Linde Verlag
Sie sind hier Linde Shop  
Thema Bau und Immobilien

Bau und Immobilien

Der Linde Verlag bietet zum Thema Bau und Immobilien ein breitgefächertes Programm: von den Kommentaren zum BauKG, zu Baurecht im Burgenland, in Wien, Niederösterreich, Kärnten und in der Steiermark über Fachliteratur zu Baurecht und Bautechnik bis zu Immobilienrecht und Immobilienverwaltung. Darunter: Das Verfahren vor dem Landesverwaltungsgericht in Bausachen, Der gestörte Bauablauf, Handbuch Claim-Management, Arbeitsrecht in der Bauwirtschaft, Handbuch Bautechnikverordnungen, Handbuch Immobilienverwaltung, Praxishandbuch Immobilienmakler uvm.

Ratgeber aus der Reihe Linde populär liefern allgemeinere Informationen zum Thema Bau. Die relevanten gesetzlichen Grundlagen bieten die KODEX-Bände zum Baurecht Tirol, Niederösterreich, Wien, Kärnten und Steiermark.

Top Titel

Artner | Kohlmaier (Hrsg.)
Alle relevanten juristischen und steuerlichen Themen. Verständlich aufbereitete Antworten auf Fragen der täglichen Praxis

Vom Grundstückskauf und der Errichtung eines Gebäudes über Asset Management und Vermietung der Immobilie bis hin zur Verwertung: Das „Praxishandbuch Immobilienrecht“ erläutert kompakt und verständlich alle wesentlichen rechtlichen und steuerlichen Aspekte im Lebenszyklus einer Immobilie.

Publikationen zum Thema Bau und Immobilien

162 Treffer
Wie ein Bausachverständiger (s)ein Traumhaus richtig bauen würde

In der vierten Auflage zeigt Günther Nussbaum, worauf es beim Projekt Hausbau ankommt und wie man Baumängel vermeidet. Viele neue Inhalte, wie etwa zum Geldsparen durch optimiertes Bauen oder zu Energieautarkie, machen das Buch zu einem unentbehrlichen Begleiter auf dem Weg zur eigenen Immobilie.


Der Praxisleitfaden für die Bau- und Anlagenbranche gibt Antworten auf steuerrechtliche, unternehmensrechtliche sowie betriebswirtschaftliche Fragen. Er richtet sich an Personen, die in der kaufmännischen Verwaltung von kleinen und mittelständischen Bauunternehmen tätig sind, sowie an deren Berater.


Kommentar

Der Kommentar zum Steiermärkischen Baurecht vereint alle relevanten Rechtsvorschriften in einem Werk: von den Gesetzesmaterialien über die Rechtsprechung der Höchstgerichte und des LVwG Steiermark zum Steiermärkischen Bau- und Raumordnungsrecht bis zu wichtigen Entscheidungen anderer Bundesländer.


Bauvertrag und ÖNORM B 2110 und B 2118

Die Abwicklung von Bauprojekten ist ein komplexes Unterfangen. Die Neuauflage bietet mit der Erläuterung der rechtlichen Grundsätze, dem Kommentar zur Regelung der ÖNORM B2110 und B2118 ein unverzichtbares Nachschlagewerk. Zahlreiche Beispiele und Mustertexte erleichtern die praktische Anwendung.


Dem Bau- und Raumordnungsrecht kommt in der Praxis des Immobilienrechts eine große Bedeutung zu. Konzis und verständlich fasst das Werk die maßgeblichen Inhalte der Tiroler Bauordnung, des Tiroler Raumordnungsgesetzes sowie des Tiroler Stadt- und Ortsbildschutzgesetzes für Praktiker:innen zusammen.


Die Einführung erleichtert Laien den Einstieg in das Niederösterreichische Bau- und Raumordnungsrecht und dient Praktikern zum besseren Verständnis – vor allem durch Verweise auf die Rechtsprechung der Landesverwaltungs- und Höchstgerichte. Inklusive der Änderungen durch die Bauordnungsnovelle 2023!


Die Ermittlung des merkantilen Minderwerts ist für Sachverständige im Immobilienbereich eine besondere Herausforderung. Das Werk zeigt, welche rechtlichen Rahmenbedingungen bestehen, in welchen Anlassfällen ein merkantiler Minderwert anerkannt ist und welche Methoden zur Anwendung gelangen können.


Praxisleitfaden zur Ermittlung von Mehrkosten und Bauzeitverlängerung

Auf Basis langjähriger Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Bauabwicklung erläutert das Autor:innenteam die Ursachen und Auswirkungen von Bauablaufstörungen. Im Zentrum stehen die Grundlagen der Nachweisführung sowie die Darstellung der Höhe von Mehrkosten aufgrund von Produktivitätsverlusten.


Das seit vielen Jahren bewährte Standardwerk gibt Anwender*innen einen verständlichen und praxisnahen Überblick über das Steiermärkische Bau- und Raumplanungsrecht sowie die dazu ergangene Rechtsprechung an die Hand. Mit einem Abdruck aller relevanten Gesetzestexte und den OIB-Richtlinien im Anhang!


Das kompakte Werk bietet einen ebenso fundierten wie verständlichen Überblick über die komplexe Materie des Salzburger Bau- und Raumordnungsrechts. Es richtet sich sowohl an Behörden, Rechtsvertreter, Architekten, Baugewerbetreibende, Raumplaner als auch an Studierende und interessierte Personen.


Inhalte und Aufgaben der Immobilienvermittlung – eine Einführung

Von den vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten eines Immobilienmaklers über die Digitalisierung und das Bestellerprinzip bis hin zu den rechtlichen Rahmenbedingungen: Das „Praxishandbuch Immobilienmakler“ bietet fundiertes Praxiswissen und nützliche Hintergrundinformationen zum Thema Immobilienvermittlung.


Amann | Struber (Hrsg.)

Seit Jahren liefert das Wohnhandbuch verlässliche Daten und Fakten zum Wohnungswesen in Österreich. Es richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit ebenso wie an Fachleute, politisch Denkende und in der Politik Tätige. Schwerpunkt der 11. Auflage ist ua die Dekarbonisierung von Bestandsbauten.


Bauarbeitenkoordinationsgesetz

Von den gesetzlichen Grundlagen über die Erstellung eines SiGe-Plan bis zu den Aufgaben der beteiligten Personen: Das Handbuch unterstützt alle Planungs- und Baustellenkoordinatoren bei der praxisgerechten Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben des BauKG. Mit zahlreichen anschaulichen Illustrationen!


Unionsrecht - Verfassungsrecht - Regelungen der österreichischen Bundesländer

Das Praxishandbuch bietet einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen bei Zweitwohnsitzen in Österreich. Neben unions- und verfassungsrechtlichen Aspekten werden die geltenden Vorschriften im Raumordnungs-, Bau- und Grundverkehrsrecht sowie abgabenrechtliche Fragen eingehend beleuchtet.


Artner | Kohlmaier (Hrsg.)
Alle relevanten juristischen und steuerlichen Themen. Verständlich aufbereitete Antworten auf Fragen der täglichen Praxis

Vom Grundstückskauf und der Errichtung eines Gebäudes über Asset Management und Vermietung der Immobilie bis hin zur Verwertung: Das „Praxishandbuch Immobilienrecht“ erläutert kompakt und verständlich alle wesentlichen rechtlichen und steuerlichen Aspekte im Lebenszyklus einer Immobilie.


Rechtsfragen erkennen und lösen

Ob allgemeine Rechtsgrundlagen, Gewährleistung, Sicherheit auf der Baustelle, strafrechtliche Verantwortlichkeit für Unfälle am Bau oder Insolvenz: Der Leitfaden erläutert die wichtigsten juristischen Problemfelder im Bereich der Bauwirtschaft praxisnah und verständlich – auch für Nichtjurist*innen.


Albl | Frech | Kerbl (Hrsg.)
Recht ǀ Steuerrecht

Das WEG und Steuerrecht stellen hohe Anforderungen an die (steuer)rechtliche Beratung. Das Handbuch gibt Beratern, Hausverwaltungen und sonstigen mit Wohnungseigentumsobjekten betrauten Personen konkrete Lösungen zu häufig auftretenden Fragestellungen an die Hand. Mit Beispielen und Praxistipps!


Praxiskommentar

Als Bauträger, Vertragserrichter, Baufortschrittsprüfer oder finanzierende Bank wollen Sie rechtssicher agieren – der aktualisierte Praxiskommentar zum BTVG bietet Ihnen das Fundament dazu. Mit grundlegenden Entscheidungen des OGH, seit 2017 veröffentlichten Fachartikeln und Kommentarmeinungen.


Im Zentrum des Buches steht neben den gesetzlichen Vorgaben und der aktuellen Judikatur zur Zulässigkeit des Lagezuschlages das neu entwickelte Bewertungs- und Ratingmodell „Lagematrix“. Dieses ermöglicht eine zuverlässige Bewertung der Lagequalität innerhalb von definierten Referenzgebieten.


Doralt (Hrsg.)

5. Auflage, Stand 1.12.2022

Mit der App zum Gesetz
 

Ob Bauordnung, Technische Bauvorschriften, Feuerpolizeiordnung, Kanalisationsgesetz oder Wohnbauförderungsgesetze: Der „KODEX Baurecht Wien 2023“ bietet das gesamte Baurecht in einem Band.

 


Eberhardt | Klaubetz (Hrsg.)
Grundlagen und Tätigkeitsbereiche, Beteiligte und Strategien, Praxistipps, Checklisten und Fallstudien

Von den wesentlichen Grundlagen über die mannigfaltigen Tätigkeitsbereiche bis zu den interdisziplinären Prozessen und einzelnen Bausteine der Projektentwicklung – das Handbuch bietet eine umfassende Darstellung der Immobilienprojektentwicklung. Mit vielen Praxistipps, Checklisten und Fallstudien!


Kurzkommentar

Ob land- und forstwirtschaftlich genutzte Liegenschaft, der Kauf eines Ferienhauses am See oder der Grunderwerb durch einen EU-Ausländer: Mit diesem kompakten Kommentar zum Oö GVG erhalten Sie einen praktischen Leitfaden für die erfolgreiche Umsetzung von Liegenschaftstransaktionen.


Fundiert und anschaulich vermittelt das Handbuch das für die Immobilienentwicklung und die Immobilienverwaltung relevante, umfangreiche bautechnische Wissen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Themen Architektur und Hochbaukunde, Bauingenieurwesen, Bauphysik, Projektmanagement und Vertragswesen.


Amann | Struber (Hrsg.)

Das Wohnhandbuch versammelt – klug ausgewählt und anschaulich aufbereitet – alle Daten und Fakten, die zum Verständnis der österreichischen Wohnbaulandschaft nötig sind. Es richtet sich gleichermaßen an die interessierte Öffentlichkeit wie an Fachleute, politisch Denkende und in der Politik Tätige.


Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H