Linde Verlag
Sie sind hier Linde Shop  
Thema Bau und Immobilien

Bau und Immobilien

Der Linde Verlag bietet zum Thema Bau und Immobilien ein breitgefächertes Programm: von den Kommentaren zum BauKG, zu Baurecht im Burgenland, in Wien, Niederösterreich, Kärnten und in der Steiermark über Fachliteratur zu Baurecht und Bautechnik bis zu Immobilienrecht und Immobilienverwaltung. Darunter: Das Verfahren vor dem Landesverwaltungsgericht in Bausachen, Der gestörte Bauablauf, Handbuch Claim-Management, Arbeitsrecht in der Bauwirtschaft, Handbuch Bautechnikverordnungen, Handbuch Immobilienverwaltung, Praxishandbuch Immobilienmakler uvm.

Ratgeber aus der Reihe Linde populär liefern allgemeinere Informationen zum Thema Bau. Die relevanten gesetzlichen Grundlagen bieten die KODEX-Bände zum Baurecht Tirol, Niederösterreich, Wien, Kärnten und Steiermark.

Top Titel

Kommentar

Von der Bautechnikverordnung über das Kleingartengesetz bis zum Kanalgesetz: Mit der neuen Auflage des „Wiener Baurechts“ haben Sie die wichtigsten Gesetze und Verordnungen des Wiener Baurechts kommentiert und auf dem neuesten Stand (inkl. der BO-Novelle 2020) zur Hand.

Publikationen zum Thema Bau und Immobilien

121 Treffer
Hofer | Klinger (Hrsg.)

Bereits in der 3. Auflage stellt das Buch die Verwaltungsaufgaben eingehend anhand von zahlreichen Praxisbeispielen dar. Es bietet eine umfangreiche kaufmännische, steuerrechtliche und auch technische Themenvielfalt und führt zu einem besseren Verständnis der gesamten Materie.


Kommentar

Baugesetz, Bauverordnung, Raumplanungsgesetz: Der aktualisierte Kommentar zum BauR Bgld. bietet Ihnen eine umfassende, von Experten aus der Praxis kommentierte Darstellung der Rechtsprechung der Höchstgerichte, Gesetzesmaterialien, Durchführungserlässe, Nebengesetze und Durchführungsverordnungen.


ÖGNI (Hrsg.)
Chancen und Herausforderungen der Zukunft

Aus allen relevanten Blickwinkeln beleuchtet das Werk das Thema Gebäudebestand. Neben der Darstellung der gesetzlichen Rahmenbedingungen, der Situation in Österreich und spezifischer Themen wird anhand von Praxisbeispielen erläutert, wie Projekte erfolgreich gestaltet werden können.


Doralt (Hrsg.)

1. Auflage, Stand 15.7.2021

Mit der App zum Gesetz


Das gesamte Baurecht in einem Band


Neu/Aktuell:

  • NÖ Bauordnungsnovelle 2021
  • Wiener Bauordnungsnovelle 2020

Praxiskommentar

Im Fokus dieses Kommentars stehen die praktischen Anforderungen, die sich aus dem Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz und den angrenzenden Rechtsmaterien ergeben. Auf die Neuerungen in Kontext mit der WGG-Novelle 2019 wird ebenso ausführlich eingegangen wie auf die gebarungsrechtlichen Vorschriften.


Im Bereich der Immobilienwirtschaft bietet das Handbuch für Auszubildende sowie für Anwender in der Praxis, wie Immobilientreuhänder und selbst verwaltende Eigentümer, einen umfassenden Überblick zum Thema Abrechnungen im Miets- und Zinshaus samt zahlreichen Praxisbeispielen.


Inhalte und Aufgaben der Immobilienvermittlung – eine Einführung

Von den vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten eines Immobilienmaklers über die Digitalisierung und Marktsituation bis hin zu den rechtlichen Rahmenbedingungen: Das „Praxishandbuch Immobilienmakler“ bietet fundiertes Praxiswissen und nützliche Hintergrundinformationen zum Thema Immobilienvermittlung.


Praxisleitfaden für den juristisch interessierten Praktiker

Ob zur Rolle des Bauträgers, zur Projektumsetzung oder zu den Rücktrittsrechten und Rückforderungsansprüchen: Dieses Buch bietet Ihnen einen Überblick über die gesamte Abwicklung eines Bauträgerprojektes und vereint dabei juristisches Hintergrundwissen mit verständlicher, praxisnaher Anwendung.


Die Ermittlung des merkantilen Minderwerts ist für Sachverständige im Immobilienbereich eine besondere Herausforderung. Das Werk zeigt, welche rechtlichen Rahmenbedingungen bestehen, in welchen Anlassfällen ein merkantiler Minderwert anerkannt ist und welche Methoden zur Anwendung gelangen können.


Kommentar

Mit diesem Werk liegt eine umfassende und übersichtliche Kommentierung des Baurechtsgesetzes unter Berücksichtigung der jüngsten Entwicklungen vor. Experten aus den verschiedenen steuer- und rechtsberatenden Berufen erläutern ausführlich die ertrag-, umsatz- und grunderwerbsteuerlichen Auswirkungen.


Doralt (Hrsg.)

6. Auflage, Stand 1.3.2021

Mit der App zum Gesetz


Das gesamte Baurecht in einem Band!


Neu/Aktuell:

  • OIB-Richtlinien 2019
  • Bauunterlagenverordnung 2020
  • Tiroler Stadt- und Ortsbildschutzgesetz 2021

Unionsrecht - Verfassungsrecht - Regelungen der österreichischen Bundesländer

Das Praxishandbuch bietet einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen bei Zweitwohnsitzen in Österreich. Neben unions- und verfassungsrechtlichen Aspekten werden die geltenden Vorschriften im Raumordnungs-, Bau- und Grundverkehrsrecht sowie abgabenrechtliche Fragen eingehend beleuchtet.


Kärnten, Oberösterreich, Steiermark

Welche baurechtlichen Besonderheiten sind in den einzelnen Bundesländern zu beachten? Band II des „Österreichischen Baurechts“ liefert die nötigen Informationen und bietet einen kompakten Überblick über die aktuelle Rechtslage der Bauordnungen der Bundesländer Kärnten, Oberösterreich und Steiermark.


Ob Berufsrecht, Baurecht, Umweltverträglichkeitsprüfung, Vergaberecht, Bauvertragsrecht oder Denkmalschutz: Das Handbuch erläutert nicht nur das neue ZTG detailliert, sondern stellt auch Zusammenhänge und Querverbindungen des Ziviltechnikerrechts umfassend und praxisorientiert dar.


Kommentar

Von der Bautechnikverordnung über das Kleingartengesetz bis zum Kanalgesetz: Mit der neuen Auflage des „Wiener Baurechts“ haben Sie die wichtigsten Gesetze und Verordnungen des Wiener Baurechts kommentiert und auf dem neuesten Stand (inkl. der BO-Novelle 2020) zur Hand.


Kurzkommentar

Die Bestimmungen des Kärntner Grundverkehrsgesetzes werden in diesem Kurzkommentar umfassend dargestellt. Wesentliche Rahmenvorschriften, wie Grund- und Freiheitsrechte sowie zivilrechtliche Bestimmungen, aber auch relevante Gerichtsentscheidungen werden eingehend erläutert.


Dieses Handbuch stellt den Immobilientreuhandbetrieb in den Fokus und befasst sich mit organisatorischen Themen rund um den Verwaltungsbetrieb. Die Rechte und Pflichten des Immobilienverwalters werden ebenso beleuchtet wie die Vertragspraxis, buchhalterische Fragen und die Immobilienfinanzierung.


Das Werk behandelt die wesentlichen Merkmale und die vertraglichen Ausgestaltungsmöglichkeiten des Baurechts. Neben wichtigen Abgrenzungsfragen zum Superädifikat werden Probleme im Kontext mit anderen Rechtsgebieten, wie Wohnungseigentums-, Mietrecht und öffentlich-rechtliche Vorschriften, erörtert.


Entscheidungssammlung und Praxisanmerkungen zu GBG, AllgGAG, LiegTeilG, GUG und ERV 2006

In dieser Entscheidungssammlung finden Sie sowohl eine kompakte Darstellung der Grundbuchsmaterie als auch eine Übersicht über knapp 1.700 der aktuellsten Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs sowie der Landesgerichte im Zusammenhang mit dem GBG, AllgGAG, LiegTeilG, GUG und der ERV 2006.


Mit Mustern für die Vertragsabwicklung

Das Buch liefert einen kompakten Überblick über die relevanten Rechtsfragen der Baupraxis – vom Vertragsabschluss über Dokumentationspflichten, Schadenersatzansprüche bis hin zur Übernahme und Rechnungslegung. Mit Musterschreiben, Fallbeispielen und Tipps - ein hilfreicher Begleiter für die Praxis.


Artner | Kohlmaier (Hrsg.)
Alle relevanten juristischen und steuerlichen Themen. Verständlich aufbereitete Antworten auf Fragen der täglichen Praxis

Vom Grundstückskauf und der Errichtung eines Gebäudes über Asset Management und Vermietung der Immobilie bis hin zur Verwertung: Das Praxishandbuch Immobilienrecht erläutert kompakt und verständlich die wesentlichen rechtlichen und steuerlichen Aspekte im Lebenszyklus einer Immobilie.


Salzburg, Tirol, Vorarlberg

Sie möchten sich einen Überblick über Ihre Rechte und die Besonderheiten des Baurechts in den unterschiedlichen Bundesländern verschaffen? Band I des „Österreichischen Baurechts“ bietet Ihnen eine Einführung in die aktuelle Rechtslage der Bauordnung der Bundesländer Salzburg, Tirol und Vorarlberg.


Wirtschaftliche und rechtliche Implikationen aufsichtsbehördlicher Maßnahmen

Dieses Werk behandelt nicht nur die aufsichtsrechtlichen Eckpunkte der WGG-Novelle 2019, sondern bietet zudem eine anschauliche Fallstudie zum besseren Verständnis. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für alle gemeinnützigen Bauvereinigungen, Aufsichtsbehörden, Rechtsanwälte und Notare.


Kommentar

Bauordnung, Bautechnikverordnung, Raumordnungsgesetz: Mit 13.7.2017 ist die erste große Novelle zur NÖ Bauordnung 2014 in Kraft getreten. Alle 87 Änderungen, die Übernahme der aktuellen OIB-Richtlinien in die BTV und die drei Novellen zum NÖ ROG bietet Ihnen das „Niederösterreichische Baurecht“.


Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H