Linde Verlag
Sie sind hier Linde Shop  
Thema Strafrecht

Strafrecht

„Leuchtturmfunktion“ unter den Fachpublikationen aus dem Linde Verlag zum Thema Strafrecht weisen hier der „Leukauf-Steininger“-StGB-Kommentar, das Handbuch Finanzstrafrecht und der Kommentar zum Finanzstrafgesetz in zwei Bänden auf.

Das Lehrbuch zum Allgemeinen Teil des Strafrechts, das Praxishandbuch Untreue, Strafrecht für Wirtschaftstreuhänder, Korruptionsstrafrecht und das SWK-Spezial zum Bilanzstrafrecht decken weitere wesentliche Themenbereiche ab. Mehr dazu hier.

Top Titel

Kommentar

Die Neuauflage des „Verbandsverantwortlichkeitsgesetzes“ bietet nicht nur eine umfassende Kommentierung und eine fundierte Gesamtdarstellung des Gesetzes, sondern auch eine Auswertung aller relevanten Entscheidungen der Rechtsprechung und einen Überblick über die umfangreiche Literatur.

Publikationen zum Thema Strafrecht

43 Treffer
Kommentar und Rechtsprechung | Band 2: §§ 53-266

Von den Änderungen aufgrund der Neuorganisation der Bundesfinanzverwaltung über die Stärkung der Rechte jugendlicher Beschuldigter bis zu den COVID-19-bedingten Anpassungen: Der Kommentar bietet die Novellierungen des Finanzstrafgesetzes und höchstgerichtlichen Entscheidungen auf neuestem Stand.


Das Werk analysiert den Tatbegriff im Zusammenhang mit den gängigsten Finanzvergehen und arbeitet diesen wissenschaftlich auf. Zudem werden die Auswirkungen des entwickelten Tatbegriffs auf ausgewählte materiell-rechtliche und prozessuale Fragestellungen erläutert und kritisch untersucht.


Doralt (Hrsg.)

52. Auflage, Stand 1.9.2020

Mit der App zum Gesetz


Von den Änderungen nach dem Strafrechtlichen EU-Anpassungsgesetz 2020 über die Änderungen zu Strafgesetzbuch, Strafprozessordnung, Finanzstrafgesetz bis zum Bundesamt zur Korruptionsprävention und -bekämpfung: Alles aktuell im „KODEX Strafrecht 2020/21“.


Doralt (Hrsg.)

13. Auflage, Stand 1.9.2020

Mit der App zum Gesetz


Ob Polizeirecht, Strafrecht, Verwaltungsrecht, Verkehrsrecht, Verfassungsrecht, Privatrecht oder BDG: Dies alles und mehr bietet Ihnen der „KODEX Polizeirecht 2021“ mit Stand 1.9.2020.


Fälle mit Bewertungsschemata

Sind Sie den Anforderungen der schriftlichen Abschlussklausur gewachsen? Finden Sie es mit Hilfe der „Fallsammlung Strafrecht“ heraus! Mit der umfangreichen Auswahl von Prüfungsfällen inklusive Bewertungsschema ist es eine wertvolle Lernunterlage für Studierende als Ergänzung zu den Lehrbüchern.


Praxiskommentar zu §§ 302 und 304-309 StGB

Die Autoren bieten mittels anschaulicher Beispiele aus ihrer langjährigen beruflichen Tätigkeit in der Korruptionsbekämpfung einen praxisnahen Zugang zur komplexen Rechtsmaterie. Durch die strukturierte Aufarbeitung der maßgeblichen Tatbestandselemente ist eine rechtssichere Anwendung garantiert.


Zivilrecht, Strafrecht, Datenschutzrecht

Technische Entwicklungen in Robotik und Künstlicher Intelligenz berühren zusehends auch den Alltag und stellen die Rechtsordnung vor neue Herausforderungen. Dieses Werk behandelt aktuelle juristische Fragen im Zusammenhang mit Haftung und Verantwortung beim Einsatz intelligenter Systeme.


Kommentar

„Leukauf/Steininger StGB“ und „Leukauf/Steininger StGB Update 2020“ bieten Ihnen im Package das StGB auf dem neuesten Stand - praxisnah und aktuell!


Kommentar

Das Update 2020 ersetzt das Update 2018 und aktualisiert die 4. Auflage des Standardkommentars zum StGB. Praxisnah und aktuell – mit dem Update 2020 ist der „Leukauf/Steininger“ wieder auf dem neuesten Stand und damit weiterhin die erste Wahl für alle, die sich mit Strafrecht befassen.


Einfluss auf Beruf und Privatsphäre

Erstmals werden in diesem Werk nicht nur das Finanzstrafverfahren selbst, sondern auch dessen potenzielle Folgen auf zahlreiche andere Rechtsgebiete, Berufsfelder und Lebensbereiche eingehend behandelt. Ein hilfreicher Ratgeber für alle, die einen gesamtheitlichen Zugang zum Finanzstrafrecht suchen.


Kommentar

Die Neuauflage des „Verbandsverantwortlichkeitsgesetzes“ bietet nicht nur eine umfassende Kommentierung und eine fundierte Gesamtdarstellung des Gesetzes, sondern auch eine Auswertung aller relevanten Entscheidungen der Rechtsprechung und einen Überblick über die umfangreiche Literatur.


Doralt (Hrsg.)

Taschen-KODEX Strafgesetzbuch 2020

13. Auflage 2020, Stand 1.1.2020

 

Strafgesetzbuch (StGB)

mit Erläuterungen von Susanne Reindl-Krauskopf

 

Mit dem Gewaltsschutzgesetz 2019


Leitner | Brandl (Hrsg.)
Vertrauensbeziehung zum Steuerberater/Rechtsanwalt in Gefahr?

Ist die Vertrauensbeziehung im Mandatsverhältnis in Gefahr? Anzeige- & Meldepflichten der Parteienverter stehen ihren Verschwiegenheitspflichten und dem Berufsgeheimnis gegenüber. Bringen Sie sich auf den aktuellsten Stand mit allen EU-, verfassungs- & strafrechtlichen Hintergründen und Details.


Strafrechtliche Beurteilung korruptiven Verhaltens im Medizinsektor

Wie können objektive - also unbeeinflusste - medizinische Entscheidungen im Sinne des Patientenwohls sichergestellt werden? Diese und mehr Fragen beantwortet Ihnen die erste umfassende Monographie in Österreich, die alle relevanten Aspekte von korruptivem Verhalten im Gesundheitswesen beleuchtet.


Eine Einführung. Die Erscheinungsformen der Straftat - Beteiligungslehre. Band 2

Dieser Band widmet sich den besonderen Erscheinungsformen der Straftat sowie der Beteiligungslehre. Er ist nicht nur eine unverzichtbare Lernunterlage für Studierende, sondern vermittelt auch Strafrechtspraktikern einen profunden Überblick über den letzten Stand von Lehre und Rechtsprechung.


Kommentar

Der Ergänzungsband liefert Ihnen eine umfassende Bearbeitung aller Änderungen und Neuerungen durch die Strafgesetznovelle 2017 und das Strafrechtsänderungsgesetz 2018. Vereint mit dem Leukauf/Steininger StGB erhalten Sie das StGB in all seinen Facetten fundiert und kompakt dargestellt.


Eine Einführung. Grundlagen - Das vollendete vorsätzliche Erfolgsdelikt

Im Band I finden Sie die Grundbegriffe der strafrechtlichen Fallprüfung und Informationen zum vollendeten vorsätzlichen Erfolgsdelikt. Der didaktisch vorteilhafte Aufbau und weiterführende Erläuterungen vermitteln Ihnen eine umfassende Übersicht über den letzten Stand von Lehre und Rechtsprechung.


Rechtlicher Rahmen und strafprozessuale Verwertbarkeit

Dieses Buch bietet eine umfassende Durchleuchtung verschiedenster, mit unternehmensinternen Untersuchungen im Zusammenhang stehender (Rechts-)Gebiete und verbindet hierbei ein für die Praxis höchst relevantes Problem mit einer wissenschaftlichen Aufarbeitung des Themas.


Maßgeschneidertes Behandlungskonzept oder menschenrechtswidrige Verwahrung?

Ob in Bezug auf Verfassungsrecht, Menschenrechte, Zivilrecht, Öffentliches Recht oder UN-Behindertenrechtskonvention: Eine umfassende Darstellung der Maßnahme gem. § 21 Abs 1 StGB bietet Ihnen dieses Buch.


Kommentar und Rechtsprechung | Band 1: §§1-52 und Nebengesetze

Ob Änderungen im Bereich der Selbstanzeige, Anpassungen an den Zollkodex der Union oder die strafrechtliche Absicherung der Registrierkassenpflicht: Dieser Kommentar bietet Ihnen alle Novellierungen des FinStrG, einschlägiger Nebengesetze und höchstgerichtliche Entscheidungen auf dem neuestem Stand


Paulitsch (Hrsg.)

Egal ob Hausdurchsuchung im Strafverfahren, Finanzstrafverfahren, Regulatorische Durchsuchung bei Banken: Mit dem „Praxishandbuch Hausdurchsuchung“ haben Sie Ihre Rechte in der Hand - Ihr Wegweiser für das richtige Verhalten vor und während der Hausdurchsuchung.


Lehrbuch

Vom Haftungssubjekt Verband über das Sanktionensystem bis zum Strafverfahren: Dieses Lehrbuch bietet Ihnen das Verbandsverantwortlichkeitsgesetz systematisch und leicht verständlich aufbereitet. Verschaffen Sie sich einen Einblick in Zusammenhänge und Problembereiche des Verbandsverantwortlichkeitsgesetzes.


Die besten Fälle aus der Sendung – So kommen Sie zu Ihrem Recht

Von Nachbarschaftskonflikten über Internet-Abzocke, Tücken in Mietverträgen und Erbschaftsstreitigkeiten bis hin zu Ärztepfusch - anhand der spannendsten Fälle aus seiner Sendung verdeutlicht Rechtsexperte Christian Horwath die Gesetzeslage und zeigt, wie Betroffene bekommen, was ihnen zusteht.


Altenberger | Hartig (Hrsg.)
Erkennen - Verstehen - Vorbeugen

Vorwurf Bilanzfälschung

 

Hypo Alpe Adria, Immofinanz, Alpine: Fälle von Bilanzfälschungen beherrschen die Medien. Dieses Buch bietet Ihnen eine erste umfassende Beleuchtung des Vorwurfs der Bilanzfälschung durch Praktiker aus den verschiedensten Fachgebieten. Vom Abschlussprüfer, über den Geschäftsführer bis zum Bankenvertreter: Hier finden Sie Antworten darauf, wie Sie Bilanzfälschung verstehen, erkennen und vermeiden können.


Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
 Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich und Deutschland versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H