Personalverrechnung in der Praxis 2017 (Buch gebunden)

Personalverrechnung in der Praxis 2017 neu

Irina Prinz

Personalverrechnung in der Praxis 2017 (Buch gebunden)

Rechtliche Grundlagen - Erläuterungen - Über 600 gelöste Beispiele
28. Auflage 2017 | Linde Verlag
ISBN: 9783707335262
Erscheinungstermin:
ca. 98,00 €
Buch vormerken
Artikel wurde in den Warenkorb aufgenommen.

Wichtige Information zum Erscheinungstermin


Der „Große Ortner“ 2017 - Unverzichtbar für Ihre Personalverrechnung
 
Ob Personalverrechnung für einen Klein-, Mittel- oder Großbetrieb: Dieses Buch ist das umfassendste Nachschlagewerk für täglich anfallende Probleme. Es enthält:
  • Eine Zusammenfassung, in der auf einen Blick ersichtlich ist, welche gesetzlichen und sonstigen Änderungen sich seit der letzten Auflage dieses Buches ergeben haben 
  • Einen systematischen und gegliederten Aufbau des Fachinhalts
  • Alle notwendigen Erläuterungen dazu
  • Eine Fülle von arbeitsrechtlichen Informationen
  • Über 600 anwendungsorientierte, gelöste und erklärte praktische Beispiele über die Abrechnung von Abfertigungen, Sonderzahlungen, Tages- und Nächtigungsgeldern, Urlaubsabgeltungen, Zulagen und Zuschlägen sowie die Pfändung von Bezügen u.a.m. 
  • Viele Musterschreiben. 
Wichtige Neuerungen:
Sie finden darin alle für die Personalverrechnung relevanten Änderungen in den Gesetzen und Verordnungen im Bereich Arbeits-, Steuer- sowie Sozialversicherungsrecht, Neuerungen in den E-MVB, den Wartungserlass zu den LStR und eine Vielzahl von neuen gerichtlichen Entscheidungen. Im Besonderen:
  • Steuerbefreiung und beitragsrechtliche Neuregelung von Aushilfskräften
  • Änderungen bei der Aufrollung von Bezügen
  • Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz
  • Wiedereingliederungsteilzeit und Wiedereingliederungsgeld
  • Änderungen im Kinderbetreuungsgeldgesetz
  • Familienzeitbonus für Väter
  • Halbierung der Pensionsversicherungsbeiträge für bestimmte ältere Arbeitnehmer
  • Bonus-/Malus-System für ältere Arbeitnehmer
  • Senkung des Dienstgeberbeitrags zum FLAF
  • Neuerungen bei der Abrechnung fallweise Beschäftigter (Geringfügigkeit, Einbeziehung in das BMSVG)
  • Wegfall der täglichen Geringfügigkeitsgrenze
Ihre Vorteile: 
  • Leicht verständlich und übersichtlich: Komplexe Themen werden einfach und anhand vieler Beispiele erklärt
  • Praxisbezug: Feedback aus Seminaren und Insiderwissen sichern die Nähe zum Arbeitsalltag 
  • Umfassender, vernetzter Zugang zur Personalverrechnung: Verweise auf Gesetzesstellen, Rechtsprechung oder Verwaltungspraxis sowie zahlreiche interne Quer- und Weiterverweise

Autorenportraits

Warenkorb (0)

Lindecampus

Donnerstag 01.12.2016

Webinar-Reihe: Personalverrechnung

Kunesch Monika / Köck Elfriede
MEHR

Mittwoch 10.05.2017

Dienstreisen

Reisekosten aus der Sicht des Arbeitgebers

Köck Elfriede
MEHR