BEPS (Buch kartoniert)

BEPS

Lukas Bernwieser / Veronika Daurer / Alexandra Dolezel / Ronald Gebhardt / Herbert Greinecker / Martina Gruber / Alfred Heiter / Ina Kerschner / Sabine Kirchmayr / Georg Kofler / Valentin Loidl / Siegbert Nagl / Nikolaus Neubauer / Wolfgang Nolz / Marlies Ursprung-Steindl / Andreas Wengerter / Michael Wenzl / Ivan Zafirov / Georg Zehetmayer
Bernd Hofmann (Hrsg.) / Martin Jann (Hrsg.) / Richard Jerabek (Hrsg.)

BEPS (Buch kartoniert)

Neue Regeln und Herausforderungen für österreichische Unternehmen
1. Auflage 2017 | 376 Seiten | Linde Verlag
ISBN: 9783707336023
Erscheinungstermin:
69,00 €
Buch bestellen
Artikel wurde in den Warenkorb aufgenommen.

Weitere Ausgaben

Onlineprodukt
Buch kartoniert
buchen
Artikel wurde in den Warenkorb aufgenommen.
69,00 €
Herausforderung BEPS optimal meistern

Was sind die Auswirkungen der BEPS-Initiative für österreichische Unternehmen? Wie lauten die Vorgaben der OECD und der EU? Was kann der Gesetzgeber aus den bestehenden Regelungen im Ausland lernen?
Dieses Buch gibt Ihnen erstmalig einen kompakten Überblick über die wesentlichen Neuerungen und Herausforderungen durch BEPS für österreichische Unternehmen.

Die größte Reform des internationalen Steuerrechts der letzten Jahrzehnte – Base Erosion and Profit Shifting (BEPS) – führt mit den 15 Maßnahmen der OECD und der Anti-BEPS-Richtlinie der EU in vielen Kernbereichen der Unternehmensbesteuerung zu neuen Regelungen und zur Anpassung bereits vorhandener Regime. Kritisch aufgearbeitet und kommentiert von einem Autorenteam aus Wissenschaft und Beratungs- und Verwaltungspraxis, zeigt Ihnen „BEPS“ die Neuerungen übersichtlich und mit Fokus auf die Schwierigkeiten für die österreichische Unternehmenspraxis. Das Buch nimmt auch vergleichbare, bereits existente ausländische Regelungen unter die Lupe und spricht Empfehlungen für die Umsetzung der BEPS-Bestimmungen aus.

Mit „BEPS“ sind Sie optimal auf die Herausforderungen und Aufgaben durch die Neuregelungen vorbereitet.

Herausgeberportraits



Autorenportraits



















Warenkorb (0)

Lindecampus

Mittwoch 20.09.2017

Grundlagen Verrechnungspreise

Methoden, Dokumentation & Aufbau eines Verrechnungspreissystems

Bramo-Hackel Doris
MEHR

Donnerstag 19.10.2017

Konzernfinanzierung und Verrechnungspreise

Aufbereitung anhand praktischer Fallbeispiele

Hack Doris / Greinecker Herbert
MEHR

Mittwoch 04.10.2017

Verrechnungspreisgestaltungen

Gestaltungsspielräume steueroptimal nutzen

Macho Roland / Steiner Gerhard
MEHR

Mittwoch 04.10.2017

Verrechnungspreisgestaltungen

Gestaltungsspielräume steueroptimal nutzen

Macho Roland / Steiner Gerhard
MEHR

Dienstag 30.01.2018

Verrechnungspreise & immaterielle Werte

Transfer von IP oder verrechenbare Dienstleistung?

Dolezel Alexandra / Hack Doris
MEHR

Dienstag 30.01.2018

Verrechnungspreise & immaterielle Werte

Transfer von IP oder verrechenbare Dienstleistung?

Dolezel Alexandra / Hack Doris
MEHR

Donnerstag 14.09.2017

Grundlagen Verrechnungspreise

Methoden, Dokumentation & Aufbau eines Verrechnungspreissystems inkl. VP-Dokumentationsgesetz

Bramo-Hackel Doris
MEHR

Donnerstag 14.09.2017

Zertifizierte/r Transfer Pricing-ManagerIn

Lehrgang für ein professionelles Verrechnungspreismanagement

Dolezel Alexandra / Polster Barbara / Pernegger Robert et al.
MEHR

Dienstag 05.12.2017

Verrechnungspreise, Umsatzsteuer & Zoll

Steuerliche Optimierung der Schnittstellen in der Praxis

Pernegger Robert / Weinzierl Christine / Bramo-Hackel Doris
MEHR

Dienstag 05.12.2017

Verrechnungspreise, Umsatzsteuer & Zoll

Steuerliche Optimierung der Schnittstellen in der Praxis

Pernegger Robert / Weinzierl Christine / Bramo-Hackel Doris
MEHR

Dienstag 07.11.2017

Verrechnungspreise 2017

3 Blickwinkel: Steuerberatung, Finanzverwaltung & Unternehmenspraxis

Polster Barbara / Macho Roland / Steiner Gerhard et al.
MEHR

Dienstag 21.11.2017

Verrechnungspreiskonflikte

Bewältigung und Vermeidung von Verrechnungspreiskonflikten

Macho Roland / Gottholmseder Georg
MEHR

Zeitschriften

SWI

Top-informiert im Internationalen Steuerrecht
MEHR