was bei der Implementierung, Umsetzung und Anwendung des automatischen ...

Handhabung von in- und ausländischen Investmentfonds in Buchhaltung und Steuererklärung
Wie bauen Sie steuerliche Nachweise und Steuererklärungen von in- und ausländischen Investmentfonds richtig auf? Ob Privatanleger, natürliche Person, juristische Person oder Privatstiftung: Das Buchzeigt Ihnen die korrekte Verarbeitung von Investmentfonds anhand von Beispielfällen.

Glaser | Kert (Hrsg.)
Neue Wege der Bekämpfung
Neue Wege der Bekämpfung von Marktmanipulation und Insiderhandel

Finanzmarktstrafrecht in der EU - Vorgaben und Umsetzung der MAR und CSMAD - Erfahrungen der FMA: "Neue Wege bei der Bekämpfung von Marktmanipulation und Insiderhandel" wurden bei ...

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H